Profil von sarah2907

Bei myZitate aktiv seit 18.04.2019

Zitate die sarah2907 liebt:

Ich habe ihm mein Herz geschenkt, er nahm es, hat es zu Tode gequält und hat es mir dann wieder vor die Füße geworfen. (Über Heathcliff)

- Emily Brontë in Sturmhöhe

(Heathcliff über Mr.Linton)
Daran kannst du die Verschiedenheit unsere Gefühle erkennen, wäre er an meiner und ich an seiner Stelle gewesen, ich hätte nie Hand gegen ihn erhoben, auch dann nicht, wenn mein Hass so stark gewesen wäre, dass er mir das Leben in Galle verwandelt hätte. Du kannst mich ungläubig ansehen, wenn es dir beliebt. Ich hätte sie nie seiner Gesellschaft beraubt, solange sie danach verlangt hätte. Im Augenblick, da ihre Liebe aufgehört hätte, würde ich ihm das Herz aus dem Leib gerissen und sein Blut getrunken haben, aber bis dahin – wenn du mir nicht glaubst, kennst du mich nicht – bis dahin wäre ich lieber langsam gestorben, als das ich ihm ein Haar gekrümmt hätte.

- Emily Brontë in Sturmhöhe

Er ist mehr ich selbst als ich es bin. Woraus unsere Seelen auch gemacht sind, seine und meine gleichen sich.

He is more myself than i am. Whatever our souls are made of, his and mine are the same.

- Emily Brontë in Sturmhöhe

He got under my skin and no matter what I do, I can't shake him.

- Elena Gilbert in Vampire DiariesVerlieben

Wenn jemand fragt: 'Wie geht's dir?' Will er es im Grunde gar nicht wissen.

- Elena Gilbert in Vampire Diaries, Staffel 1

Vertrauen entsteht nicht einfach so. Vertrauen verdient man sich.

- Elena Gilbert in Vampire Diaries, Staffel 1

Schwarz steht uns besser als den Witwen unsrer Feinde.

- Jace Wayland in Shadowhunters, Staffel 1 Episode 2

Was denn? Sarkastischer Humor ist meine Art die Welt zu verstehen.

What? Sardonic humor is just my way of relating to the world.

- Jughead Jones in Riverdale, Staffel 1 Episode 2

Je mehr ich von der Welt sehe, um so mehr bin ich von ihr enttäuscht und jeder neue Tag bestätigt meinen Auffassung von der Unbeständigkeit aller menschlichen Charakterzüge und gibt Zeugnis davon, wie wenig man sich auf den Schein von Anstand und Vernunft verlassen kann.

- Jane Austen in Stolz und Vorurteil

Nur den, der mein Herz berührt, will ich heiraten.

- Stolz und VorurteilHerz, Liebe, Hochzeit & Ehe