Profil von jens.magdziarz (Seite 2)

Bei myZitate aktiv seit 14.11.2012

Zitate die jens.magdziarz liebt:

Zitate 51 bis 100 von 101123

Falkenauge: Was willst du erreichen?
Ruffy: Ich will Piratenkönig werden!
Falkenauge: Da hast du dir ja was vorgenommen! Das ist noch schwerer als mich zu besiegen!
Ruffy: Mir doch egal!

Monkey D. Ruffy in One Piece
7
Kommentieren 

Wenn es die Sache mit Sabo...
und einen kleinen Bruder wie dich, auf den ich aufpassen müsste, nicht gegeben hätte,...
hätte ich wohl gar nicht leben wollen...
Genau! Wenn du irgendwann mal Dadan treffen solltest, dann grüß ihr bitte von mir...
Irgendwie... vermisse ich die Alte, da ich jetzt weiß, dass ich sterben werde...
Ich... bereue nur eine Sache... ...Nämlich, dass ich das 'Resultat deines Traumes' nicht sehen werde...
Wie auch immer...Ich weiß, dass du es schaffen wirst...!!!
Du bist mein kleiner Bruder...!!
Wir hatten doch diesen Schwur von früher...
Ich bereue nichts... in meinem Leben!!...
Ich kann nicht mehr so laut sprechen... Ruffy, erzähl später bitte allen,...
was ich dir von jetzt an zu sagen habe...
Paps...Leute...und du Ruffy...
Obwohl ich bis heute nichts auf die Reihe bekommen hab...
Hah... Hah...
Obwohl ich das Blut eines Dämons in mir trage...!!
Danke, dass ihr mich liebt!!!'

Puma D. Ace in One Piece
11
Kommentieren 

I am only one man with one heart...Call me a demon, call me a monster...but I can't be the strongest forever...!!!

Edward Newgate - Whitebeard in One Piece
3
Kommentieren 

There's no need for words... Just answer one question for me, Ace... Was I a good father?

Edward Newgate - Whitebeard in One Piece
5
Kommentieren (1)

Unsere Liebe ist wie der Wind.
Ich kann sie nicht sehen, aber ich fühle sie.

Liebe, Liebeserklärungen, ValentinstagNur mit dir
18
Kommentieren 

Ach Vater, ich glaube das Schicksal treibt einen Menschen vor sich her sowie eine Wolke von der Luftströmung getragen wird. Aber bisher war mir nicht klar, dass man sich die Strömung aussuchen kann von der man getragen werden möchte.
Ich weiß nicht ob das Ziel das man erreichen will nicht doch das selbe ist. Aber wenn man eigene Entscheidungen trifft, dann wird vielleicht das Leben selbst zum Ziel.

Leben, Entscheidungen, Schicksal, Ziele, Anime & MangaNeji in Naruto
4
Kommentieren 

In einer Höhle in der Erde, da lebte ein Hobbit. Nicht in einem schmutzigen, nassen Loch, in das die Enden von irgendwelchen Würmern herabbaumelten und das nach Schlamm und Moder roch. Auch nicht etwa in einer trockenen Kieshöhle, die so kahl war, daß man sich nicht einmal niedersetzen oder gemütlich frühstücken konnte. Es war eine Hobbithöhle, und das bedeutet Behaglichkeit.

In a hole in the ground there lived a hobbit. Not a nasty, dirty, wet hole, filled with the ends of worms and an oozy smell, nor yet a dry, bare, sandy hole with nothing in it to sit down on or to eat: it was a hobbit-hole, and that means comfort.

J.R.R. Tolkien in Der kleine Hobbit
5
Kommentieren 

Thorin: 'Es geht nichts über das Suchen, wenn man etwas finden will. Zwar findet man bestimmt etwas, aber gewöhnlich ist es durchaus nicht das, was man gesucht hat.'

Thorin: 'There is nothing like looking, if you want to find something. You certainly usually find something, if you look, but it is not always quite the something you were after.'

J.R.R. Tolkien in Der kleine Hobbit
6
Kommentieren 

Lebt wohl, o Gandalf! Mögt Ihr immer dort auftauchen, wo man Eure Hilfe am meisten braucht und am wenigsten erwartet!

Farewell, o Gandalf! May you ever appear where you are most needed and least expected!

J.R.R. Tolkien in Der kleine Hobbit
3
Kommentieren 

While there's life there's hope.

HoffnungJ.R.R. Tolkien in Der kleine Hobbit
6
Kommentieren 

Die Straße gleitet fort und fort,
Weg von der Tür, wo sie begann,
Weit überland, von Ort zu Ort,
Ich folge ihr, so gut ich kann.
Ihr lauf ich raschen Fußes nach,
Bis sie sich groß und breit verflicht
Mit Weg und Wagnis tausendfach.
Und wohin dann? Ich weiß es nicht.

Die Straße gleitet fort und fort
Durch Berg und Schlucht, durch Feld und Tann,
Bald säumend hier, bald eilend dort,
Hin zu der Tür, wo sie begann.
Das Aug, das Feuer sah und Schwert,
Gefahr und Greuel ohne End,
Nun schaut es wieder, heimgekehrt,
Baum, Bach und Hügel, die es kennt.

Roads go ever ever on,
Over rock and under tree,
By caves where never sun has shone,
By streams that never find the sea;
Over snow by winter sown,
And through the merry flowers of June,
Over grass and over stone,
And under mountains in the moon.

Roads go ever ever on
Under cloud and under star,
Yet feet that wandering have gone
Turn at last to home afar.
Eyes that fire and sword have seen
And horror in the halls of stone
Look at last on meadows green
And trees and hills they long have known.

J.R.R. Tolkien in Der kleine Hobbit
3
Kommentieren 

Du bist kein Hauptgewinn. Du bist ein Mängelexemplar. Ein zauberhaftes und liebenswertes Mängelexemplar, und wenn da draußen jemand ist, der das sehen kann, dann ist er ein Hauptgewinn...

Sarah Kuttner in Mängelexemplar
15
Kommentieren 

Spartiaten! Bereitet euer Frühstück und esst kräftig, denn heute Nacht speisen wir in der Hölle.

Spartans! Ready your breakfast and eat hearty, for tonight we dine in hell!

300, von Leonidas
4
Kommentieren 

Alles was ihr hier seht ist essbar. Sogar ich bin essbar. Aber das nennt sich dann Kannibalismus, liebe Kinder, und wird in den meisten Gesellschaften nicht gern gesehen.

Everything in this room is eatable. Even I'm eatable. But that is called cannibalism, my dear children, and is in fact frowned upon in most societies.

Essen, SchokoladeCharlie und die Schokoladenfabrik, von Willy Wonka
13
Kommentieren 

Ich finde es schön, morgens aufzuwachen, ohne zu wissen, was passiert... Oder wohnin es mich verschlägt... Oder wer mir begegnet. Vor ein paar Tagen habe ich noch unter einer Brücke geschlafen und jetzt sitze ich hier, auf dem größten Schiff der Welt und trinke mit vornehmen Leuten wie Ihnen Champagner.

Titanic, von Jack
8
Kommentieren 

Sobald der Stift gezogen ist, ist Mr. Granate nicht mehr dein Freund.

Once you pull the pin, Mr. grenade isn't your friend anymore.

Call of Duty - Modern Warfare
10
Kommentieren 

Brain: 'Sieh mal Pinky, wir passieren gerade den Louvre.'
Pinky: 'Oh Junge, Brain! Ich hatte grad ne Wahnsinnsidee. Man müsste 'ne riesige Glaspyramide direkt vor dem großen alten Gebäude aufstellen.'
Brain: 'Das ist mehr als absurd, Pinky! Ebensogut könnte man die London-Bridge nach Amerika schicken.'

Brain in Pinky und der Brain
1
Kommentieren 

Brain: 'Wir wollen, dass sie mich für Napoleon halten. Das erspart uns ungeheuer viel Zeit.'
Pinky: 'Aber Brain, glaubst du, du kannst sie hinters Licht führen?'
Brain: 'Es wird bestimmt nicht leicht. Sie erwarten einen kleinen, größenwahnsinnigen Zwerg, der unbedingt die Welt regieren will.'

Brain in Pinky und der Brain
3
Kommentieren 

Pinky, du hast die intellektuellen Fähigkeiten eines Bauernbrots!

Brain in Pinky und der Brain, Staffel 1 Episode 10
2
Kommentieren 

Söhne Gondors, und Rohans! Meine Brüder! In euren Augen sehe ich dieselbe Furcht, die auch mich verzagen ließe! Der Tag mag kommen, da der Mut der Menschen erlischt, da wir unsere Gefährten im Stich lassen und aller Freundschaft Bande bricht, doch dieser Tag ist noch fern! Die Stunde der Wölfe und zerschmetterter Schilde, da das Zeitalter der Menschen tosend untergeht, doch dieser Tag ist noch fern, denn heute kämpfen wir! Bei allem, was euch teuer ist auf dieser Erde, haltet stand, Menschen des Westens!

Sons of Gondor! Of Rohan! My brothers! I see in your eyes the same fear that would take the heart of me! A day may come when the courage of men fails, when we forsake our friends and break all bonds of fellowship. But it is not this day. An hour of woes and shattered shields when the age of Men comes crashing down! But it is not this day! This day we fight! By all that you hold dear on this good Earth, I bid you stand! Men of the West!

Mut, KriegsansprachenDer Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs, von Aragorn
8
Kommentieren 

Viele die leben, verdienen den Tod. Und manche, die sterben, verdienen das Leben. Kannst du es ihnen geben? Dann sei auch nicht so rasch mit einem Todesurteil zur Hand.

Many that live deserve death. And some that die deserve life. Can you give it to them? Then do not be too eager to deal out death in judgement.

Leben, TodJ.R.R. Tolkien in Der Herr der Ringe
16
Kommentieren 

Weil er der Held ist den Gotham verdient, aber nicht der den es gerade braucht.
Also jagen wir ihn, weil er es ertragen kann.
Denn er ist kein Held, er ist ein stiller Wächter, ein wachsamer Beschützer, ein dunkler Ritter.

Because he's the hero Gotham deserves, but not the one it needs right now.
So we'll hunt him. Because he can take it.
Because he's not our hero, he's a silent guardian, a watchful protector, a dark knight.

Batman - The Dark Knight, von James Gordon
7
Kommentieren 

Warum denn so ernst?

Why so serious?

Batman - The Dark Knight, von Joker
10
Kommentieren 

Salvatore Maroni: 'Wenn es so simpel ist, warum haben Sie es nicht schon längst gemacht?'
Joker: 'Wenn du in etwas gut bist, dann tue es nie umsonst.'

Salvatore Maroni: 'If it's so simple, why haven't you done it already?'
Joker: 'If you're good at something, never do it for free!'

Batman - The Dark Knight, von Joker
13
Kommentieren 

Weißt du, mit Wahnsinn ist es wie mit der Schwerkraft. Manchmal ist alles was es braucht ein kleiner Stoß!

You see, madness, as you know, is like gravity. All it takes is a little push!

Batman - The Dark Knight, von Joker
17
Kommentieren 

Harvey Dent: 'Wenn der Feind vor den Toren stand, schafften die Römer die Demokratie ab und bestimmten einen Mann zum Schutz der Stadt. Und es galt nicht als Ehre, sondern als Dienst am Volk.'
Rachel Dawes: 'Harvey, der letzte Mann, den die Römer zum Schutz der Republik berufen haben, war Caesar, und der hat seine Macht nie wieder abgegeben!'
Harvey Dent: 'Ok, mag sein. Man stirbt als Held oder lebt solange, bis man selbst der Böse wird...'

Harvey Dent: 'When their enemies were at the gates, the Romans would suspend democracy and appoint one man to protect the city. It wasn't considered an honor, it was considered a public service.'
Rachel Dawes: 'Harvey, the last man who they appointed the Republic was named Caesar and he never gave up his power.'
Harvey Dent: 'Okay, fine. you either die a hero or you live long enough to see yourself become the villain...'

Batman - The Dark Knight, von Harvey Dent
5
Kommentieren 

Joker: 'Ein bisschen widerspenstig - ich mag das.'
Batman: 'Dann wirst du mich lieben!'

Joker: 'A little fight in you. I like that.'
Batman: 'Then you're gonna love me.'

Batman - The Dark Knight, von Batman
7
Kommentieren 

Ich fass das mal zusammen. Sie denken, dass Ihr Klient, einer der reichsten und mächtigsten Männer der Welt, ein heimlicher Verfechter der Selbstjustiz ist und nachts Schwerverbrecher mit bloßen Fäusten zu Brei schlägt; und sie haben vor, so jemanden zu erpressen? Viel Glück.

Let me get this straight. You think that your client, one of the wealthiest, most powerful men in the world, is secretly a vigilante who spends his nights beating criminals to a pulp with his bare hands; and your plan, is to blackmail this person? Good luck.

Batman - The Dark Knight, von Lucius Fox
4
Kommentieren 

Weil es das ist, was nötig ist. Weil die Wahrheit manchmal nicht gut genug ist. Manchmal verdienen die Menschen mehr. Manchmal verdienen die Menschen, dass ihr Vertrauen belohnt wird...

Sometimes the truth isn't good enough, sometimes people deserve more. Sometimes people deserve to have their faith rewarded...

WahrheitBatman - The Dark Knight, von Batman
15
Kommentieren 

Alles was euch interessiert ist Geld. Diese Stadt verdient ein anderes Kaliber von Verbrechern und ich werde es ihnen geben. Es geht nicht um Geld, sondern darum eine Botschaft zu senden!

All you care about is money. This city deserves a better class of criminal. And I'm gonna give it to them. It's not about money, it's about sending a message!

Batman - The Dark Knight, von Joker
9
Kommentieren 

'Denken sie wirklich das sich in dem Land was verbessert wenn sie das Parlament in die Luft sprengen?' - 'Gewissheit gibt es nicht. Nur Gelegenheit.'

V wie Vendetta
5
Kommentieren (1)

Das Volk sollte sich nicht vor seiner Regierung fürchten. Die Regierung sollte sich vor ihrem Volk fürchten.

People should not be afraid of their governments. Governments should be afraid of their people.

Demokratie, RegierungenV wie Vendetta, von V
9
Kommentieren 

Hinter dieser Maske ist nicht nur Fleisch, hinter dieser Maske steckt eine Idee! Und Ideen, Mister Creedy, sind kugelsicher!

Beneath this mask there is more than flesh. Beneath this mask there is an idea, Mister Creedy, and ideas are bulletproof.

IdeenV wie Vendetta, von V
10
Kommentieren 

Ich zweifle ja auch nicht Ihre Beobachtungsfähigkeit an, sondern stelle nur fest, wie paradox es ist, einen maskierten Mann zu fragen, wer er ist.

I'm not questioning your powers of observation, I'm merely remarking upon the paradox of asking a masked man who he is.

AnonymitätV wie Vendetta, von V
11
Kommentieren 

Ihr habt nur Kugeln und die Hoffnung das ich nicht mehr stehe sobald eure Munition aufgebraucht ist!

What you have are bullets, and the hope that when your guns are empty, I'm no longer standing, because if I am... you'll all be dead before you've reloaded.

V wie Vendetta
5
Kommentieren 

Irgendwann tut jemand etwas Dummes und dann wird es ganz hässlich!

Someone will do something stupid and when they do, things will turn nasty.

V wie Vendetta, von Finch
4
Kommentieren 

Man sagt uns wir sollen der Idee gedenken und nicht des Mannes. Denn ein Mensch kann versagen. Er kann gefangen werden. Er kann getötet und vergessen werden. Aber 400 Jahre später kann eine Idee immer noch die Welt verändern.

We are told to remember the idea, not the man, because a man can fail. He can be caught, he can be killed and forgotten, but 400 years later, an idea can still change the world.

IdeenV wie Vendetta, von Evey Hammond
10
Kommentieren 

Man trägt für so lange Zeit eine Maske, dass man vergisst, wer man darunter eigentlich ist.

You wear a mask for so long, you forget who you were beneath it.

Veränderung, Schein, AnonymitätV wie Vendetta, von Gordon Deitrich
12
Kommentieren 

Wer? Wer ist nur die Form als Konsequenz der Funktion des Was. Und was ich bin, dass ist ein Mann mit Maske!

Who? Who is but the form following the function of what and what I am is a man in a mask.

V wie Vendetta, von V
11
Kommentieren 

Ich hoffe das die Welt sich ändert und die Dinge besser werden. Aber am meisten hoffe ich das du verstehst was ich meine wenn ich dir sage, obwohl ich dich nicht kenne und obwohl ich dir wohl nie begegne, ich nie mit dir lache, weine, oder dich küsse, das ich dich liebe von ganzem Herzen, Ich liebe dich...

V wie Vendetta
12
Kommentieren 

'Und so verliebt sich der Löwe in das Lamm…', murmelte er.
Ich schaute zur Seite, um zu verbergen, wie erregt ich war.
'Was für ein dummes Lamm.', seufzte ich.
'Was für ein abartiger, masochistischer Löwe.'

'And so the lion fell in love with the lamb...' he murmured.
I looked away, hiding my eyes as I thrilled to the word.
'What a stupid lamb', I sighed.
'What a sick, masochistic lion.' Edward smiled.

Stephenie Meyer in Twilight - Bis(s) zum Morgengrauen
12
Kommentieren 

Ich teil' Deine Ansicht.
Ich teile Deinen Schmerz.
Ich geb' Dir die Hälfte - von meinem Herz.

Herz, SchmerzenXavier Naidoo - Mut zur Veränderung, Album: Alles kann besser werden
12
Kommentieren 

Gib Dich nicht auf.
Selbst wenn das alle tun -
Gib Du Dich nicht auf!
Denn es hilft alles nichts,
wenn Du nicht an Dich glaubst,
Dich Deiner Träume beraubst,
die Du mehr denn je gegen Waren eintauschst,
die Du nicht brauchst...

AufgebenXavier Naidoo - Gib dich nicht auf
8
Kommentieren 

Manchmal glaube ich, wir sind keine Familie, sondern ein biologisches Experiment.

FamilieAl Bundy in Eine schrecklich nette Familie
7
Kommentieren 

Er wird alle ihre Tränen trocknen, und der Tod wird keine Macht mehr haben. Leid, Klage und Schmerzen wird es nie wieder geben; denn was einmal war, ist für immer vorbei.

Gott, GlaubeOffenbarung, 21, 4
5
Kommentieren 

Es ist eine gefährliche Sache, aus deiner Tür hinauszugehen. Du betrittst die Straße, und wenn du nicht auf deine Füße aufpasst, kann man nicht wissen, wohin sie dich tragen.

You step into the Road, and if you don't keep your feet, there is no telling where you might be swept off to.

Mut, VeränderungJ.R.R. Tolkien in Der Herr der Ringe
18
Kommentieren 

Ich kenne nicht die Hälfte von euch halb so gut, wie ich euch gern kennen würde und ich habe nicht die Hälfte von euch halb so gern, wie ihr es verdient.

I don't know half of you half as well as I should like; and I like less than half of you half as well as you deserve.

J.R.R. Tolkien in Der Herr der Ringe
21
Kommentieren 

Und derjenige, der etwas zerbricht, um herauszufinden, was es ist, hat den Pfad der Weisheit verlassen.

And he that breaks a thing to find out what it is has left the path of wisdom.

J.R.R. Tolkien in Der Herr der Ringe
13
Kommentieren 

Das tun alle, die solche Zeiten erleben, aber es liegt nicht in ihrer Macht, das zu entscheiden. Wir müssen nur entscheiden, was wir mit der Zeit anfangen wollen, die uns gegeben ist.

So do all who live to see such times; but that is not for them to decide. All we have to decide is what to do with the time that is given to us.

Der Herr der Ringe - Die Gefährten, von Gandalf
15
Kommentieren 

Hobbits sind doch wirklich erstaunliche Geschöpfe, wie ich schon früher gesagt habe. In einem Monat kann man alles Wissenswerte über sie lernen, und doch können sie einen nach hundert Jahren, wenn man in Not ist, noch überraschen.

Hobbits really are amazing creatures. You can learn all there is to know about their ways in a month, and yet after a hundred years they can still surprise you.

J.R.R. Tolkien in Der Herr der Ringe
14
Kommentieren 
Zitate 51 bis 100 von 101123