Profil von DasDing

Bei myZitate aktiv seit 18.08.2014

Zitate die DasDing liebt:

Zitate 1 bis 50 von 9412

Simba: 'Der Wind wechselt wohl seine Richtung.'
Rafiki: 'Wechsel ist gut.'
Simba: 'Ja, aber nicht so einfach.'

Simba: 'Looks like the winds are changing.'
Rafiki: 'Change is good.'
Simba: 'Yeah, but it's not easy.'

VeränderungDer König der Löwen, von Simba
27
Kommentieren 

Bücher müssen schwer sein, weil sie eine ganze Welt in sich tragen.

BücherCornelia Funke in Tintenherz
28
Kommentieren 

Ein paar Geheimnisse hat jeder.

GeheimnisseCornelia Funke in Tintenherz
8
Kommentieren 

Denn sie muss aufregend sein, die andere Welt, so viel aufregender als die seine.

BücherCornelia Funke in Tintenherz
7
Kommentieren 

Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern, die anderen Windmühlen.

Kerstin Gier in Silber - Das zweite Buch der Träume
6
Kommentieren 

Wenn über das Grundsätzliche keine Einigkeit besteht, ist es sinnlos, miteinander Pläne zu machen.

Kerstin Gier in Silber - Das zweite Buch der Träume
7
Kommentieren 

Der Einzige, der den Schneeleopardenpelz braucht, ist der Schneeleopard selbst.

TiereKerstin Gier in Silber - Das zweite Buch der Träume
3
Kommentieren 

Wer an Zufälle glaubt, hat die Macht des Schicksals nicht begriffen.

Schicksal, ZufallKerstin Gier in Edelstein Trilogie - Edelstein Trilogie
26
Kommentieren 

Es war ein grauenhaftes Gefühl, ins Nichts zu stürzen, als würde dort selbst der Sauerstoff fehlen und man müsse qualvoll ersticken, während man in die Unendlichkeit stürzte. Ganz ehrlich - ich war sicher, dass Sterben sich genauso anfühlte.

Kerstin Gier in Silber - Das zweite Buch der Träume
8
Kommentieren 

Ich war ganz ruhig geworden. Mitleid, Angst, Wut - ich fühlte nichts mehr davon. Es war, als hätte jemand in meinem Inneren alle Kerzen ausgepustet.

Kerstin Gier in Silber - Das zweite Buch der Träume
14
Kommentieren 

Während ich auf die Tür zulief, rechnete ich halb damit, dass meine Knie auf halber Strecke nachgeben und ich in einem Weinkrampf zu Boden sinken würde, aber nichts dergleichen geschah. Meine Tränen waren ebenfalls verschwunden. Mein Inneres fühlte sich an wie ein großes schwarzes Loch.

Kerstin Gier in Silber - Das zweite Buch der Träume
6
Kommentieren 

Die gesamte Woche hatte ich wie eine Maschine funktioniert, nur durchhalten, nichts fühlen, nichts denken, an nichts erinnern.

Kerstin Gier in Silber - Das zweite Buch der Träume
15
Kommentieren 

If people could see me the way I see myself - if they could live in my memories - would anyone love me?

CharakterJohn Green in An Abundance of Katherines
11
Kommentieren 

Ich fürchte das Vergessen wie der sprichwörtliche Blinde, der die Dunkelheit fürchtet.

John Green in Das Schicksal ist ein Mieser Verräter
14
Kommentieren 

Wir sagen diese Dinge, um nicht zu zerbrechen. Vielleicht machen wir die Zukunft wahr, indem wir sie uns vorstellen, vielleicht auch nicht, aber wir müssen sie uns vorstellen.

John Green in Margos Spuren - Quentin Jacobsen
16
Kommentieren 

Buddha sagte, der Wunsch sei der Grund allen Leidens und das Ende des Wünschens bedeutet auch das Ende des Leidens. Wenn Du aufhörst zu wünschen, dass die Dinge ewig währen, hörst du auf zu leiden, wenn sie vergehen.

Trauer & Traurigkeit, WünscheJohn Green in Eine wie Alaska
29
Kommentieren 

Dein ganzes Leben steckst du in dem Labyrinth fest und denkst, wie du ihm eines Tages entfliehst, und wie geil dann alles wird, und die Vorstellung von dieser Zukunft hält dich am Laufen, aber am Ende tust du es nie. Du hast die Zukunft einfach nur benutzt, um aus der Gegenwart zu fliehen.

ZukunftJohn Green in Eine wie Alaska
39
Kommentieren (1)

Wie gerne hätte ich mich zu ihr aufs Sofa gekuschelt, die Arme um sie gelegt und wäre mit ihr eingeschlafen. Kein Vögeln wie in dem Film. Nicht mal Sex. Einfach nur zusammen schlafen, im unschuldigsten Sinn des Wortes. Aber mir fehlte der Mut, und sie hatte einen Freund, und ich war linkisch, und sie war wunderschön, und ich war hoffnungslos langweilig, und sie war unendlich faszinierend. Also ging ich zurück in mein Zimmer, legte mich ins Bett und dachte, wenn Menschen NIederschlag wären, wäre ich Nieselregen und sie wäre ein Hurrikan.

John Green in Eine wie Alaska
25
Kommentieren 

Du kannst nicht einfach einen anderen Menschen aus mir machen und dann abhauen.

John Green in Eine wie Alaska
40
Kommentieren 

Strahlend wie ein Kind unter dem Weihnachtsbaum sagte sie: 'Ihr raucht zum Spaß, ich rauche um zu sterben'

RauchenJohn Green in Eine wie Alaska
15
Kommentieren 

Verdammt, ich will keine von denen sein, die auf der Couch hocken und immer nur davon reden, was sie mal Großes tun wollen. Ich will es tun.

John Green in Eine wie Alaska
38
Kommentieren 

'Manchmal verstehe ich dich nicht' sagte ich.
'Du wirst mich nie verstehen, das ist es ja.'

John Green in Eine wie Alaska
23
Kommentieren 

'Das ist das Problem mit dem Schmerz', sagte Augustus und sah mich an. 'Er verlangt, gespürt zu werden.'

Schmerzen, Liebeskummer & Trennung, Trauer & TraurigkeitJohn Green in Das Schicksal ist ein Mieser Verräter
71
Kommentieren (1)

Es gab nie genug Luft auf der Welt für mich, aber in diesem Moment spürte ich die Knappheit besonders.

John Green in Das Schicksal ist ein Mieser Verräter
24
Kommentieren 

Du steckst dir das tödliche Ding zwischen die Zähne, aber du gibst ihm nicht die Kraft zu töten.

John Green in Das Schicksal ist ein Mieser Verräter
40
Kommentieren 

Die Menschen gewöhnen sich an Schönheit.

SchönheitJohn Green in Das Schicksal ist ein Mieser Verräter
28
Kommentieren 

Es wäre eine Ehre, mir von dir das Herz brechen zu lassen.

Herz, Liebeskummer & TrennungJohn Green in Das Schicksal ist ein Mieser Verräter
46
Kommentieren 

You don't get to choose if you get hurt in this world. But you do have some say in who hurts you.

Liebeskummer & TrennungJohn Green in Das Schicksal ist ein Mieser Verräter
33
Kommentieren 

Manchmal wissen Leute nicht, was sie versprechen, wenn sie versprechen.

John Green in Das Schicksal ist ein Mieser Verräter
55
Kommentieren 

Gus, ich bin ne Granate! Irgendwann werde ich hochgehen. Und ich werde alles in meinem Umfeld zerstören. Und ich will dir nicht weh tun.

John Green in Das Schicksal ist ein Mieser Verräter
24
Kommentieren 

Hey Robin, rate wer gestern die Kleine von 'Metro News One' geknallt hat!

So Robin? Guess who nailed the chick from 'Metro News One' last night!

Barney Stinson in How I Met Your Mother, Staffel 3 Episode 17
1
Kommentieren 

Robin: 'Ich bin 'ne Katastrophe, wieso magst du mich überhaupt?'
Barney: 'Ich schätze weil du fast so 'ne Katastrophe bist wie ich.'

Robin: 'I'm such a mess. Why do you even like me?'
Barney: 'I guess cause you're almost as messed up as I am.'

Barney Stinson in How I Met Your Mother, Staffel 7 Episode 10
3
Kommentieren 

Diese Frau hat mein Herz so fest im Griff, dass es mir unmöglich ist, mich davon zu lösen. Und es hat Zeiten gegeben, da hab ich es mit aller Macht gewollt.
Es war für mich überwältigend und erniedrigend und manchmal überaus schmerzhaft, aber sie nicht mehr zu lieben, wäre als würde ich zu atmen aufhören.

This woman has a hold on my heart that I could not break if I wanted to, and there have been times that I wanted to.
It has been overwhelming and humbling and even painful at times, but I could not stop loving her any more than I could stop breathing.

Liebe, LiebeserklärungenBarney Stinson in How I Met Your Mother, Staffel 8 Episode 6
9
Kommentieren 

Unter all diesen Lügen verbirgt sich eine Wahrheit, verstehst du? Die einzige Wahrheit, die das Gewicht aller Lügen auf dieser Welt zu tragen vermag: Und das ist die Tatsache, dass ich dich liebe.

Underneath all of those lies is one true thing. One true thing that can support the weight of all the lies in the world, and that's the fact that I love you.

LiebeserklärungenBarney Stinson in How I Met Your Mother, Staffel 8 Episode 18
11
Kommentieren 

Barney: 'Unsere Hochzeitsfeier wird auf jeden Fall legendär.'
Robin: 'Kein warte noch?'
Barney: 'Ich habe doch dich, worauf soll ich denn jetzt noch warten?'

Barney: 'Our wedding is gonna be legendary.'
Robin: 'No wait for it?'
Barney: 'I've got you, I don't have to wait for it anymore.'

LiebeserklärungenBarney Stinson in How I Met Your Mother, Staffel 9 Episode 1
15
Kommentieren 

'Ich wusste nicht...', setzte Jace an, 'Ich wusste nicht, dass du mich brauchst.'
'Ich brauche dich immer', erwiderte Clary mit zittriger Stimme.

Cassandra Clare in Chroniken der Unterwelt - City of Fallen Angels
8
Kommentieren (1)

Er hielt die Augen geschlossen und seine Wimpern warfen zarte Schatten auf die Rundungen seiner Wangenknochen. Ein Lächeln umspielte seine Lippen, als würde er spüren, dass sie ihn beobachtete, und Clary fragte sich, wie er wohl am Morgen aussehen würde, mit zerzausten Haaren und Schlafspuren im Gesicht. Der Gedankte daran schenkte ihr trotz allem ein intensives Glücksgefühl. Vorsichtig verschränkte sie ihre Finger mit den seinen. 'Gute Nacht', flüsterte sie und dann - wie zwei Kinder in einem Märchen, die sich an den Händen hielten - fiel sie neben Jace in einen tiefen Schlaf...

Cassandra Clare in Chroniken der Unterwelt - City of Glass
2
Kommentieren 

Ich liebe dich und ich werde dich immer lieben, bis zu dem Tag, an dem ich sterbe.
Und wenn es ein Leben nach dem Tod gibt, werde ich dich auch dann noch lieben

Liebe, Liebeserklärungen, ValentinstagCassandra Clare in Chroniken der Unterwelt - City of Glass
27
Kommentieren 

... er hasste es, wenn andere Leute sich Sorgen um ihn machten - das weckte in ihm das Gefühl, dass es möglicherweise tatsächlich Grund zur Sorge gab.

Cassandra Clare in Chroniken der Unterwelt - City of Ashes
11
Kommentieren (1)

... wenn man den Menschen, die man am meisten liebt, nicht die Wahrheit sagen kann, verlernt man irgendwann auch, gegenüber sich selbst ehrlich zu sein.

Cassandra Clare in Chroniken der Unterwelt - City of Ashes
17
Kommentieren 

If no one in the entire world cared about you, did you really exist at all?

Leben, Freundschaft, Einsamkeit & AlleinseinCassandra Clare in Chroniken der Schattenjäger - Chroniken der Schattenjäger
14
Kommentieren 

When you find a man you wish to marry, Tessa, remember this: You will know what kind of man he is not by the things he says, but by the things he does.

Lügen, Männer, Handeln, RedenCassandra Clare in Chroniken der Schattenjäger - Chroniken der Schattenjäger
8
Kommentieren 

'Bei Büchern empfiehlt es sich immer, vorsichtig zu sein', konterte Tessa, 'denn Worte haben die Macht, uns zu verändern.'

Cassandra Clare in Chroniken der Schattenjäger - Chroniken der Schattenjäger
14
Kommentieren 

Wills Augen funkelten. 'Ich glaube, wir haben hier noch irgendwo eine Ausgabe von Alice im Wunderland herumstehen.'
Tessa rümpft die Nase.
'Das ist doch etwas für kleine Kinder, oder nicht?', widersprach sie. 'Dieses Buch hat mir nie sonderlich gefallen – zu viel Unsinn für meinen Geschmack.'
Wills Augen schimmerten in einem sehr dunklen Blau.
'Manchmal lässt sich in Unsinn sehr viel Sinn finden – wenn man nur danach sucht.'

Cassandra Clare in Chroniken der Schattenjäger - Chroniken der Schattenjäger
6
Kommentieren 

Do not seek revenge and call it justice.

Rache, Gerechtigkeit & GleichberechtigungCassandra Clare in Chroniken der Schattenjäger - Chroniken der Schattenjäger
8
Kommentieren 

Life is full of risks. Death is much simpler.

Cassandra Clare in Chroniken der Schattenjäger - Chroniken der Schattenjäger
3
Kommentieren 

Wo Liebe ist, da ist häufig auch Hass. Beide Gefühle können durchaus nebeneinander existieren.

Liebe, HassCassandra Clare in Chroniken der Unterwelt - City of Bones
21
Kommentieren 

Jeder findet es toll, für immer zu leben. Aber das ist es nicht. Man begräbt alle, die man liebt.

Cassandra Clare in Chroniken der Unterwelt - City of Bones
14
Kommentieren 

The stories you were told about monsters, nightmares, legends whispered around campfires. They are all true.

Cassandra Clare in Chroniken der Unterwelt - City of Bones
8
Kommentieren 

Das Leben legt für den Tod niemals eine Atempause ein.

Leben, TodJodi Picoult in Die einzige Wahrheit
6
Kommentieren 
Zitate 1 bis 50 von 9412