Profil von Luyana

Bei myZitate aktiv seit 01.09.2014

Zitate die Luyana liebt:

Zitate 1 bis 50 von 1631234

Märchen sind für Jeden.

Fairy tales are for everyone.

MärchenWalt Disney
4
Kommentieren 

Fremde Erde ist nur fremd
Wenn der Fremde sie nicht kennt
Drum gehört sie nur dem Farbenspiel des Winds

You can own the Earth and still
All you'll own is Earth until
You can paint with all the colors of the wind

Toleranz & GleichberechtigungPocahontas, von Pocahontas
19
Kommentieren 

Hakuna Matata, diesen Spruch sag' ich gern.

Hakuna Matata, what a wonderful phrase.

Der König der Löwen, von Timon
8
Kommentieren 

Simba: 'Au. Hey, warum hast du das gemacht?'
Rafiki: 'Ist doch egal. es ist Vergangenheit.'
Simba: 'Ja, aber es tut immer noch weh.'
Rafiki: 'Oh ja, die Vergangenheit kann weh tun. Aber wie ich es sehe läuft man entweder davon, oder man lernt davon.'

Simba: 'Ouh. Jeez, what was that for?'
Rafiki: 'It doesn't matter, it's in the past.'
Simba: 'Yeah, but it still hurts.'
Rafiki: 'Oh yes, the past can hurt. But the way I see it, you can either run from it, or learn from it.'

Erfahrung, VergangenheitDer König der Löwen, von Rafiki
40
Kommentieren 

Das Unmögliche zu schaffen, gelingt einem nur wenn man es für möglich befindet

Lewis Carroll in Alice im Wunderland
25
Kommentieren 

Es gibt einen Ort wie keinen anderen auf der Welt. Es heißt um dort zu überleben, muss man verrückt sein wie ein Hutmacher.

There is a place like no place on Earth. A land full of wonder, mystery, and danger. Some say to survive it, you need to be as mad as a hatter.

VerrücktheitAlice im Wunderland
32
Kommentieren 

Ethik ist die ins Grenzenlose erweiterte Verantwortung gegenüber allem, was lebt.

Moral & EthikAlbert Schweitzer
2
Kommentieren 

Eines Tages wird alles gut sein, das ist unsere Hoffnung. Heute ist alles in Ordnung, das ist unsere Illusion.

Zukunft, Augenblick & GegenwartVoltaire
3
Kommentieren 

Cogito, ergo sum. - Ich denke, also bin ich.

DenkenRené Descartes
1
Kommentieren 

Die Würde, die in der Bewegung eines Eisberges liegt, beruht darauf, dass nur ein Achtel von ihm über dem Wasser ist.

TiefgründigErnest Hemingway
3
Kommentieren 

Mein Ziel ist, auf Papier zu bringen, was ich sehe und was ich fühle, auf die beste und einfachste Art und Weise.

My aim is to put down on paper what I see and what I feel in the best and simplest way.

SchreibenErnest Hemingway
4
Kommentieren 

Man kann in Kinder nichts hineinprügeln, aber vieles herausstreicheln.

Kinder & Kindheit, Erziehung, GewaltAstrid Lindgren
5
Kommentieren 

Alles, was an Großem in der Welt geschah, vollzog sich zuerst in der Phantasie eines Menschen.

FantasieAstrid Lindgren
3
Kommentieren 

Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und wild und wunderbar.

Selbstbewusstsein, KinderbücherAstrid Lindgren in Pippi Langstrumpf
9
Kommentieren 

Ich bin nicht jung genug um alles zu wissen.

I'm not young enough to know everything.

Jugend, Kinder & KindheitJ.M. Barrie
3
Kommentieren 

Sie hat Angst. Angst ist etwas Unkontrollierbares.

Jessica Winter in Bis du wieder atmen kannst
11
Kommentieren 

Aufrichtigkeit ist wahrscheinlich die verwegenste Form von Tapferkeit.

Jessica Winter in Bis du wieder atmen kannst
8
Kommentieren 

Du bist kein Hauptgewinn. Du bist ein Mängelexemplar. Ein zauberhaftes und liebenswertes Mängelexemplar, und wenn da draußen jemand ist, der das sehen kann, dann ist er ein Hauptgewinn...

Sarah Kuttner in Mängelexemplar
15
Kommentieren 

Tja, die Zweifler denken eben, man könne ein Bild malen, ohne sich den Kittel zu beschmutzen...

Bioshock, von Sander Cohen
5
Kommentieren 

Wer richtig liebt, der findet sich selbst.
Die Meisten aber lieben, um sich zu verlieren.

Liebe, Liebeskummer & TrennungHermann Hesse
9
Kommentieren 

Geduld ist das Schwerste und das Einzige,
was lernen sich lohnt.
Alle Natur, alles Wachstum,
aller Friede, alles Gedeihen und
Schöne in der Welt beruht auf Geduld,
braucht Zeit, braucht Stille,
braucht Vertrauen.

Geduld & DisziplinHermann Hesse
16
Kommentieren 

Von den vielen Welten, die der Mensch nicht von der Natur geschenkt bekam, sondern sich aus eigenem Geist erschaffen hat, ist die Welt der Bücher die größte.

Bücher, FantasieHermann Hesse
3
Kommentieren 

Mancher findet sein Herz nicht eher, als bis er seinen Kopf verliert.

Herz, Kopf gegen HerzFriedrich Nietzsche
4
Kommentieren 

Doch es gehört mehr Mut dazu, ein Ende zu machen, als einen neuen Vers; das wissen alle Ärzte und Dichter.

Ende, Schreiben, Ärzte & MedizinFriedrich Nietzsche
7
Kommentieren 

Himmelhoch jauchzend zu Tode betrübt, glücklich allein ist die Seele die liebt!

Liebe, Seele, ValentinstagJohann Wolfgang von Goethe in Egmont
8
Kommentieren 

Das Denken ist das Selbstgespräch der Seele.

Seele, DenkenPlaton
4
Kommentieren 

Die Seele ernährt sich von dem, worueber sie sich freut.

Seele, FreudeAurelius Augustinus
3
Kommentieren 

Ohne Tränen hätte die Seele keinen Regenbogen.

Regenbögen, Weinen & Tränen, SeeleJohn Vance Cheney
8
Kommentieren 

Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farbe deiner Gedanken an.

Seele, LebenseinstellungMarc Aurel
5
Kommentieren 

Poesie ist die rhytmische Kreation von Schönheit in Worten.

Poetry is the rhythmical creation of beauty in words.

Wörter, PoesieEdgar Allan Poe
3
Kommentieren 

Ich glaube nicht an menschlichen Perfektionismus. Ich glaube sämtliche Anstrengungen werden keinen positiven Erffekt auf die Menschheit haben. Menschen sind heute nur aktiver als früher - nicht glücklicher - und auch nicht klüger, als vor 6000 Jahren.

I have no faith in human perfectability. I think that human exertion will have no appreciable effect upon humanity. Man is now only more active - not more happy - nor more wise, than he was 6000 years ago.

MenschenEdgar Allan Poe
3
Kommentieren 

Auch ist das vielleicht nicht eigentlich Liebe, wenn ich sage, daß Du mir das Liebste bist; Liebe ist, daß Du mir das Messer bist, mit dem ich in mir wühle.

Liebe, SchmerzenFranz Kafka
9
Kommentieren 

War das alles, was man brauchte, um mutig zu sein? Das Wissen, dass jemand an einen glaubt?

Mut, SelbstbewusstseinJodi Picoult in Mein Herz zwischen den Zeilen
23
Kommentieren 

Ich halte nichts davon, Sachverhalte für Kinder zu verharmlosen, sei es im richtigen Leben oder im Film. Auch meine eigenen Kinder habe ich nicht wie Mimosen behandelt, und ich denke, niemand sollte dies tun. Kinder sind Menschen, und sie sollten sich anstrengen müssen, um Dinge zu lernen, Dinge zu verstehen, genau so wie Erwachsene sich anstrengen müssen, wenn sie sich mental weiterentwickeln wollen. Das Leben besteht aus Licht- und Schattenseiten. Und wir wären unehrlich, unaufrichtig und verniedlichend, wenn wir so tun, als gäbe es diese Schattenseiten nicht. Viele Dinge sind gut, und diese sind die stärksten Dinge, aber es gibt auch böse Dinge, und wir tun unseren Kindern keinen Gefallen, wenn wir sie vor der Realität abschirmen. Das wichtige ist, unsere Kinder zu lehren, dass das Gute immer über das Böse triumphieren kann. Und genau das ist es, was ich mit meinen Filmen versuche.

I don't believe in playing down to children, either in life or in motion pictures. I didn't treat my own youngsters like fragile flowers, and I think no parent should. Children are people, and they should have to reach to learn about things, to understand things, just as adults have to reach if they want to grow in mental stature. Life is composed of lights and shadows, and we would be untruthful, insincere, and saccharine if we tried to pretend there were no shadows. Most things are good, and they are the strongest things; but there are evil things too, and you are not doing a child a favor by trying to shield him from reality. The important thing is to teach a child that good can always triumph over evil, and that is what our pictures attempt to do.

Kinder & Kindheit, ErziehungWalt Disney, Deeds rather than words
6
Kommentieren 

Fang nie an aufzuhören, hör nie auf anzufangen!

Aufgeben, Anfang & NeuanfangMarcus Tullius Cicero (römischer Politiker, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph)
10
Kommentieren 

Das Herz lässt sich nicht so leicht beeinflussen, aber der Kopf dagegen lässt sich leicht überzeugen.

The heart can be tough to change, but the mind can be tough to persuade.

Herz, Kopf gegen HerzDie Eiskönigin - Völlig Unverfroren, von Grand Pabbie
44
Kommentieren 

'Das ist das Problem mit dem Schmerz', sagte Augustus und sah mich an. 'Er verlangt, gespürt zu werden.'

Schmerzen, Liebeskummer & Trennung, Trauer & TraurigkeitJohn Green in Das Schicksal ist ein Mieser Verräter
71
Kommentieren (1)

'Irgendwann wirst du morgens beim Aufwachen nicht mehr als Erstens an ihn denken.'
'Versprochen?”
'Versprochen.”

Liebeskummer & TrennungSamantha Young in Jamaica Lane
15
Kommentieren 

In allen Wörterbüchern der Welt, in allen Bibliotheken die im Universum existieren, könnte ich die Worte nicht finden die beschreiben was ich für dich empfinde.

GefühleMoonshine
13
Kommentieren 

Der höchste Genuss besteht in der Zufriedenheit mit sich selbst.

Selbstbewusstsein, ZufriedenheitJean-Jacques Rousseau
3
Kommentieren 

Gewissen ist das Bewußtsein eines inneren Gerichtshofes im Menschen.

GewissenImmanuel Kant
1
Kommentieren 

Das ist der größte Fehler bei der Behandlung von Krankheiten, daß es Ärzte für den Körper und Ärzte für die Seele gibt, wo beides doch nicht getrennt werden kann.

Krankheit, Ärzte & MedizinPlaton
5
Kommentieren 

Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.

Sokrates
8
Kommentieren 

Die Jugend von heute liebt den Luxus, hat schlechte Manieren und verachtet die Autorität. Sie widersprechen ihren Eltern, legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer.

JugendSokrates (470-399 v. Chr.)
2
Kommentieren 

Lass den äußeren und den inneren Menschen eins werden.

Sokrates
2
Kommentieren 

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile.

Aristoteles
1
Kommentieren 

Wir sind verantwortlich für das, was wir tun, aber auch für das, was wir nicht tun.

VerantwortungVoltaire
3
Kommentieren 

In einer irrsinnigen Welt vernünftig sein zu wollen, ist schon wieder ein Irrsinn für sich.

VernunftVoltaire
1
Kommentieren 

Dir fehlen Flügel und du möchtest fliegen? Krieche!

Voltaire (französischer Philosoph), Fliegen
1
Kommentieren 

Zufall ist ein Wort ohne Sinn. Nichts kann ohne Ursache existieren.

ZufallVoltaire
4
Kommentieren 
Zitate 1 bis 50 von 1631234