Profil von fabienne.dittmers

Bei myZitate aktiv seit 24.10.2012

Zitate die fabienne.dittmers liebt:

Du bist die Erfüllung all meiner Gebete. Du bist ein Lied, ein Traum, ein Flüstern, und ich weiß nicht, wie ich so lange ohne dich habe leben können. Ich liebe dich, Allie, mehr als du dir vorstellen kannst. Ich habe dich immer geliebt und werde dich immer lieben.

You are the answer to every prayer I've offered. You are a song, a dream, a whisper, and I don't know how I could have lived without you for as long as I have.

LiebeserklärungenNicholas Sparks in Wie ein einziger Tag
22
Kommentieren 

Menschen, die einem am Herzen liegen, erkennt man daran, das sie einem nicht mehr aus dem Kopf gehen.

Herz, Liebe, ValentinstagUnbekannt
17
Kommentieren 

Geliebt zu werden kann eine Strafe sein. Nicht wissen, ob man geliebt wird, ist Folter.

Liebeskummer & TrennungRobert Lembke
6
Kommentieren 

Die schlimmste Art jemanden zu vermissen, ist die an seiner Seite zu sitzen und zu wissen, dass er nie zu einem gehören wird.

Liebeskummer & Trennung, VermissenGabriel Garcia Marquez
20
Kommentieren 

Warten ist schmerzhaft. Vergessen ist schmerzhaft. Aber nicht zu wissen, was davon man tun soll, ist das Schlimmste.

Waiting is painful. Forgetting is painful. But not knowing which to do is the worst kind of suffering.

Liebeskummer & TrennungPaulo Coelho
19
Kommentieren 

Eines der härtesten Dinge ist, aufhören jemanden zu lieben, weil er aufgehört hat, dich zu lieben...

Liebeskummer & TrennungUnbekannt
25
Kommentieren 

Ich hab fest mit dir gerechnet, doch die Gleichung geht nicht auf

Wortspiele, Liebeskummer & TrennungChristina Stürmer - Scherbenmeer
7
Kommentieren (1)

Geht eine Liebe zu Ende, leidet nur einer. Leidet keiner, war es niemals Liebe. Leiden beide, hat sie nie aufgehört.

Liebe, Liebeskummer & TrennungUnbekannt
16
Kommentieren 

Vielleicht bedeutet Lieben auch lernen, jemanden gehen zu lassen. Wissen, wann es Abschiednehmen heisst. Nicht zuzulassen, dass unsere Gefühle dem im Weg stehen, was am Ende wahrscheinlich besser ist für die, die wir lieben.

Liebe, Liebeskummer & Trennung, AbschiedSergio Bambaren in Der träumende Delphin
20
Kommentieren 

Ich verbringe meine Tage damit, mich daran zu erinnern, was ich Dir einmal bedeutet habe – ich wünschte, Du hättest mich nie gekannt oder mich getötet, bevor Du gegangen bist.

Liebeskummer & Trennung, Trauer & TraurigkeitCaroline Lamb
9
Kommentieren 

Hoffnung ist wie eine Glasscherbe im Fuß. Solange sie im Fleisch steckt, tut es weh bei jedem Schritt, den man geht. Doch wenn sie herausgezogen wird, blutet es zwar für eine kurze Zeit und es dauert eine Weile, bis alles verheilt ist, aber schließlich kann man weiterlaufen. Diesen Prozess nennt man auch Trauer.

Hoffnung, Liebeskummer & Trennung, Trauer & Traurigkeit, Anfang & NeuanfangSebastian Fitzek in Die Therapie
26
Kommentieren 

Ich habe gehofft und gewartet, doch jetzt weiß ich, dass es Zeit ist, zu vergessen !

Liebeskummer & Trennung, VergessenSibel F.
12
Kommentieren 

Ich habe Angst du könntest mit einer Anderen auf der Bank sitzen. Ich habe Angst, die Bank könnte nicht mehr dort stehen. Ich habe Angst du könntest meinen Namen vergessen oder nicht mehr die Zeit haben, dir anzuhören, was ich dir zu sagen habe. Ich habe Angst nicht zu wissen wie ich es dir sagen soll. Aber ich werde mir deine Worte vorstellen, die ich nie gelesen habe und ich werde mich von ihnen wärmen lassen - immer wenn ich Angst habe, immer wenn es dunkel ist.

Sehnsucht, Liebeskummer & TrennungLuca Di Fulvio in Der Junge, der Träume schenkte
18
Kommentieren 

Ich hasse wie du mit mir sprichst und deine komsiche Frisur.
Ich hasse wie du Auto fährst und deine ganze Machotour.
Ich hasse deine Art mich anzuglotzen und dich ständig einzuschleimen.
Ich hasse es so sehr, ich muss fast kotzen, noch mehr als bei diesen Reimen.
Ich hasse wenn du Recht behältst, und deine Lügerei.
Ich hasse, wenn du mich zum Lachen bringst, noch mehr als meine Heulerei.
Ich hasse wenn du nicht da bist, und dass du mich nicht angerufen hast.
Doch am meisten hasse ich, dass ich dich nicht hassen kann.
Nicht mal ein wenig,
nicht mal ein bisschen,
nich einmal fast!

I hate the way you talk to me, and the way you cut your hair.
I hate the way you drive my car. I hate it when you stare.
I hate your big dumb combat boots, and the way you read my mind.
I hate you so much it makes me sick; it even makes me rhyme.
I hate it, I hate the way you're always right. I hate it when you lie.
I hate it when you make me laugh, even worse when you make me cry.
I hate it when you're not around, and the fact that you didn't call.
But mostly I hate the way I don't hate you.
Not even close,
not even a little bit,
not even at all!

Liebe, Liebeskummer & Trennung, Liebeserklärungen10 Dinge, die ich an dir hasse, von Kat Stratford
39
Kommentieren 

Das Schicksal meinte es nicht gut mit mir, endlich hatte mein Herz gelernt zu lieben, da wurde es gebrochen.

Herz, Liebeskummer & TrennungLebe und denke Nicht an Morgen
20
Kommentieren 

Er ist weg. Ich habe ihn verloren.
Es hat nicht gereicht. Ich habe nicht gereicht.
Es bricht mir das Herz und ich weiß, dass ich nie wieder jemanden so lieben werde.
Niemals.

Liebeskummer & Trennung, Trauer & TraurigkeitPaige Toon in Immer wieder du
16
Kommentieren 

Jedes mal, wenn ich ihn mit anderen Frauen sehe, habe ich das Gefühl, dass etwas in mir zerbricht.

EifersuchtPaige Toon in Du bist mein Stern
6
Kommentieren 

Ich verzehre mich wieder nach ihm, jeder Teil von mir. Und das gefällt mir nicht.
Es kommt mir so vor, als müsste ich wieder ganz von vorne anfangen, um mich von ihm zu befreien.

Sehnsucht, Liebeskummer & TrennungPaige Toon in Du bist mein Stern
18
Kommentieren 

So aussichtslos, wie ich mir die Typen aussuche, kann mein Herz ja nur mit Rissen übersät sein.

Herz, Liebeskummer & TrennungRebecca Martin in Frühling und so
7
Kommentieren 

Die Zeit die ich mit dir verbracht habe war keine Verschwendung. Ich habe sie geliebt, die Zeit mit dir.
Du sahst mir in die Augen, ich konnte mein Glück kaum glauben. Doch seit dem du weg bist vermiss ich was, das ist kein Spaß. Komm wieder, schnell du fehlst.

Liebeskummer & TrennungMichelle Morkel
3
Kommentieren 

Ich frag mich, ob das Liebe ist, wenn man so unentschieden ist
Und das frisst mich auf, ich halt das nich' mehr aus

SDP - Immer wenn
10
Kommentieren 

Seit ich deine Liebe kenn'
Kann ich mein Herz nicht von dir lassen

HerzXavier Naidoo - Ich Brauche Dich, Album: Alles kann besser werden
18
Kommentieren 

Zu keiner Zeit darfst Du nicht hinter Dir stehn,
hör auf Dich mit Zweifeln an Dir zu vergehn.
Wirf den Ballast ab - und lass alles stehn.
Im ersten Moment wird sich alles drehn,
doch danach wirst Du Deinen Reifeprozess sehn,
bleib kurz hier stehn und wisch Deine Tränen.
Von hier an wird es für Dich aufwärts gehn,
bleib kurz hier stehn und wisch Deine Tränen.

Xavier Naidoo - Gib dich nicht auf
9
Kommentieren 

Versteck mich wo du mich nicht findest, damit auch du mich mal vermisst. Hab mich seit Wochen nicht gemeldet, und frag mich ständig wo du bist.

Ich will nur dass du weißt, ich hab dich immer noch lieb. Und dass es am Ende auch keine andere gibt, die mich so vollendet, die mich so bewegt.

Ich zeig dir, dass ich dich nicht brauche, und dass ich gehen kann wann ich will. Weißt du eigentlich wie viel ich rauche, seitdem du weg bist? Und wenn du fragst, dann bin ich still.

Ich will nur dass du weißt, ich hab dich immer noch lieb. Und dass es am Ende auch keine andere gibt, die mich so vollendet, die mich so bewegt.

Philipp Poisel - Ich will nur, Album: Bis nach Toulouse
14
Kommentieren 

Deine äußere Schönheit lässt die Menschen dich Bewundern, aber nur deine innere Schönheit lässt die Menschen dich lieben.

Liebe, SchönheitUnbekannt
5
Kommentieren 

Der Liebe zu begegnen, ohne sie zu suchen, ist der einzige Weg, sie zu finden.

Liebe, BegegnungenUnbekannt
5
Kommentieren 

Liebe ist geduldig und freundlich.
Sie kennt keinen Neid,
sie prahlt nicht
und schaut nicht auf andere herab.
Liebe ist nicht verletzend
und sie sucht nicht den eigenen Vorteil.
Sie lässt sich nicht reizen
und ist nicht nachtragend.
Sie freut sich nicht am Unrecht
sondern freut sich,
wenn die Wahrheit siegt.
Die Liebe ist bereit,
alles zu verzeihen.
Sie glaubt alles,
sie vertraut immer
und verliert niemals die Hoffnung.

Liebe, Vertrauen, Hoffnung1. Korinther, 13, 4-7
22
Kommentieren