Profil von nika

Bei myZitate aktiv seit 05.11.2019

Zitate die nika liebt:

Elizabeth: 'Wer hat uns verraten?'
Jack: 'Vermutlich einer von den Nichtanwesenden.'
Elizabeth: 'Wo ist Will?'
Jack: 'Nicht anwesend...'

VerratFluch der Karibik
27
Kommentieren 

Lizzie: 'Und es wird der Moment kommen, indem ihr die Chance habt, das zu zeigen.'
Jack: 'Ich liebe diese Momente. Ich winke ihnen gern zu wenn sie vorbeiziehn.'

Augenblick & GegenwartFluch der Karibik
18
Kommentieren 

Barbossa: 'Das ist nicht möglich.'
Jack: 'Sagen wir - nicht üblich.'

Fluch der Karibik
16
Kommentieren 

Elizabeth: 'Jack, dass mit uns beiden hätte nie funktioniert.'
Jack: 'Versuch Dir das ruhig einzureden, Liebes.'

Elizabeth: 'It never would've worked out between us.'
Jack: 'Keep telling yourself that, darling.'

Fluch der Karibik - Am Ende der Welt, von Jack Sparrow
14
Kommentieren 

Will: 'Dann stech ich alle ab, die sich mir in den Weg stellen.'
Jack: 'Find ich gut, simpel, einfach zu merken.'

Fluch der Karibik
19
Kommentieren 

Mein enormes, intuitives Gespür für das weibliche Geschlecht sagt mir, dass ihr Kummer habt.

Fluch der Karibik, von Captain Jack Sparrow
17
Kommentieren 

Lord Beckett: 'Ihr seid verrückt!'
Jack Sparrow: 'Gott seis gedankt, sonst würde das hier wahrscheinlich nicht funktionieren.'

Lord Beckett: 'You're mad!'
Jack Sparrow: 'Well thats good, cause if I wasn't, this'd probably never work.'

Mut, VerrücktheitFluch der Karibik - Am Ende der Welt, von Jack Sparrow
24
Kommentieren 

Ich hoffe, dass haben alle gesehen. DAS mach ich nämlich nicht nochmal!

Fluch der Karibik, von Captain Jack Sparrow
18
Kommentieren 

Angelica: 'Ich liebe dich!'
Jack: 'Ich auch. Hab ich immer. Werd' ich immer.'

Angelica: 'I love you!'
Jack: 'As do I. Always have. Always will.'

Fluch der Karibik - Fremde Gezeiten, von Jack Sparrow
15
Kommentieren 

Dort wo der Tod ist, wird auch immer der Tod sein.

Men In Black - 2
11
Kommentieren 

Nennen Sie fünf typische Merkmale eines Werwolfs. Erstens: Er sitzt auf meinem Stuhl. Zweitens: Er trägt meine Klamotten. Drittens: Sein Name ist Remus Lupin.

Give five signs that identify the werewolf. Excellent question. One: He's sitting on my chair. Two: He's wearing my clothes. Three: His name's Remus Lupin.

Remus Lupin in Harry Potter, und der Orden des Phönix
22
Kommentieren 

Du bist der, der schwach ist. Du wirst nie wissen, was Liebe ist. Oder Freundschaft. Und deswegen kannst du mir nur leid tun.

You're the weak one. And you'll never know love,or friendship. And I feel sorry for you.

Harry James Potter in Harry Potter, und der Orden des Phönix
58
Kommentieren 

Wieder einmal ist ein Weihnachtsfest vergangen, ohne dass ich ein einziges paar Socken bekommen habe. Die Leute meinen dauernd, sie müssen mir Bücher schenken.

Another Christmas has come and gone and I didn't get a single pair. People will insist on giving me books.

Albus Dumbledore in Harry Potter, und der Stein der Weisen
11
Kommentieren 

Wenn du wissen willst, wie ein Mensch ist, dann sieh dir genau an wie er seine Untergebenen behandelt, nicht die Gleichrangigen.

If you want to see the true measure of a man, watch how he treats his inferiors, not his equals.

Sirius Black in Harry Potter, und der Feuerkelch
43
Kommentieren 

Wenn ich 80 Jahre alt bin und in meinem Schaukelstuhl sitze, werde ich Harry Potter lesen. Und wenn meine Familie mich fragt, 'nach all dieser Zeit?', werde ich antworten: 'Immer.'

When I'm 80 years old and sitting in my rocking chair, I'll be reading Harry Potter. And my family will say to me, 'After all this time?' And I will say: 'Always.'

Alan Rickman (Schauspieler), Darsteller von Severus Snape
17
Kommentieren (2)

Den Spinnen folgen... Wieso müssen es unbedingt Spinnen sein? Wieso können wir nicht den Schmetterlingen folgen?

Why spiders? Why couldn't it be "follow the butterflies"?

Ron Weasley in Harry Potter, und die Kammer des Schreckens
16
Kommentieren 

Harry: "Was ist wenn ich nach allem, was ich durchmachen musste, etwas schief läuft in meinem Inneren. Was ist, wenn ich böse werde?"
Sirius: "Ich möchte, dass du mir aufmerksam zuhörst, Harry. Du bist kein böser Mensch. Du bist ein sehr guter Mensch, dem Böses widerfahren ist. Außerdem teilt sich die Welt nicht in gute Menschen und Todesser. Wir haben alle sowohl eine helle als auch eine dunkle Seite in uns. Es kommt darauf an welche Seite wir für unser Handeln aussuchen. Das macht uns wirklich aus."

Sirius Black in Harry Potter, und der Orden des Phönix
19
Kommentieren 

Natürlich findet es in deinem Kopf statt, aber warum, in aller Welt, sollte das heißen, dass es nicht wirklich ist?

Of course it is happening inside your head, Harry, but why on earth should that mean that it is not real?

FantasieAlbus Dumbledore in Harry Potter, und die Heiligtümer des Todes
22
Kommentieren (1)

Wir sind nur so stark, wie wir vereint sind und so schwach, wie wir getrennt sind.

We are only as strong as we are united, as weak as we are divided.

TeamAlbus Dumbledore in Harry Potter, und der Feuerkelch
36
Kommentieren 

Bald müssen wir alle die Entscheidung fällen, zwischen dem, was richtig ist und dem was einfach ist.

Soon we must all face the choice between what is right and what is easy.

Entscheidungen, Moral & EthikAlbus Dumbledore in Harry Potter, und der Feuerkelch
20
Kommentieren (1)

Neugier ist keine Sünde, solange man sie mit Vorsicht walten lässt.

Curiosity is not a sin. But we should exercise caution with our curiosity.

NeugierAlbus Dumbledore in Harry Potter, und der Feuerkelch
13
Kommentieren 

Ron: "So viel kann kein einzelner Mensch fühlen, ohne zu explodieren."
Hermine: "Dein Gefühlsreichtum passt ja auch auf einen Teelöffel."

Ron: "One person couldn't feel all that. They'd explode."
Hermione: "Just because you've got the emotional range of a teaspoon doesn't mean we all have!"

Hermine Granger in Harry Potter, und der Orden des Phönix
17
Kommentieren 

Hermine: "Ist doch irgendwie lustig sämtliche Regeln zu brechen."
Ron: "Wer bist du und was hast du mit Hermine gemacht?"

Hermione: "I mean, it's sort of exciting isn't it? Breaking the rules."
Ron: "Who are you and what have you done with Hermione Granger?"

Ron Weasley in Harry Potter, und der Orden des Phönix
13
Kommentieren 

Diejenigen, die wir lieben, verlassen uns nie wirklich, Harry. Es gibt Dinge, die kann uns der Tod nicht zerstören.

Those that we love never truly leave us, Harry. There are things that death cannot touch.

Albus Dumbledore in Harry Potter, und das verwunschene Kind
9
Kommentieren 

Den Schmerz für eine Weile zu betäuben heißt nur, dass er noch schlimmer ist, wenn du ihn schließlich doch spürst.

Numbing the pain for a while will make it worse when you finally feel it.

Schmerzen, Liebeskummer & TrennungAlbus Dumbledore in Harry Potter, und der Feuerkelch
15
Kommentieren 

Obgleich wir von verschiedenen Orten kommen, und eine andere Sprache sprechen, schlagen unsere Herzen gemeinsam.

Differences of habit and language are nothing at all if our aims are identical and our hearts are open.

Albus Dumbledore in Harry Potter, und der Feuerkelch
6
Kommentieren 

Newt: "Setzen sie den auf."
Kowalski: "Aber, warum sollte ich so was tragen müssen?"
Newt: "Weil ihr Schädel unter enormer Krafteinwirkung zum Brechen neigt."

Newt: "Put this on."
Kowalski: "But why would I have to wear something like this?"
Newt: "Because your skull is susceptible to breakage under immense force."

Newt Scamander in Harry Potter, Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind
3
Kommentieren 

Harry, bedaure nicht die Toten. Bedauere die Lebenden. Und besonders all diejenigen, die ohne Liebe leben.

Do not pity the dead, Harry. Pity the living. And above all, all those who live without love.

Liebe, Trauer & TraurigkeitAlbus Dumbledore in Harry Potter, und die Heiligtümer des Todes
6
Kommentieren 

Es ist meine Überzeugung, dass wer sich sorgt, zwei mal leidet.

My philosophy is that worrying means you suffer twice.

SorgenNewt Scamander in Harry Potter, Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind
5
Kommentieren 

Worte sind, meiner nicht so bescheidenen Meinung nach, unsere wohl unerschöpflichste Quelle der Magie, Harry. Sie können Schmerz sowohl zufügen, als auch lindern.

Words are, in my not so humble opinion, our most inexhaustible source of magic, capable of both inflicting injury and remedying it.

Wörter, MagieAlbus Dumbledore in Harry Potter, und die Heiligtümer des Todes
9
Kommentieren 

"Ich?", sagte Hermine, "Bücher! Schlauheit! Es gibt wichtigere Dinge: Freundschaft und Mut."

"Me?", said Hermione, "Books and cleverness. There are more important things: friendship and bravery."

Mut, FreundschaftHermine Granger in Harry Potter, und der Stein der Weisen
3
Kommentieren 

Hoffnung macht uns stark, damit kämpfen wir wenn alles andere verloren scheint.

Hope is what makes us strong. It is why we are here. It is what we fight with when all else is lost.

HoffnungGod of War - III, von Pandora
5
Kommentieren 

In unseren dunkelsten Stunden,
wenn das Leben an uns vorüber zieht,
finden wir etwas; etwas, das uns antreibt,
was uns weitermachen lässt

In our darkest moments,
when life flashes before us,
we find something;
Something that keeps us going.
Something that pushes us.

Tomb Raider, von Lara Croft
3
Kommentieren 

Zu vergessen wer man ist, um dann zu werden was jemand braucht. Vielleicht ist das der Sinn des Lebens.

Detroit - Become Human, von Luther
3
Kommentieren 

Einen Fehlgeborenen hässlich zu nennen, ist, als würde man Scheiße als nicht besonders lecker bezeichnen: Es ist keine Lüge, aber die ganze Wahrheit ist es auch nicht.

The Witcher
2
Kommentieren 

Stürze dich nie auf einen Vorteil, sobald er offenbar wird. Warte ab, bis du den maximalen Effekt erzielen kannst.

Don't exploit an advantage just because it emerges; wait until the optimal moment, then strike.

Geduld & Disziplin, Vorteile & NachteileThe Witcher - III - Wild Hunt, von Ciri
9
Kommentieren 

Der Tod, ein Weltmann und Galant, reichte höflich ihm die Hand.

Sacred
2
Kommentieren 

Hier ruht »Wozu dient eigentlich dieser Hebel«-Tim

Sacred - Grabsteinspruch
1
Kommentieren 

Wahre Stärke offenbart sich nicht immer im Angriff! … Aber weglaufen war ne wirklich dumme Idee.

Sacred - Grabsteinspruch
2
Kommentieren 

Mann, ich will Netflix und chill'n
Ich schreib' dich an und hoff', du bist dabei
Heut' fahren wir unseren eigenen Film
Und der dreht sich nur um uns zwei

Mike Singer - Netflix & Chill, Album: Makers Gonna Make (von Kay One)
1
Kommentieren 

Respekt geht verloren, heute in Zeiten von Klickzahlen
Eine Millionen Songs, doch die Zeilen bleiben nichtssagend

Hip-Hop & RapSilla - Mainstream
2
Kommentieren 

Das Leben ist unfair, wieso sollte es nach dem Tod anders sein?

Fluch der Karibik - Am Ende der Welt, von Davy Jones
4
Kommentieren 

Nicht jeder Schatz besteht aus Silber und Gold musst du wissen.

WerteFluch der Karibik, von Jack Sparrow
16
Kommentieren 

Falls du auf den richtigen Moment gewartet hast... das war er.

Fluch der Karibik, von Captain Jack Sparrow
21
Kommentieren 

Nimm was du kriegen kannst! - Und gib nichts wieder zurück.

Gier & GeizFluch der Karibik, von Jack Sparrow
23
Kommentieren