Profil von michaelpatrick.schweizer

Bei myZitate aktiv seit 28.06.2014

Zitate die michaelpatrick.schweizer liebt:

Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - und die Kammer des Schreckens

Viel mehr als unsere Fähigkeiten sind es unsere Entscheidungen, Harry, die zeigen, wer wir wirklich sind.

It is our choices, Harry, that show what we truly are, far more than our abilities.

Charakter, Entscheidungen, Albus Dumbledore
25
1
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - und der Orden des Phönix

Harry: 'Ja'
Snape: 'Ja, Sir!'
Harry: 'Sie brauchen mich nicht Sir zu nennen, Professor'

Harry: 'Yes'
Snape: 'Yes, sir!'
Harry: 'There's no need to call me 'sir,' Professor.'

23
1
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - und der Gefangene von Askaban

Albus Dumbledore: 'Glaubst du, die Toten, die wir liebten, verlassen uns je ganz? Glaubst du, es ist Zufall, dass wir uns in der größten Not am deutlichsten an sie erinnern? Du weißt, er lebt in dir weiter, Harry, und zeigt sich am deutlichsten, wenn du fest an ihn denkst.'

Albus Dumbledore: 'You think the dead we loved ever truly leave us? You think we don’t recall them more clearly than ever in times of great trouble? Your father is alive in you, Harry, and shows himself plainly when you have need of him.'

Erinnerungen, Tod, Trauer, Albus Dumbledore
23
0
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - und der Orden des Phönix

Harry, dass du so leidest beweist, dass du noch immer ein Mensch bist! Dieser Schmerz gehört zum Menschsein.

Harry, suffering like this proves you are still a man! This pain is part of being human.

Schmerzen, Menschen, Liebeskummer & Trennung, Trauer, Albus Dumbledore
26
0
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - und die Heiligtümer des Todes

Dumbledore beobachtete, wie sie davonflog, und als ihr silbriger Schimmer verblasste, wandte er sich zu Snape um, dessen Augen voller Tränen waren. 'Nach all dieser Zeit?'
'Immer', sagte Snape.

Dumbledore watched her fly away, and as her silvery glow faded he turned back to Snape, and his eyes were full of tears. 'After all this time?'
'Always', said Snape.

41
2
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - und der Gefangene von Askaban

Harry Potter: 'Ich suche keinen Ärger, meist findet der Ärger mich.'

Harry Potter: 'I don’t go looking for trouble. Trouble usually finds me.'

22
0
Zitat aus Harry Potter - und der Gefangene von Askaban, von Albus Dumbledore

Wenn wir träumen betreten wir eine Welt, die ganz und gar uns gehört.

When dreaming we enter a world, that's entirely our own.

Träumen, Albus Dumbledore
40
1
Zitat aus Harry Potter - und der Orden des Phönix, von Harry Potter

Du bist der, der schwach ist. Du wirst nie wissen, was Liebe ist. Oder Freundschaft. Und deswegen kannst du mir nur leid tun.

21
0
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - und der Halbblutprinz

Albus Dumbledore: 'Ich sehe Licht in der Küche. Wir wollen Molly nicht länger die Gelegenheit vorenthalten zu beklagen, wie dünn du bist.'

Albus Dumbledore
14
0
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - und der Orden des Phönix

Nur zu, zerstöre weiter, was ich besitze. Ich würde sagen, es ist ohnehin zu viel.

By all means continue destroying my possessions, I daresay I have too many.

Albus Dumbledore
32
0
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - und der Orden des Phönix

'Nennen Sie fünf typische Merkmale eines Werwolfs. [...] Erstens: Er sitzt auf meinem Stuhl. Zweitens: Er trägt meine Klamotten. Drittens: Sein Name ist Remus Lupin.'

18
0