Zitate und Sprüche von Paul Auster

Paul Benjamin Auster ist ein US-amerikanischer Schriftsteller. Zudem arbeitet er als Regisseur, Kritiker, Übersetzer und Herausgeber.

Die schönsten Zitate und Sprüche

Büchereien sind nicht in der echten Welt. Sie sind weit weg, Rückzugsorte der Gedanken.

Libraries aren't in the real world, after all. They're places apart, sanctuaries of pure thought.

Bücher, LesenPaul Auster
1
Kommentieren 

Man sollte niemals die Macht der Bücher unterschätzen.

One should never underestimate the power of books.

BücherPaul Auster in The Brooklyn Follies
6
Kommentieren 

Reading was my escape and my comfort, my consolation, my stimulant of choice: reading for the pure pleasure of it, for the beautiful stillness that surrounds you when you hear an author's words reverberating in your head.

LesenPaul Auster in The Brooklyn Follies
3
Kommentieren 

Wenn ein Mensch das Glück hat in einer Geschichte zu leben, in einer imaginären Welt, verschwinden die Schmerzen aus unserer Welt. So lange die Geschichte weiter geht, existiert keine Realität.

When a person is lucky enough to live inside a story, to live inside an imaginary world, the pains of this world disappear. For as long as the story goes on, reality no longer exists.

FantasiePaul Auster in The Brooklyn Follies
4
Kommentieren 

Ich lebe in der Gegenwart, denke an die Vergangenheit und hoffe auf eine bessere Zukunft.

I'm living in the present, thinking about the past, hoping for the future.

Paul Auster
 
Kommentieren 

In einem Moment kann sich alles verändern, plötzlich und für immer.

Everything can change at any moment, suddenly and forever.

Augenblick & GegenwartPaul Auster
2
Kommentieren