Profil von Eatacat

Bei myZitate aktiv seit 15.04.2014

Zitate die Eatacat liebt:

Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - und der Feuerkelch

Wenn du wissen willst, wie ein Mensch ist, dann sieh dir genau an wie er seine Untergebenen behandelt, nicht die Gleichrangigen. [Sirius Black]

If you want to see the true measure of a man, watch how he treats his inferiors, not his equals. [Sirius Black]

Weise Sprüche
40
0
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - und die Heiligtümer des Todes

Es ist merkwürdig, Harry. Aber diejenigen, die nie nach Macht strebten, sind vielleicht am besten geeignet sie auszuüben.

It is a curious thing, Harry, but perhaps those who are best suited to power are those who have never sought it. Those who, like you, have leadership thrust upon them, and take up the mantle because they must, and find to their own surprise that they wear it well.

Macht, Albus Dumbledore
13
0
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - und der Gefangene von Askaban

Aber glaubt mir, dass man Glück und Zuversicht selbst in Zeiten der Dunkelheit zu finden vermag. Man darf nur nicht vergessen ein Licht leuchten zu lassen.

Happiness can be found, even in the darkest of times, if one only remembers to turn on the light.

Glück, Mut, Licht, Albus Dumbledore
31
0
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - und der Orden des Phönix

Harry: 'Ja'
Snape: 'Ja, Sir!'
Harry: 'Sie brauchen mich nicht Sir zu nennen, Professor'

Harry: 'Yes'
Snape: 'Yes, sir!'
Harry: 'There's no need to call me 'sir,' Professor.'

23
1
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - und die Heiligtümer des Todes

Hermine: 'Wir haben keine von diesen Geschichten gehört, als wir klein waren, sondern 'Schneewittchen und die sieben Zwerge' und 'Aschenputtel'...'
Ron: 'Was ist das, eine Krankheit?'

Hermione: 'We didn't hear stories like that when we were little, we heard 'Snow White and the Seven Dwarves' and 'Cinderella'...'
Ron: 'What's that? An illness?'

12
0
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - und der Stein der Weisen

Die Wahrheit ist etwas schreckliches und schönes zugleich und sollte daher mit großer Umsicht behandelt werden.

The truth is a beautiful and terrible thing, and should therefore be treated with great caution.

Wahrheit, Albus Dumbledore
20
0
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - und der Stein der Weisen

Albus Dumbledore: 'Es ist nicht gut, wenn wir nur unseren Träumen nachhängen und vergessen zu leben.'

Albus Dumbledore: 'It does not do to dwell on dreams, Harry, and forget to live.'

Träumen, Albus Dumbledore
29
0
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - und der Stein der Weisen

Geld und Leben. Die beiden Dinge, welche die meisten Menschen allem anderen vorziehen würden - das Problem ist, die Menschen haben den Hang, genau das zu wählen, was am schlechtesten für sie ist.

As much money and life as you could want! The two things most human beings would choose above all - the trouble is, humans do have a knack of choosing precisely those things that are worst for them.

Gier, Menschen, Geld, Albus Dumbledore
14
0
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - und der Gefangene von Askaban

Albus Dumbledore: 'Glaubst du, die Toten, die wir liebten, verlassen uns je ganz? Glaubst du, es ist Zufall, dass wir uns in der größten Not am deutlichsten an sie erinnern? Du weißt, er lebt in dir weiter, Harry, und zeigt sich am deutlichsten, wenn du fest an ihn denkst.'

Albus Dumbledore: 'You think the dead we loved ever truly leave us? You think we don’t recall them more clearly than ever in times of great trouble? Your father is alive in you, Harry, and shows himself plainly when you have need of him.'

Erinnerungen, Tod, Trauer, Albus Dumbledore
23
0
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - und der Orden des Phönix

Harry, dass du so leidest beweist, dass du noch immer ein Mensch bist! Dieser Schmerz gehört zum Menschsein.

Harry, suffering like this proves you are still a man! This pain is part of being human.

Schmerzen, Menschen, Liebeskummer & Trennung, Trauer, Albus Dumbledore
26
0
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - und der Orden des Phönix

Albus Dumbledore: 'Du wunderst dich bestimmt, warum ich dich nicht zum Vertrauensschüler gewählt habe? Ich glaube, dass du schon genug Verantwortung trägst.'

Albus Dumbledore
9
0
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - und die Heiligtümer des Todes

Dumbledore beobachtete, wie sie davonflog, und als ihr silbriger Schimmer verblasste, wandte er sich zu Snape um, dessen Augen voller Tränen waren. 'Nach all dieser Zeit?'
'Immer', sagte Snape.

Dumbledore watched her fly away, and as her silvery glow faded he turned back to Snape, and his eyes were full of tears. 'After all this time?'
'Always', said Snape.

41
2
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - und der Gefangene von Askaban

Harry Potter: 'Ich suche keinen Ärger, meist findet der Ärger mich.'

Harry Potter: 'I don’t go looking for trouble. Trouble usually finds me.'

22
0
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - und der Halbblutprinz

Albus Dumbledore: 'People find it far easier to forgive others for being wrong than being right.'

Vergebung & Verzeihen, Albus Dumbledore
14
0
Zitat aus Harry Potter - und der Gefangene von Askaban, von Albus Dumbledore

Wenn wir träumen betreten wir eine Welt, die ganz und gar uns gehört.

When dreaming we enter a world, that's entirely our own.

Träumen, Albus Dumbledore
40
1
Zitat aus Harry Potter - und der Orden des Phönix, von Sirius Black

The world isn't split into good people and Death Eaters. We've all got both light and dark inside of us. What matters is the part we choose to act on. That's who we really are.

21
0
Zitat aus Harry Potter - und der Orden des Phönix, von Harry Potter

Du bist der, der schwach ist. Du wirst nie wissen, was Liebe ist. Oder Freundschaft. Und deswegen kannst du mir nur leid tun.

21
0
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - und die Heiligtümer des Todes

Wo dein Schatz ist, da wird dein Herz auch sein.

Where your treasure is, there will your heart be also.

Herz
29
0
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - und der Halbblutprinz

Albus Dumbledore: 'Genau genommen sind meine Fehler, da ich - verzeih mir - eher klüger bin als die meisten Menschen, in der Regel auch entsprechend größer.'

Fehler & Schwächen, Intelligenz, Albus Dumbledore
15
0
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - und der Orden des Phönix

Nur zu, zerstöre weiter, was ich besitze. Ich würde sagen, es ist ohnehin zu viel.

By all means continue destroying my possessions, I daresay I have too many.

Albus Dumbledore
32
0
Zitat aus Harry Potter - und die Heiligtümer des Todes (2), von Remus Lupin

Es ist der Wert der Überzeugungen, der den Erfolg ausmacht. Nicht die Anzahl der Anhänger.

It is the quality of one's convictions that determines success, not the number of followers.

36
0
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - und der Orden des Phönix

'Nennen Sie fünf typische Merkmale eines Werwolfs. [...] Erstens: Er sitzt auf meinem Stuhl. Zweitens: Er trägt meine Klamotten. Drittens: Sein Name ist Remus Lupin.'

18
0
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - und die Heiligtümer des Todes

The dedication of this book is split seven ways: To Neil, to Jessica, to David, to Kenzie, to Di, to Anne, and to you, if you have stuck with Harry until the very end.

Buchwidmungen
10
0
Buchzitat von Joanne K. Rowling aus Harry Potter - und der Stein der Weisen

Es gibt kein gut und böse. Es gibt nur Macht, und jene, die zu schwach sind um danach zu streben.

There is no good and evil, there is only power and those too weak to seek it.

Macht, Gut und Böse
28
0
Buchzitat von Cornelia Funke aus Tintenherz

'Geschichten haben nie ein Ende, Meggie', hatte er mal zu ihr gesagt. 'Auch wenn uns die Bücher das gern vorgaukeln. Die Geschichten gehen immer weiter, sie enden ebenso wenig mit der letzten Seite, wie sie mit der ersten beginnen.'

Ende, Bücher, Geschichten
31
0
Buchzitat von Cornelia Funke aus Tintenherz

Bücher müssen schwer sein, weil sie eine ganze Welt in sich tragen.

Bücher
26
0
Buchzitat von Cornelia Funke aus Tintenherz

Man kann einen Schriftsteller als dreierlei ansehen: als Geschichtenerzähler, als Lehrer oder als Magier... aber das Übergewicht hat der Magier, der Zauberer.

Bücher, Schreiben
12
0
Buchzitat von Cornelia Funke aus Tintenherz - 2

Ihr Vater hob den Kopf und blickte sie abwesend an, wie immer, wenn sie ihn beim Lesen unterbrach. Es dauerte jedes Mal ein paar Augenblicke, bis er zurückfand aus der anderen Welt, aus dem Labyrinth der Buchstaben.

Bücher
9
0
Buchzitat von Cornelia Funke aus Tintenherz

Nichts verscheuchte böse Träume schneller als das Rascheln von bedrucktem Papier.

Bücher, Lesen
38
0
Buchzitat von Cornelia Funke aus Reckless - Steinernes Fleisch

Aus der Gegenwart wurde so schnell Vergangenheit und plötzlich trug die Zukunft fremde Kleider.

Zukunft, Vergangenheit, Veränderung, Augenblick & Gegenwart
18
0
Buchzitat von Cornelia Funke aus Reckless

Man zahlt mit zu viel Schmerz für den Luxus, zu lieben.

Liebeskummer & Trennung
16
0
Buchzitat von Cornelia Funke aus Reckless

Since when does the butterfly ask about the caterpillar?

3
0