Zitate und Sprüche von Percy Weasley

Zitate und Sprüche von Percy Weasley

"Hallo, Minister!" brüllte Percy und schickte Thicknesse einen sauber platzierten Fluch direkt entgegen, worauf dieser den Zauberstab fallen ließ und sich an die Brust fuhr, offenbar in schrecklicher Qual. "Hab ich schon erwähnt, dass ich kündige?"
Ich muss zugeben, dass ich immer befürchtete, du würdest sozusagen den "Fred-und-George"-Weg einschlagen, statt in meine Fußstapfen zu treten.
"Penelope und ich haben gewettet", erklärte er dem Team. "Zehn Galleonen auf das Ergebnis des Spiels!"
Penelope legte den Feuerblitz zurück auf den Tisch, dankte Harry und kehrte zu den Ravenclaws zurück.
"Harry - sieh bloß zu, dass du gewinnst", flüsterte Percy eindringlich. "Ich hab keine zehn Galleonen."
"Ich war ein Idiot!", brüllte Percy, so laut, dass Lupin das Foto beinahe fallen ließ. "Ich war ein Idiot, ich war ein aufgeblasener Trottel, ich war ein - ein -"
"Ministeriumsverliebter, familienverleugnender, machthungriger Schwachkopf", sagte Fred.
Percy schluckte. "Ja, das war ich!"
Percy: "Das ist Professor Snape, Hauslehrer von Slytherin."
Harry: "Was unterrichtet er?"
Percy: "Zaubertränke. Aber er ist scharf auf Dunkle Künste, das weiß jeder. Er ist schon ewig hinter Quirrells Posten her."
1
Es ist nie zu früh, über die Zukunft nachzudenken. Deshalb würde ich Weissagung empfehlen.

Zitate und Sprüche über Percy Weasley

"Tu uns 'nen Gefallen, Perce", sagte Bill gähnend, "und halt die Klappe."
"Ja, vielleicht würde wieder jemand Drachenmist reinwerfen, Perce?", sagte Fred.
"Das war eine Düngerprobe aus Norwegen!", sagte Percy und lief puterrot an. "Nichts persönliches!"
"War es doch", flüsterte Fred Harry zu, als sie sich erhoben. "Wir haben sie geschickt."
Sie deutete auf das brandneue silberne Abzeichen auf Percys Brust. "Der zweite Schulsprecher in der Familie!", sagte sie und schwoll vor Stolz an.
"Und der letzte", murmelte Fred hintenherum.
Harry: "Percy gefällt die Arbeit, nicht wahr?"
Ron: "Gefallen? Ich glaube, er würde gar nicht mehr nach Hause kommen, wenn Dad es nicht verlangen würde. Er ist wie besessen. Frag ihn ja nicht nach seinem Chef. 'Mr Crouch sagt dieses'... 'Mr Crouch sagt jenes'… 'wie ich immer zu Mr Crouch sage'… 'Mr Crouch ist der Meinung'… 'Mr Crouch hat mich beauftragt'… bald geben sie noch ihre Verlobung bekannt."
"Ginny hat noch andere Brüder, die ihr ein Vorbild sein können, Mutter", sagte Percy hochmütig. "Ich geh nach oben und zieh mich zum Abendessen um."
Er verschwand und George seufzte schwer.
"Wir wollten ihn in eine Pyramide einmauern", meinte er zu Harry gewandt. "Aber Mum hat uns erwischt."
Percy würde einen Witz nicht mal erkennen, wenn er nackt und mit Dobbys Teewärmer auf dem Kopf vor ihm herum tanzen würde.
1
"Aber ihr zieht ihn doch damit jetzt nicht auf, oder?", fügte sie besorgt hinzu.
"Fiele mir nicht im Traum ein", sagte Fred, der aussah, als wäre sein Geburtstag vorverlegt worden.
"Ganz bestimmt nicht", sagte George wiehernd.
3
"Überhaupt führt sich Percy diesen Sommer ziemlich eigenartig auf," sagte George stirnrunzelnd. "Und tatsächlich hat er einen Haufen Briefe verschickt und sich oft in seinem Zimmer eingeschlossen. Ich meine, so oft kannst du eine Vertrauensschüler Medaille auch nicht polieren."
3
Ich dachte, es klang eher ein wenig als würde Percy singen... vielleicht musst du ihn angreifen, während er unter der Dusche steht, Harry.
1
"Kann nicht lange bleiben Mutter", sagte er. "Ich bin ganz vorn, die Vertrauensschüler haben zwei Abteile für sich."
"Oh, du bist Vertrauensschüler Percy?", sagte einer der Zwillinge und tat ganz überrascht. "Hättest du doch etwas gesagt, wir wussten ja gar nichts davon!"
"Warte, mir ist so als hätte er mal was erwähnt", sagte der andere Zwilling.
"Einmal-"
"Oder auch zweimal-"
"So nebenbei-"
"Den ganzen Sommer über."
1
"Ich kann es einfach nicht verantworten, noch länger freizunehmen. Mr Crouch verlässt sich inzwischen ganz und gar auf mich."
"Ja, und weißt du was, Percy?", sagte George mit ernster Miene. "Ich denke, bald wird er sogar deinen Namen kennen."
1
Ich will nicht stören, ich wäre ja gar nicht hier, wenn Percy Sie alle nicht so gern besucht hätte...

Diese Zitate könnten dir auch gefallen

"E" wie "Erwartungen übertroffen". Ich hab immer gedacht, Fred und ich sollten ein "E" in allem kriegen, weil wir die Erwartung schon übertroffen haben, als wir zu den Prüfungen aufgetaucht sind.
4
Wenn wir nicht aufpassen, haben wir bald noch einen Schulsprecher in der Familie. ich glaube, diese Schande könnte ich nicht ertragen.
4
Denkt bloß nicht, er wär außer Landes. Vielleicht ist er es, vielleicht auch nicht, aber Tatsache bleibt, wenn er will, kann er schneller sein als ein Severus Snape, dem man Haarshampoo vor die Nase hält.
3
"Und jetzt zu euch beiden. Dieses Jahr benehmt ihr euch. Wenn ich noch einmal eine Eule bekomme, die mir sagt, dass ihr - dass ihr ein Klo in die Luft gejagt habt oder-"
"Ein Klo in die Luft gejagt? Wir haben noch nie ein Klo in die Luft gejagt."
"Ist aber eine klasse Idee, danke, Mum."
3
Macht Platz für den Erben von Slytherin! Ein ganz böser Zauberer kommt hier durch.
3
"Du hast keinen Buchstaben auf deinem", stellte George fest. "Sie denkt wohl, du vergisst deinen Namen nicht. Aber wir sind nicht dumm - wir wissen, dass wir Gred und Forge heißen."
2
"Oh Ron, Vertrauensschüler, wie alle in der Familie!"
"Und was sind wir? Nachbarn von nebenan?"
2
"Das können nur deine wohlklingenden Laute sein, dachten wir uns."
"Du brauchst deine Wut nicht zurückzuhalten, Harry, nur raus damit", sagte Fred, ebenfalls strahlend. "Vielleicht gibt's in fünfzig Meilen Umkreis noch ein paar Leute, die dich nicht gehört haben."
2
Wenn du wissen willst, wie ein Mensch ist, dann sieh dir genau an, wie er seine Untergebenen behandelt, nicht die Gleichrangigen.
53
Wir sind nur so stark, wie wir vereint sind und so schwach, wie wir gespalten sind.
42
Bald müssen wir alle die Entscheidung fällen, zwischen dem, was richtig ist und dem was einfach ist.
24
Verstehen ist der erste Schritt um etwas anzunehmen. Und nur wenn er es angenommen hat, kann er sich erholen.
23
Den Schmerz für eine Weile zu betäuben heißt nur, dass er noch schlimmer ist, wenn du ihn schließlich doch spürst.
22
Aber glaubt mir, dass man Glück und Zuversicht selbst in Zeiten der Dunkelheit zu finden vermag. Man darf nur nicht vergessen, ein Licht leuchten zu lassen.
44
Wenn wir träumen betreten wir eine Welt, die ganz und gar uns gehört.
55
Die Stimme eines Kindes, egal wie ehrlich und aufrichtig, ist bedeutungslos für jene, die verlernt haben zuzuhören.
39
Viel mehr als unsere Fähigkeiten sind es unsere Entscheidungen, Harry, die zeigen, wer wir wirklich sind.
40
Den Spinnen folgen... Wieso müssen es unbedingt Spinnen sein? Wieso können wir nicht den Schmetterlingen folgen?
23
Angst vor einem Namen macht nur noch größere Angst vor der Sache selbst.
13
Du kannst echt gruselig sein, ganz im Ernst Hermine, weißt du das? Brilliant, aber echt gruselig.
21
Hermine: "Ist doch irgendwie lustig sämtliche Regeln zu brechen."
Ron: "Wer bist du und was hast du mit Hermine gemacht?"
19
Dumbledore beobachtete, wie sie davonflog, und als ihr silbriger Schimmer verblasste, wandte er sich zu Snape um, dessen Augen voller Tränen waren. "Nach all dieser Zeit?"
"Immer", sagte Snape.
54
Es ist der Wert der Überzeugungen, der den Erfolg ausmacht. Nicht die Anzahl der Anhänger.
43
Es ist nicht gut, wenn wir nur unseren Träumen nachhängen und vergessen zu leben.
41
Es gibt kein Gut und Böse, es gibt nur Macht, und jene, die zu schwach sind, um nach ihr zu streben.
38
Für den Fall, dass es ihnen entgangen ist: Das Leben ist nicht fair.
7
Der Geist ist ein komplexes und vielschichtiges Etwas, Potter... zumindest gilt das für die meisten.
5
Du bist der, der schwach ist. Du wirst nie wissen, was Liebe ist. Oder Freundschaft. Und deswegen kannst du mir nur leid tun.
68
Dumbledore sagt, ihm ist egal, was sie tun, solange sie ihn nicht aus den Schokofroschkarten rausnehmen.
1
Sie tragen diese Narbe vielleicht wie eine Krone, Potter, aber es steht einem siebzehnjährigen Jungen nicht zu, mir zu sagen, wie ich meine Arbeit zu erledigen habe!
...aber leider kommt versehentliche Unhöflichkeit erschreckend häufig vor. Am besten, Sie sagen gar nichts, guter Mann.
17
Bellatrix: "Wie kannst du es wagen, deinen Herren zu trotzen?"
Dobby: "Dobby hat keinen Herrn! Dobby ist ein freier Elf, und Dobby ist gekommen, um Harry Potter und seine Freunde zu retten!"
1

Verwandte Seiten zu Percy Weasley

Fred und George WeasleyZitate aus Harry Potter und der FeuerkelchHarry Potter und der FeuerkelchDie schönsten Harry Potter ZitateHarry PotterZitate aus Harry Potter und der Gefangene von AskabanHarry Potter und der Gefangene von AskabanZitate aus Harry Potter und die Kammer des SchreckensHarry Potter und die Kammer des SchreckensDie besten Zitate und Sprüche von Ron WeasleyRon WeasleyZitate aus Harry Potter und die Heiligtümer des TodesHarry Potter und die Heiligtümer des TodesZitate aus Harry Potter und der Stein der WeisenHarry Potter und der Stein der WeisenDie besten Zitate und Sprüche von Severus SnapeSeverus SnapeZitate aus Harry Potter und der Orden des PhönixHarry Potter und der Orden des Phönix
Englische Übersetzungen zeigen?