Profil von Emma04

Bei myZitate aktiv seit 05.06.2018

Zitate die Emma04 liebt:

Manche Menschen sorgen für Freude, wo immer sie hin kommen. Andere wo immer sie weg gehen.

Some cause happiness wherever they go; others whenever they go.

FreudeOscar Wilde
3
Kommentieren 

Vergib immer deinen Feinden - nichts hassen sie mehr.

Always forgive your enemies - nothing annoys them so much.

Vergeben & VerzeihenOscar Wilde
3
Kommentieren 

Nichts ärgert andere so sehr wie Gelassenheit.

Nothing is so aggravating than calmness.

GelassenheitOscar Wilde
2
Kommentieren 

... wenn man den Menschen, die man am meisten liebt, nicht die Wahrheit sagen kann, verlernt man irgendwann auch, gegenüber sich selbst ehrlich zu sein.

Cassandra Clare in Chroniken der Unterwelt - City of Ashes
17
Kommentieren 

Oh, gut erwiderte Isabelle Für einen Moment habe ich mir fast
sorgen gemacht, dass wir einen Plan
haben könnten.

Cassandra Clare in Chroniken der Unterwelt - City of Heavenly Fire
9
Kommentieren 

Der Junge weinte nie wieder und er vergaß nie, was er gelernt hatte: dass Lieben zerstören heißt und das geliebt zu werden bedeutet, derjenige zu sein, der zerstört wird.

Liebe, Liebeskummer & Trennung, Trauer & TraurigkeitCassandra Clare in Chroniken der Unterwelt - City of Bones
29
Kommentieren 

Ich liebe dich und ich werde dich immer lieben, bis zu dem Tag, an dem ich sterbe.
Und wenn es ein Leben nach dem Tod gibt, werde ich dich auch dann noch lieben

Liebe, Liebeserklärungen, ValentinstagCassandra Clare in Chroniken der Unterwelt - City of Glass
27
Kommentieren 

'Ich wusste nicht...', setzte Jace an, 'Ich wusste nicht, dass du mich brauchst.'
'Ich brauche dich immer', erwiderte Clary mit zittriger Stimme.

Cassandra Clare in Chroniken der Unterwelt - City of Fallen Angels
9
Kommentieren (1)

'Wow, das hat Spaß gemacht.'
'So, jetzt reicht's', sagte Jace. 'Weihnachten bekommst du von mir ein Wörterbuch geschenkt.'
'Warum?', fragte Isabelle.
'Dann kannst du das Wort 'Spaß' nachschlagen. Ich bin mir nämlich nicht sicher, ob du überhaupt weißt, was es bedeutet.'

Cassandra Clare in Chroniken der Unterwelt - City of Ashes
12
Kommentieren 

Möglicherweise gibt es einen Gott, möglicherweise auch nicht. Aber ich denke nicht, dass es eine Rolle spielt. So oder so sind wir auf uns alleine gestellt.

Cassandra Clare in Chroniken der Unterwelt - City of Bones
11
Kommentieren