Profil von Patilinchen

Bei myZitate aktiv seit 09.09.2014

Zitate die Patilinchen liebt:

Zitat aus Remember Me

Jedes Leben hat eine Bedeutung, egal ob sie 100 Jahre oder 100 Sekunden dauert. Jedes Leben und jeder Tod verändert die Welt auf seine eigene Art und Weise. Ghandi hat das gewusst. Er wusste, dass sein Leben jemandem, irgendwo und irgendwie etwas bedeuten würde. Und er wusste mit Sicherheit, dass er diese Bedeutung nie wissen würde. Er verstand dass das Leben zu genießen, eine viel größere Bedeutung haben sollte, als es zu verstehen... und das tue ich auch.

Leben, Verständnis, Sinn
16
0
Buchzitat von Jodi Picoult aus Mein Herz zwischen den Zeilen

War das alles, was man brauchte, um mutig zu sein? Das Wissen, dass jemand an einen glaubt?

Mut, Selbstbewusstsein
22
0
Zitat aus Das Streben nach Glück, von Chris Gardner

Dieser Teil, dieser kleine Teil meines Lebens, heißt: Glückseligkeit.

This part of my life, this little part is called hapiness.

9
0
Zitat aus Das letzte Einhorn

Aber was, wenn es kein glückliches Ende gibt?
Es gibt niemals ein glückliches Ende, denn es endet nichts.

But what if there isn't a happy ending at all?
There are no happy endings, because nothing ends.

Ende
21
0
Buchzitat von Lewis Carroll aus Alice im Wunderland

'Würdest du mir bitte sagen, wie ich von hier aus weitergehen soll?'
'Das hängt zum großen Teil davon ab, wohin du möchtest', sagte die Katze.

32
0
Zitat aus Eat Pray Love, von Ketut Liyer

Sehe die Welt nicht mit deinem Kopf; sehe mit deinem Herzen.

Do not look at the world through your head; look at it through your heart.

9
0
Buchzitat von Isabel Abedi aus Whisper

Ich glaube, dass die Angst, die man hat, wenn man an einem Abgrund steht, in Wahrheit vielmehr eine Sehnsucht ist. Eine Sehnsucht, sich fallen zu lassen - oder die Arme auszubreiten und zu fliegen.

Sehnsucht, Angst, Fliegen
29
0
Buchzitat von Nicholas Sparks aus Wie ein einziger Tag

Gedichte wurden nicht geschrieben, um analysiert zu werden, sie sollten nicht den Verstand, sondern die Gefühle ansprechen, sollten inspirieren und anrühren.

Poetry, she thought, wasn't written to be analyzed, it was meant to inspire without reason, to touch without understanding.

Schreiben, Gedichte
20
0
Buchzitat von Antoine de Saint-Exupéry aus Der kleine Prinz

Man sieht nur mit dem Herzen gut.
Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

It is only with the heart that one can see rightly;
what is essential is invisible to the eye.

Herz
118
2
Buchzitat von Antoine de Saint-Exupéry aus Der kleine Prinz

Was wichtig ist, sieht man nicht. Das ist wie mit der Blume. Wenn du eine Blume liebst, die auf einem Stern wohnt, so ist es schön, bei Nacht den Himmel zu betrachten. Alle Sterne sind voll Blumen.

33
0
Buchzitat von Antoine de Saint-Exupéry aus Der kleine Prinz

Das, worauf es im Leben ankommt, können wir nicht voraussehen. Die schönste Freude erlebt man immer da, wo man sie am wenigsten erwartet.

Leben, Glück, Freude
89
1
Buchzitat von Antoine de Saint-Exupéry aus Der kleine Prinz

Wenn Du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es Dir sein, als lachten alle Sterne,
weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache.
Du allein wirst Sterne haben, die lachen können!
Und wenn Du Dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben.
Du wirst immer mein Freund sein! Du wirst Lust haben mit mir zu lachen und Du wirst manchmal Dein Fenster öffnen...

Hoffnung, Trauer
63
0
Buchzitat von Antoine de Saint-Exupéry aus Der kleine Prinz

Es ist so geheimnisvoll das Land der Tränen!

29
0
Buchzitat von Carlos Ruiz Zafón aus Der Schatten des Windes

Jedes einzelne Buch hat eine Seele. Die Seele dessen, der es geschrieben hat, und die Seelen derer, die es gelesen und erlebt und von ihm geträumt haben.

Every book, every volume you see here, has a soul. The soul of the person who wrote it and of those who read it and lived and dreamed with it. Every time a book changes hands, every time someone runs his eyes down its pages, its spirit grows and strengthens.

Bücher, Lesen
7
0
Buchzitat von Carlos Ruiz Zafón aus Der Schatten des Windes

Ich spürte Millionen verlassener Seiten, herrenloser Welten und Seelen um mich herum, die in einem Ozean der Dunkelheit untergingen, während die außerhalb dieser Mauern pulsierende Welt Tag für Tag mehr die Erinnerung verlor, ohne es zu merken, und sich um so schlauer fühlte, je mehr sie vergaß.

4
0
Buchzitat von Jodi Picoult aus Beim Leben meiner Schwester

So habe ich mir unser Leben nicht vorgestellt; und vielleicht finden wir aus dieser Sackgasse auch nicht mehr heraus. Aber es gibt niemanden, mit dem ich mich lieber verlaufen hätte als mit dir.

Leben, Liebe
28
0
Buchzitat von John Green aus Das Schicksal ist ein Mieser Verräter

[...]Was noch? Sie ist so wunderschön. Man wird einfach nicht müde, sie anzusehen. Man hat nie Angst, dass sie vielleicht schlauer ist als man selbst: Man weiß einfach, dass sie es ist. Sie ist lustig, ohne je gemein zu sein. Ich liebe sie. Ich habe so ein Glück, sie zu lieben, Van Houten. Man kann sich nicht aussuchen, ob man verletzt wird auf dieser Welt, alter Mann, aber man kann ein bisschen mitbestimmen, von wem. Ich bin glücklich mit meiner Wahl.
Ich hoffe, sie auch.


Ich auch, Augustus.
Ich auch.

41
2
Buchzitat von John Green aus Das Schicksal ist ein Mieser Verräter

Es wäre eine Ehre, mir von dir das Herz brechen zu lassen.

Herz, Liebeskummer & Trennung
45
0
Buchzitat von John Green aus Das Schicksal ist ein Mieser Verräter

Wer den Regenbogen will, muss den Regen in Kauf nehmen.

If you want the rainbow, you have to deal with the rain.

Regenbögen, Regen
70
0