Zitate und Sprüche aus Pocahontas

Pocahontas ist der 33ste abendfüllende Zeichentrickfilm der Walt-Disney-Studios und erschien im Jahr 1995. Er beruht auf der Geschichte der Indianerfrau Pocahontas und ist somit der erste Disneyfilm, dem eine reale Person zugrunde liegt.

Pocahontas ist Teil der folgenden Kategorie: Disney

Zitate und Sprüche aus Pocahontas

Der richtige Weg ist nun mal nicht immer der einfachste Weg.

Sometimes the right path is not the easiest one.

Arbeit & Karriere, MotivationPocahontas, von Großmutter Weide
10
Kommentieren 

Pocahontas: 'Hätten wir uns doch nie kennen gelernt.'
John Smith: 'Pocahontas, sieh mich an. Lieber sterbe ich morgen, als hundert Jahre zu leben ohne dich zu kennen.'

Pocahontas: 'It would've been better if we never met. None of this would've happened.'
John Smith: 'Pocahontas, look at me. I'd rather die tomorrow than live a hundred years without knowing you.'

LiebeserklärungenPocahontas, von John Smith
18
Kommentieren 

Lausche mit dem Herz, dann wirst du verstehen.

Listen with your heart, you will understand.

Pocahontas, von Großmutter Weide
18
Kommentieren (1)

Fremde Erde ist nur fremd
Wenn der Fremde sie nicht kennt
Drum gehört sie nur dem Farbenspiel des Winds

You can own the Earth and still
All you'll own is Earth until
You can paint with all the colors of the wind

Toleranz & GleichberechtigungPocahontas, von Pocahontas
19
Kommentieren 

Wie weit wachsen Bäume hinauf?
Doch wenn du sie fällst, kriegst du's nie heraus
Und vergessen sind die Wölfe und der Silbermond
Und dass wir alle ebenbürtig sind
Wir müssen singen wie die Stimme in den Bergen
Müssen malen wie das Farbenspiel des Winds

How high will the sycamore grow?
If you cut it down, then you'll never know
And you'll never hear the wolf cry to the blue corn moon
For whether we are white or copper skinned
We need to sing with all the voices of the mountains
We need to paint with all the colors of the wind

Pocahontas, von Pocahontas
 
Kommentieren 

Nie schwimmt man zwei mal im selben Fluss
Das mag ich gern, denn ein jeder weiß
Die Flüsse sind nie wie sie einmal waren
Wir Menschen, denk ich, wir sind nicht so, egal wie hoch der Preis

What I love most about rivers is
You can't step in the same river twice
The water's always changing, always flowing
But people, I guess, can't live like that

Pocahontas, von Pocahontas
3
Kommentieren 

Für dich bin ich nur eine Wilde
Es ist klar, dass du so denkst, denn du bist sehr viel gereist
Doch sehe ich nicht ein, denn so wild ich dir erschein
Wie kommt's, dass du so vieles gar nicht weißt?

You think I'm an ignorant savage
And you've been so many places
I guess it must be so, but still I cannot see if the savage one is me
How can there be so much that you don't know?

Pocahontas, von Pocahontas
3
Kommentieren 

Meine Tochter spricht mit einer Weisheit weit jenseits ihrer Jahre. Wir sind hergekommen mit Zorn in unseren Herzen, aber sie ist gekommen mit Mut und Verständnis. Wenn in Zukunft wieder Blut vergossen werden soll, werde ich nicht damit beginnen.

My daughter speaks with the wisdom beyond her years. We've all come here with anger in our hearts, but she comes with courage and understanding. From this day forward, if there is to be more killing, it will not start with me.

FriedenPocahontas, von Powhatan
2
Kommentieren 

Sieh dich doch um. Dann erkennst du wohin uns der Weg des Hasses geführt hat. Dies ist der Weg den ich gewählt habe, Vater, welchen Weg wirst du gehen?

Look around you. This is where the path of hatred has brought us. This is the path I choose, Father, what will yours be?

Pocahontas, von Pocahontas
 
Kommentieren 

Der Regen und der Fluss sind meine Brüder
Der Reiher und der Otter mein Geleit
Und jeder dreht sich mit und ist verbunden
Mit dem Sonnenrad, dem Ring der Ewigkeit

The rainstorm and the river are my brothers
The heron and the otter are my friends
And we are all connected to each other
In a circle, in a hoop that never ends

Pocahontas, von Pocahontas
1
Kommentieren