Profil von julian.filter

Bei myZitate aktiv seit 20.05.2012

Zitate die julian.filter liebt:

Dumbledore beobachtete, wie sie davonflog, und als ihr silbriger Schimmer verblasste, wandte er sich zu Snape um, dessen Augen voller Tränen waren. "Nach all dieser Zeit?"
"Immer", sagte Snape.

Dumbledore watched her fly away, and as her silvery glow faded he turned back to Snape, and his eyes were full of tears. "After all this time?"
"Always", said Snape.

Severus Snape in Harry Potter, und die Heiligtümer des Todes
45
Kommentieren (2)

'Es gibt einen Ort im Universum, an dem sich alle großen künstlerischen Ideen bündeln, sich aneinander reiben und neue erzeugen' sagte er jetzt mit leiser Stimme.
'Die kreative Dichte dieses Ortes muß enorm sein - ein unsichtbarer Planet mit Meeren aus Musik, mit Flüssen aus purer Inspiration und mit Vulkanen, die Gedanken speien, umzuckt von Geistesblitzen.'

Walter Moers in Die Stadt der träumenden Bücher
10
Kommentieren 

Hässlich. Asozial. Provinziell. Aber, um auch mal was Nettes zu sagen: unfassbar billig.

Tommy Jaud in Millionär
4
Kommentieren 

In die Ecke,
Besen, Besen!
Seids gewesen.
Denn als Geister
ruft euch nur zu diesem Zwecke,
erst hervor der alte Meister.

Johann Wolfgang von Goethe in Der Zauberlehrling
5
Kommentieren 

Wir haben 22,4 Milliarden den Griechen zur Verfügung gestellt, dafür möcht ich gern mal hier Tzatziki und Döner umsonst!

Stevinho, Stevinho Talks #11 - 8:30
2
Kommentieren 

Ich hab den schönsten Job auf der Welt - nämlich halb Lehrer, halb... äh... ja, was bin ich? Community-Vollidiot.

Stevinho, Stevinho Talks #11 - 33:20
3
Kommentieren 

Also first of all... ouh, mein Englisch suckt wirklich.

Stevinho, Stevinho Talks #21 - 1:00
1
Kommentieren