Die besten Zitate und Sprüche über Philosophie

Sprichwörter
Zitat von Iris Murdoch

Wer sich in der Philosophie nicht schleichend fortbewegt, bewegt sich vermutlich gar nicht fort.

In philosophy if you aren't moving at a snail's pace you aren't moving at all.

Philosophie
0
0
Zitat von Dante Alighieri

Philosophie ist nichts anderes als Freundschaft mit der Weisheit.

Philosophie, Weisheit
0
0
Zitat von Leo Tolstoi

Es ist leichter zehn Bände über Philosophie zu schreiben, als einen Grundsatz in die Tat umzusetzen.

Philosophie
1
0
Zitat von Isaac Newton

Plato ist mein Freund, Aristoteles ist mein Freund, aber mein bester Freund ist die Wahrheit.

Plato is my friend; Aristotle is my friend, but my greatest friend is truth.

Wahrheit, Philosophie
0
0
Songtext-Zitat von Torch - Morgen, Album: Blauer Samt

Unwissenheit die Basis von Philosophie
So viel geschieht ganz ohne das Wissen wie

Philosophie
1
0
Zitat von René Descartes

Wenn man zu leben versucht, ohne zu philosophieren, dann ist das, als halte man die Augen geschlossen, ohne daran zu denken, sie zu öffnen.

Philosophie
0
0
Zitat von Karl Marx

Es scheint, dass die griechische Philosophie etwas gefunden hat, was eine gute Tragödie niemals finden sollte: ein langweiliges Ende.

Philosophie
0
0
Zitat von Friedrich II. der Große

Der Beamte und der Philosoph beziehen ihre Stärke aus der Sachfremdheit.

Philosophie
0
0
Zitat von Ambrose Bierce

Alle sind Irre; aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht, wird Philosoph genannt.

Philosophie
0
0
Zitat von André Gide

Wenn ein Philosoph einem antwortet, versteht man überhaupt nicht mehr, was man ihn gefragt hat.

Philosophie, Fragen & Antworten
1
0
Zitat von Karl Marx

Die Philosophie verhält sich zum Studium der realen Welt wie das Onanieren zur sexuellen Liebe.

Handeln, Sex, Philosophie
2
0
Zitat von Khalil Gibran

Es sagte ein Philosoph zu einem Straßenfeger: 'Ich bedaure dich. Hart und schmutzig ist dein Tagwerk.'
Und der Straßenfeger sagte: 'Vielen Dank, Herr. Aber sage mir, was für eine Arbeit tust du?'
Der Philosoph antwortete: 'Ich studiere des Menschen Geist, seine Taten und sein Verlangen.'
Da fuhr der Straßenfeger fort zu fegen und sagte mit einem Lächeln: 'Ich bedaure dich auch.'

Menschen, Philosophie
3
0
Buchzitat von Karl Marx aus 11. These über Feuerbach

Die Philosophen haben die Welt nur verschieden interpretiert; es kommt aber darauf an, sie zu verändern.

Veränderung, Welt, Philosophie
0
0

Über Philosophie