Profil von Rileyne

Bei myZitate aktiv seit 30.01.2017

Zitate die Rileyne liebt:

Zitat aus Remember Me, von Tyler

Love's involved with spending time together, but spending time apart, can lead to loving even more.

Liebe, Beziehungen, Vermissen
8
0
Zitat von William Gibson

Die Zeit bewegt sich in eine Richtung, Erinnerungen in die andere.

Time moves in one direction, memory in another.

Erinnerungen, Zeit
4
0
Zitat von Lucifer Morningstar aus Lucifer in Staffel 1 Episode 3

Ich hab viele Menschen getroffen, die so damit beschäftigt sind, ihr Leben zu kontrollieren, dass sie vergessen, es zu genießen.

Leben
2
0
Zitat von Lucifer Morningstar aus Lucifer in Staffel 1 Episode 4

Dan: 'Was in Gottes Namen tun Sie hier?'
Lucifer: 'In seinem Namen nichts, ich bin auf eigene Faust hier.'

1
0
Zitat von Lucifer Morningstar aus Lucifer in Staffel 1 Episode 4

Lucifer: 'Sie wollen erobert werden, gut.'
Chloe: 'Eher friert die Hölle zu, Lucifer.'
Lucifer: 'Das könnte ich arrangieren.'

1
0
Zitat von Lucifer Morningstar aus Lucifer in Staffel 1 Episode 4

Die Hölle selbst kann nicht wüten wie eine verschmähte Frau.

Frauen
1
0
Zitat von Lucifer Morningstar aus Lucifer in Staffel 1 Episode 4

Chloe: 'Ich dachte, Sie würden nicht lügen?'
Lucifer: 'Mach ich auch nicht. Ich erzähl' nur nicht immer die ganze Wahrheit.'

Lügen
1
0
Zitat von Lucifer Morningstar aus Lucifer in Staffel 1 Episode 5

Sie sind der älteste junge Mensch, den ich je getroffen habe. Und das sagt ein Unsterblicher, das will schon was heißen.

1
0
Zitat von Lucifer Morningstar aus Lucifer in Staffel 1 Episode 6

Chloe: 'Wir tun mal kurz so, als wären Sie jemand anderes. Jemand nettes, jemand erwachsenes.'
Lucifer: 'Uh, ich liebe Rollenspiele.'

1
0
Zitat von Lucifer Morningstar aus Lucifer in Staffel 1 Episode 10

Die Menschen sind wirklich paradox, andauernd töten sie die Menschen, die sie lieben.

Menschen
1
0
Buchzitat von Philip Roth aus Das sterbende Tier

Stop worrying about growing old. And think about growing up.

4
0
Buchzitat von Luna Darko aus Myko. Gedanken in der Nacht

Wissenschaft ist nur dann erwünscht, wenn sie uns in den Kram passt. Wird es unbequem, ignoriert unsere Spezies sie nur allzu gerne.

Wissenschaft
4
0
Buchzitat von Mona Kasten aus Again - Again

[Dawn Edwards] Männer sind Arschlöcher und Happy Ends was für Schwachköpfe. Wer etwas anderes behauptet, hat entweder keine Ahnung vom Leben oder wurde noch nie betrogen.

4
0
Buchzitat von Michael R. Fletcher aus Chroniken des Wahns - Blutwerk

Etwas zu tun, ist leicht.
Eine Entscheidung zu treffen, das ist das Schwierige.
Am meisten bereue ich die Entscheidungen, die ich nie getroffen habe.

4
0
Buchzitat von James Islington aus Das Erbe der Seher - Die Licanius Saga

Ein jeder, der ein Schwert in den Händen hält, trägt Mord in seinem Herzen.

Waffen, Schwerter
4
0
Buchzitat von Colleen Hoover aus Zurück ins Leben geliebt

Mach mir keine falschen Hoffnungen auf eine Zukunft mit dir, wenn du im Herzen weißt, dass wir niemals eine haben werden.

7
0
Buchzitat von Nick Hornby aus A Long Way Down

Everyone knows how to talk, and no one knows what to say.

Reden
1
0
Buchzitat von Anthony Burgess aus A Clockwork Orange

We can destroy what we have written, but we cannot unwrite it.

2
0
Buchzitat von John Green aus Das Schicksal ist ein Mieser Verräter

Schmerz verlangt gespürt zu werden.

That's the thing about pain. It demands to be felt.

Schmerzen
77
4
Buchzitat von T.S. Nightsoul aus Rauchstaub - Dämon der Traurigkeit

Zweifel sind wie Maden im Fleisch.
Sie zerstören Beziehungen und machen es unmöglich, Hoffnung in sich zu tragen

13
0
Buchzitat von Andreas Steinhöfel aus Der mechanische Prinz

Hass bedeutet, dass die Wut erblindet und sich ihr Ziel wahllos aussucht.
Das du nicht mehr unterscheiden kannst, zwischen gerecht und ungerecht.

Hass, Wut
3
0
Buchzitat von Jens Lossau & Jens Schumacher aus Der Knochenhexer

Die echte Angst steckt tief in uns drin, und selbst eine Armee mit einer Million Soldaten kann uns nicht vor ihr beschützen.

6
0
Buchzitat von Paige Toon aus Einmal rund ums Glück

Sonderbar, dass gerade die Menschen, die einem am wenigsten bedeuten, einen manchmal am besten kennen.
Wir sind ihnen gegenüber garnz offen, weil es uns nichts ausmacht, dass sie uns in unserer ganzen Mittelmäßigkeit sehen.

3
0
Buchzitat von Derek Landy aus Skulduggery Pleasant - Das Groteskorium kehrt zurück

Mut ist nicht die Abwesenheit von Angst. Mut ist die Anerkennung und Überwindung der Angst.

8
0
Buchzitat von Johann Wolfgang von Goethe aus Faust

Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft.

Wortspiele, Eifersucht
22
0
Buchzitat von Paulo Coelho aus Der Alchimist

Nur eines macht sein Traumziel unerreichbar: die Angst vor dem Versagen.

There is only one thing that makes a dream impossible to achieve: the fear of failure.

8
0
Zitat von Paulo Coelho

Teile deinem Herzen mit, dass die Angst zu Leiden schlimmer ist als das Leiden selbst. Und kein Herz hat jemals gelitten, wenn es auf der Suche nach seinem Traum war.

Tell your heart that the fear of suffering is worse than the suffering itself. And no heart has ever suffered when it goes in search of its dream.

Herz, Angst
17
0
Buchzitat von Ruthie Knox aus Caroline & West - Lass mich nie mehr los

Tief in ihrem Inneren, weiß sie, wer sie ist. Ich kann ihr Herz brechen, aber nicht ihren Stolz. Ich kann sie nicht brechen. Das würde sie niemals zulassen.

8
0
Buchzitat von Sarah Dessen aus The Truth About Forever

It's just that... I just think that some things are meant to be broken. Imperfect. Chaotic. It's the universe's way of providing contrast, you know? There have to be a few holes in the road. It's how life is.

Leben, Fehler & Schwächen, Anfang & Neuanfang, Narben
13
0
Buchzitat von Sarah Dessen aus Just Listen

So many versions of just one memory, and yet none of them were right or wrong. Instead, they were all pieces. Only when fitted together, edge to edge, could they even begin to tell the whole story.

Erinnerungen
2
0
Buchzitat von Carlos Ruiz Zafón aus Das Spiel des Engels

Do you know the best thing about broken hearts? They can only really break once the rest is just scratches.

Herz, Liebeskummer & Trennung
4
0
Buchzitat von Cornelia Funke aus Reckless

Nobody loves only once.

3
0
Buchzitat von Kerstin Gier aus Silber

Der Weise vergisst die Beleidigungen wie ein Undankbarer die Wohltaten.

6
0
Buchzitat von John Green aus Das Schicksal ist ein Mieser Verräter

Wer den Regenbogen will, muss den Regen in Kauf nehmen.

If you want the rainbow, you have to deal with the rain.

Regenbögen, Regen
71
0
Buchzitat von John Green aus Das Schicksal ist ein Mieser Verräter

Man kann sich nicht aussuchen, ob man verletzt wird auf dieser Welt, aber man kann mitbestimmen, von wem.
Ich bin glücklich mit meiner Wahl.
Und Ich hoffe, sie auch.

33
1
Buchzitat von Cassandra Clare aus Chroniken der Unterwelt - City of Ashes

... wenn man den Menschen, die man am meisten liebt, nicht die Wahrheit sagen kann, verlernt man irgendwann auch, gegenüber sich selbst ehrlich zu sein.

17
0
Buchzitat von Monica Murphy aus Together forever - Total verliebt

Wo Liebe ist, da ist auch Schmerz.
- Spanisches Sprichwort

5
0
Buchzitat von Monica Murphy aus Together forever - Zweite Chance

Sie ist innerlich völlig zerbrochen, doch das wird niemals jemand bemerken.
- Unbekannt

12
0
Buchzitat von Terry Goodkind aus Das Schwert der Wahrheit - Das Reich des dunklen Herrschers

Mit Vernunft ist einem Albtraum nicht beizukommen.

5
0
Buchzitat von Veronica Roth aus Die Bestimmung

Manchmal vergesse ich, dass auch du verletzlich bist. Dass ich dich verletzen kann.

13
0
Buchzitat von Simone Elkeles aus Du oder das ganze Leben

Bin ich überhaupt fähig, einen Menschen so sehr zu lieben, dass ich wagen werde, meine Verletzbarkeit zu offenbaren? Ich weiß es wirklich nicht.

11
0
Buchzitat von Walter Moers aus Die Stadt der träumenden Bücher

Ist es nicht absurd, dass einem die Erinnerung an gute Zeiten viel eher die Tränen in die Augen treibt als die an schlechte?

Erinnerungen, Vergangenheit
20
0
Buchzitat von Jodi Picoult aus Das Herz ihrer Tochter

Kennen Sie das Gefühl, wenn man kurz davor ist zusammenzubrechen und die Welt einem in den Ohren hämmert -dieses Rauschen des Blutes, die Schwere?
Kennen Sie das Gefühl, wenn die Wahrheit einem die Zunge zerfetzt und man sie trotzdem aussprechen muss?

19
0
Buchzitat von Jodi Picoult aus Zerbrechlich

Ich weiß, wie selbstsüchtig das klingt; doch man wird ein Gefühl ja nicht los, nur weil man weiß, dass es falsch ist.

Gefühle
20
0
Buchzitat von Jodi Picoult aus Schuldig

Die meisten Menschen sind zu sehr damit beschäftigt, über den Sinn des Lebens nachzudenken. Warum ich, warum jetzt? In Wahrheit widerfährt einem manches gar nicht aus einem bestimmten Grund. Manchmal geht es nur darum, für jemand anderen im richtigen Moment am richtigen Ort zu sein.

16
0
Buchzitat von Jodi Picoult aus Schuldig

Ehebruch war ein Stein unter der Matratze, dessen schmerzhaften Druck man immer spürte, ganz gleich, wie man sich bettete. Was nutzte es denn, wenn man es schaffte, dem anderen zu verzeihen, und doch beide zugeben mussten, dass Vergessen unmöglich war?

Schuld, Treue & Loyalität
8
0
Buchzitat von Jodi Picoult aus Schuldig

Aber als er älter wurde, begriff er, dass Worte Macht hatten. Eine Beleidigung musste nicht laut ausgesprochen werden, um dich zu kränken. Ein Schwur musste nicht geflüstert werden, damit du daran glauben konntest. Ein Gedanke, der sich dir im Kopf festgesetzt hatte, reichte voll und ganz aus, um die Handlungen von allen zu verändern, die dir über den Weg liefen.

14
0
Buchzitat von Jodi Picoult aus Schuldig

Hoffnung gehörte ebenso pathologisch zur Pubertät wie Akne und tobende Hormone. Und wenn man der Welt ein zynisches Gesicht zeigte, so war das bloß ein Schutzmechanismus, wie ein Abdeckstift bei Pickeln, weil es zu beschämend gewesen wäre, irgendwem oder sich selbst einzugestehen, dass man trotz der Abfuhren, die man sich einhandelte, noch immer nicht ganz aufgegeben hatte.

8
0