Profil von hermon.nug

Bei myZitate aktiv seit 17.05.2014

Zitate die hermon.nug liebt:

Niemand kann dich ohne dein Einverständnis dazu bringen, dich minderwertig zu fühlen.

SelbstbewusstseinEleanor Roosevelt
6
Kommentieren 

Sorgen macht man sich nur wenn man an sich zweifelt. Wir zweifeln nicht.

You're only concerned if you know you don't have it. We have it.

SelbstbewusstseinLeBron James, Olympia 2012 - nach Vorrundenspiel gegen Argentinien
2
Kommentieren 

Nichts hindert uns so sehr daran, natürlich zu sein, wie die Lust, so zu scheinen.

SelbstbewusstseinFrançois de La Rochefoucauld
5
Kommentieren 

Ändere dich nicht, damit Menschen dich mögen. Sei du selbst und die richtigen Menschen werden dein richtiges Ich lieben.

Don't change so people will like you. Be yourself and the right people will love the real you.

Charakter, SelbstbewusstseinUnbekannt
13
Kommentieren 

Es ist unglaublich, wie viel man sagen kann, ohne ein Wort zu reden.

Wörter, Stille & RuheStephan M. Rother (Ich bin der Herr deiner Angst)
4
Kommentieren 

Bahnhöfe hatten etwas Trauriges, dachte Jörg Albrecht. Aus welcher Perspektive man die Sache auch betrachtete: Bahnhöfe standen für den Abschied, für die Trennung von den Menschen, die einem etwas bedeuteten. Und sie standen für das Fernweh derjenigen, die sich fort wünschten – ohne konkretes Ziel vielleicht, aber mit zugvogelhafter Sehnsucht fort.

Stephan M. Rother in Ich bin der Herr deiner Angst
6
Kommentieren 

Jeder Mensch sollte wenigstens einer anderen Person auf diesem verrückten Planeten so wichtig sein, dass sie für ihn zu kämpfen bereit ist.

Ka Hancock in Tanz auf Glas
8
Kommentieren 

Lass uns sagen es ist eh nichts passiert,
Lieber Ego polieren als ewig frustriert

OK Kid - Kaffee warm, Album: OK KID
9
Kommentieren 

Die Religion ist wie der Mensch der daran glaubt.
- Unterschiedlich in der Auffassung.

CamoufLarge (Lyriker, Songwriter, Rapper)
3
Kommentieren 

Ich bin ein menschlicher Verkehrsunfall.

Kathrin Weßling in Veronika beschließt zu sterben
7
Kommentieren 

Bleib, wo der Pfeffer wächst und mach' mal nicht auf unschuldig
Ich hab' dir zwar geglaubt, doch etwas passte nicht ins Puzzelbild
Frag nicht, was für 'n Idiot ich bin, ich hatte dich mal gern
Du warst mein Licht, doch jedes Licht wirft einen Schatten wie ein Berg

Metrickz - Valentina, Album: Ultraviolett
2
Kommentieren 

Hier kämpft ein krankes Herz gegen gesunden Verstand.
Egal ob Ebbe oder Flut hinter'm Meer kommt immer Strand.

Jupiter Jones - Stück vom Weg
5
Kommentieren 

Und auch die allerschlimmste Qual
wird irgendwann egal.
Nur ein kleiner Stich noch hin und wieder mal.

Mikroboy - Alle Menschen verlieren Sachen
3
Kommentieren 

So wichtig kann das gar nicht sein.
Sterben muss man sowieso allein.

Mikroboy - Alle Menschen verlieren Sachen
5
Kommentieren 

Du kannst nicht Gott in allem ignorieren, und plötzlich, wenn du einen Schuldigen suchst, ihn in den Mittelpunkt stellen. Entweder er ist der Mittelpunkt in deinem Leben, dann kannst du ihn nach allem Guten und Schlechten befragen. Oder du ignorierst ihn, dann musst du ihn konsequenterweise auch im Schlechten ignorieren.

Gott, GlaubeBirgit Gassmann in Vertauschte Leben
7
Kommentieren