Zitate und Sprüche aus Outlander

Zitate und Sprüche aus Outlander

Hier findest du die besten Zitate und Sprüche aus Outlander (im deutschsprachigen Raum auch als Highland-Saga bekannt), einer Reihe aus Büchern von Diana Gabaldon und der Serien-Adaption, die seit 2014 läuft.

Verschwundene sind das täglich' Brot der Journalisten.
Diana Gabaldon - Feuer und Stein
4
Erinnerungen. Sie schmerzen lange... länger als die schwerste Wunde.
Colum MacKenzie - Staffel 2 Episode 12
1
"Ich kann meinen Schmerz ertragen", sagte er leise, "doch Deinen kann ich nicht ertragen. Das würde mich mehr Kraft kosten als ich habe."
1
Denn wo alle Liebe ist, ist das Sprechen unnötig.
1
"Wenn einmal der Tag kommt, an dem wir getrennt werden", sagte er leise und sah mich an, "und meine letzten Wort sind nicht, 'Ich liebe dich' - dann weißt du, dass es daran gelegen hat, dass mir keine Zeit geblieben ist."
Diana Gabaldon - Das flammende Kreuz
Schwör mir, dass du mir immer die Wahrheit sagen wirst. Es darf Geheimnisse geben, aber keine Lügen.
Claire Fraser - Staffel 1 Episode 7
"Ye werena the first lass I kissed," he said softly. "But I swear you'll be the last."
Sofern man nicht Maria heißt und der Heilige Geist seine Hand nicht im Spiel hat, gibt es, soweit ich weiß, nur einen Weg, schwanger zu werden.
Diana Gabaldon - Das flammende Kreuz
"A hedgehog? And just how does a hedgehog make love?" he demanded.
No, I thought. I won't. I will not. But I did. "Very carefully," I replied, giggling helplessly.
"Sie sehen noch genau so aus wie früher, wie machen Sie das?"
"Ich habe nie geheiratet."
Ye are Blood of my Blood, and Bone of my Bone,
I give ye my Body, that we Two might be One.
I give ye my Spirit, 'til our Life shall be Done.

Diese Zitate könnten dir auch gefallen

Vergebung ist keine einzelne Tat, sondern eine ständige Übung.
I stood still, vision blurring, and in that moment, I heard my heart break. It was a small, clean sound, like the snapping of a flower's stem.
So lange Menschen schreiben, was sie denken, bleiben alle anderen Freiheiten intakt. Schreiben ist eine Waffe der Wahrheit.
3
Eine gute Journalistin verrät niemals ihre Quellen.
Fabienne Beriot in Lupin - Staffel 1 Episode 4
1
Wenn ich alle meine Erinnerungen an einer Wäscheleine aufhängen würde, dann wäre diese nicht nur endlos lang. Sie wäre auch extrem bunt und würde jeden, der vorbeikommen würde, mit ihren Farben erschlagen. Einige dieser Erinnerungen würde ich gerne aufbügeln, und fortführen, oder auch reaktivieren und neu erleben. Andere würde ich abhängen, zusammenfalten und wegschließen, denn ihre Zeit ist vorbei. Doch Eines haben sie gemeinsam: Sie gehören zu meinem Leben.
31
Glaubst du, die Toten, die wir liebten, verlassen uns je ganz? Glaubst du, es ist Zufall, dass wir uns in der größten Not am deutlichsten an sie erinnern? Du weißt, er lebt in dir weiter, Harry, und zeigt sich am deutlichsten, wenn du fest an ihn denkst.
28
Das habe ich nie vergessen: Dass man liebt, um die Kälte zu vergessen und den Winter zu vertreiben.
9
Du brauchst sehr viel mehr Mut für die Liebe, als für den Krieg.
Helsinki in Haus des Geldes - Staffel 4 Episode 5
6

Verwandte Seiten zu

Zitate und Sprüche von Diana GabaldonDiana GabaldonZitate und Sprüche über JournalismusJournalismusZitate und Sprüche von Colum MacKenzieColum MacKenzieZitate und Sprüche über ErinnerungenErinnerungenDie schönsten Liebessprüche aller ZeitenLiebeZitate und Sprüche von Claire FraserClaire FraserDie schönsten BuchzitateBuchzitate
Englische Übersetzungen zeigen?