Zitate und Sprüche von Placido Domingo

Zitate und Sprüche von Placido Domingo

José Plácido Domingo Embil (* 21. Januar 1941 in Madrid) ist ein spanischer Opernsänger der Stimmlagen Tenor und Bariton, Dirigent und Intendant. Er gehörte neben José Carreras und Luciano Pavarotti zu den Drei Tenören.

We all have a destiny in accordance with the breadth of our shoulders. My shoulders are broad.
1
But enough joking. I am singing. This is all my life.
1
To stay at my best, I have to stop talking during the preceding day.
1
Every three days on average, I am alone on stage, facing the public.
1
The high note is not the only thing.
1

Diese Zitate könnten dir auch gefallen

Musik zu erfahren, indem man über sie liest, ist als würde man auf dem Postweg miteinander Liebe machen.
It is so important for people at a young age to be invited to embrace classical music and opera.
The rivalry is with ourself. I try to be better than is possible. I fight against myself, not against the other.
Opera is a beautiful and important diversion for me.
I want to reach as many people as possible with the message of music, of wonderful opera.
Madrid ist eine große Stadt. Sie ist sehr dynamisch und angesagt.
Mailand oder Madrid - Hauptsache Italien!
Für Real Madrid zu spielen ist himmlisch. Real Madrid war schon immer mein Lieblingsteam und Madrid war schon immer meine Lieblingsstadt.
Es heißt immer, mit Geld könne man sich kein Glück kaufen. Aber man kann sich davon einen Flug nach Madrid kaufen - was quasi das selbe ist.
Ich möchte den Namen der Zeitung nicht mal in den Mund nehmen, so sehr ekelt mich dieses Medium an.
Ein christlich-soziales Bündnis von CDU/CSU und SPD wäre ein echtes Aufbruchssignal.
Boris Rhein - April 2024

Verwandte Seiten zu Placido Domingo

Luciano PavarottiMadridDie schönsten Zitate und SprüchePersonen