Zitate und Sprüche von Platon

Platon, oder manchmal auch Plato genannt, war ein griechischer Philosoph der Antike. Als Schüler von Sokrates und Lehrer von Artistoteles vollführte er wegweisende Leistungen als Denker und Schriftsteller. Die Zitate von Platon behandeln sehr oft den Menschen und das Leben an sich.

Zitate und Sprüche von Platon

Wise men speak because they have something to say; Fools because they have to say something.

Platon
 
Kommentieren 

Music is a moral law. It gives soul to the universe, wings to the mind, flight to the imagination, and charm and gaiety to life and to everything.

Platon
 
Kommentieren 

You can discover more about a person in an hour of play than in a year of conversation.

Platon
 
Kommentieren 

Music is the movement of sound to reach the soul for the education of its virtue.

Platon
 
Kommentieren 

Die Sternenkunde ist es, die eine Seele nötigt, ihren Blick nach dem Überirdischen zu richten, und sie aus dieser Welt in eine andere führt.

Astrologie, AstronomiePlaton
 
Kommentieren (1)

Das Staunen ist der Anfang der Erkenntnis.

LernenPlaton
1
Kommentieren 

Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit.

Gerechtigkeit & GleichberechtigungPlaton
 
Kommentieren 

Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser kennenlernen als im Gespräch in einem Jahr.

SpielenPlaton
2
Kommentieren 

Das Denken ist das Selbstgespräch der Seele.

Seele, DenkenPlaton
2
Kommentieren 

Nur die Toten haben das Ende des Krieges gesehen.

Krieg, TodPlaton
 
Kommentieren 

Der Blick des Verstandes fängt an scharf zu werden, wenn der Blick der Augen an Schärfe verliert.

Verstand, AlterPlaton
2
Kommentieren 

Wer in der Demokratie die Wahrheit sagt, wird von der Masse getötet.

Wahrheit, DemokratiePlaton
 
Kommentieren 

Das ist der größte Fehler bei der Behandlung von Krankheiten, daß es Ärzte für den Körper und Ärzte für die Seele gibt, wo beides doch nicht getrennt werden kann.

Krankheit, Ärzte & MedizinPlaton
5
Kommentieren 

Der Erfinder des Biers war ein weiser Mann.

He is a wise man who invented beer.

BierPlaton
 
Kommentieren 

Denn wo die Macht umkämpft ist, da wird der Krieg zum heimischen Einwohner und vernichtet sie selbst und den übrigen Staat.

MachtPlaton in Der Staat
1
Kommentieren 

Menschliches Verhalten kommt aus 3 verschiedenen Quellen: Sehnsucht, Gefühle und Wissen.

Human behavior flows from three main sources: desire, emotion, and knowledge.

Menschen, Sehnsucht, Wissen, GefühlePlaton
10
Kommentieren 

Man kann nicht denken, wenn man es eilig hat.

Denken, EilePlaton
2
Kommentieren 

Wer lebt ohne zu fragen, lebt nicht wirklich.

Lernen, Fragen & AntwortenPlaton
 
Kommentieren 

Das Denken ist das Selbstgespräch der Seele.

Seele, DenkenPlaton
4
Kommentieren 

Gute Menschen brauchen keine Gesetze, um gezeigt zu bekommen, was sie nicht dürfen, während böse Menschen einen Weg finden werden, die Gesetze zu umgehn.

Menschen, Gesetze, Gut & BösePlaton
6
Kommentieren