Die besten Zitate und Sprüche von Politikern

Die besten Zitate und Sprüche von Politikern
Angela Merkel„Ich glaube an Europa. Ich bin überzeugt von Europa. Nicht nur als Erbe der Vergangenheit, sondern als Hoffnung und Vision für die Zukunft.”Heiko Maas„Wir wollen nach dem 15. Juni eigentlich keine weltweite Reisewarnung mehr haben. Sondern wir wollen das ersetzen durch Reisehinweise.”
Frank-Walter Steinmeier„Gewalt, Vandalismus, schiere Brutalität - wie am Wochenende in Stuttgart gesehen - müssen mit aller Härte des Rechtsstaats verfolgt und bestraft werden.”Jens Spahn„Dicht gedrängte Menschenmengen mitten in der Pandemie besorgen mich.”Barack Obama„So tragisch die letzten Wochen auch waren, sie bieten uns eine Möglichkeit, Amerika gemeinsam zu verändern und zu seinen Idealen zurück zu kehren.”Donald Trump„Wir haben so viele [Corona-]Fälle, weil wir so gut testen. Wenn wir nicht testen würden, hätten wir auch keine Fälle.”Boris Johnson„Vielleicht muss man den Virus einfach akzeptieren und ihm erlauben, die gesamte Bevölkerung anzustecken, ohne großartige Maßnahmen zu ergreifen.”Joe Biden„Ich denke, was hier passiert ist, ist einer dieser großen Wendepunkte in der amerikanischen Geschichte, was bürgerliche Freiheiten, Bürgerrechte und die gerechte Behandlung von Menschen mit Würde angeht.”Annegret Kramp-Karrenbauer„Wenn Friseure noch länger geschlossen sind, werde ich bald zumindest frisurtechnisch wieder wie in den 1980er Jahren aussehen.”
Bill Clinton„Wir können nicht alles tun, aber wir müssen tun, was wir können.”Recep Tayyip Erdoğan„Wir werden niemals eine Waffenruhe erklären. Die Sanktionen bereiten uns keine Sorgen.”Dwight D. Eisenhower„Wir werden Frieden haben, auch wenn wir dafür kämpfen müssen.”Alexander Dobrindt„Ich will Klimaschutz statt Kampfpreise. 9-Euro-Tickets für Flüge in Europa haben weder mit Marktwirtschaft, noch mit Klimaschutz zu tun.”Franklin D. Roosevelt„Nichts in der Politik passiert einfach so. Wenn es passiert, kannst du dir sicher sein, dass es so geplant war.”Franz Josef Strauß„Wer noch einmal ein Gewehr in die Hand nehmen will, dem soll die Hand abfallen.”George H. W. Bush„Wir sind nicht nur die Summe unserer Besitztümer.”
George W. Bush„Ich habe mein eigenes Bild von Führungspersönlichkeiten. Ein Anführer ist jemand, der Menschen zusammen bringt.”Gerald R. Ford„History and experience tell us that moral progress comes not in comfortable and complacent times, but out of trial and confusion.”Gerhard Schröder„Man kann es so oder so machen. Ich bin für so.”Guido Westerwelle„Gott erhalte uns Edmund Stoiber, einen besseren Wahlhelfer für die FDP kann es nicht geben.”Harry S. Truman„Amerika wurde nicht auf Angst erbaut. Amerika wurde auf Mut erbaut, auf dem Ehrgeiz und der Überzeugung von Machern.”Horst Seehofer„Die Freiheit der Presse ist eine Säule unserer Demokratie. Der Staat hat zu garantieren, dass dieses Grundrecht zu jeder Zeit und an jedem Ort gewährleistet ist.”Jimmy Carter„Amerika hat die Menschenrechte nicht erfunden. Im Grunde haben die Menschenrechte Amerika erfunden.”
John F. Kennedy„Wir alle leben auf diesem Planeten. Wir alle atmen die selbe Luft. Wir alle halten die Zukunft unserer Kinder in Ehren. Und wir alle sind sterblich.”Julia Klöckner„Auch für die Verbraucher wird sich etwas ändern müssen. Dabei soll Fleisch kein Luxusprodukt für Reiche werden. Aber auch keine Alltags Ramschware.”Konrad Adenauer„Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.”Lyndon B. Johnson„Das Gestern können wir nicht mehr retten, aber wir können das Morgen gewinnen oder verlieren.”Markus Söder„Das Oktoberfest 2020 muss ausfallen. Das Risiko ist einfach zu hoch. Man kann dort weder Abstand halten noch Mundschutz tragen. Mit Corona zu leben, heißt vorsichtig zu leben, bis es Impfstoff oder Medikamente gibt.”Richard Nixon„Die Präsidentschaft hat viele Probleme, aber Langeweile ist keines davon.”Ronald Reagan„Frieden ist nicht die Abwesenheit von Konflikten, es ist die Fähigkeit, Konflikte friedlich zu lösen.”
Armin Laschet„Wenn der Staat aufgrund einer Pandemie das öffentliche und wirtschaftliche Leben fast vollständig lahmlegt, dann muss der Staat auch Konzepte haben, um es wieder hochzufahren.”Kurt Georg Kiesinger„Macht an sich ist noch nichts Gutes.”Ludwig Erhard„Ein Kompromiss, das ist die Kunst, einen Kuchen so zu teilen, dass jeder meint, er habe das größte Stück bekommen.”Norbert Blüm„Alle wollen den Gürtel enger schnallen, aber jeder fummelt am Gürtel des Nachbarn herum.”Willy Brandt„Berlin wird leben und die Mauer wird fallen!”