Die besten Zitate und Sprüche zu Ostern

Hier findest du die schönsten Zitate und Sprüche zu Ostern. Du möchtest an den Ostertagen Freunde oder Familie mit einem netten Spruch oder einem Gedicht grüßen? Hier wirst du mit Sicherheit fündig!

Die besten Zitate und Sprüche zu Ostern

Ui, hier ist noch ein ganzes Eiernest,
das gibt ein Fest,
das keiner vergesst.
Und das Nest
legen wir am best
in das Geäst
Wir zwei
suchen jetzt das Ei

Meister Eder und sein Pumuckl - Pumuckl und die Ostereier, von Pumuckl
 
Kommentieren 

Der Hase legt am Osterfest,
den Kindern Eier brav ins Nest.
Denn was wäre eine Osterfeier,
ohne bunte Ostereier?

Unbekannt
 
Kommentieren 

Warum ist der Osterhase das ärmste Tier der Welt? Er trägt den Schwanz hinten, muss seine Eier verstecken und darf nur einmal im Jahr kommen.

Lustige Sprüche, OsterhaseUnbekannt
 
Kommentieren 

Ostern ist mir sehr wichtig, es steht für eine zweite Chance.

Easter is very important to me, it's a second chance.

Reba McEntire
 
Kommentieren 

Ostern ist ein Symbol der Hoffnung und Erneuerung.

Easter is meant to be a symbol of hope, renewal, and new life.

Janine di Giovanni
 
Kommentieren 

Kommt ein kleines Osterhäschen,
stupst dich an mit seinem Näschen,
stellt sich auf die Hinterfüße
und flüstert: 'Liebe Ostergrüße!'

Unbekannt
 
Kommentieren 

Das Osterlicht ist der Morgenglanz nicht dieser, sondern einer neuen Erde.

Gertrud von Le Fort
 
Kommentieren 

Im Licht der Ostersonne bekommen die Geheimnisse der Erde ein anderes Licht.

Frühling, SonneFriedrich von Bodelschwingh
1
Kommentieren 

Osterbotschaft - Auferstanden!
tönt's in allen Christenlanden,
weckt der Geister Hochgesang.
Tritt auch du aus deinen Falten
zu den höheren Gestalten,
Seele, Gott sei dein Gesang!

Johann Wolfgang von Goethe
2
Kommentieren 

Ja, der Winter ging zur Neige,
holder Frühling kommt herbei,
Lieblich schwanken Birkenzweige,
und es glänzt das rote Ei.

Schimmernd wehn die Kirchenfahnen
bei der Glocken Feierklang,
und auf oft betretnen Bahnen
nimmt der Umzug seinen Gang.

Nach dem dumpfen Grabchorale
tönt das Auferstehungslied,
und empor im Himmelsstrahle
schwebt er, der am Kreuz verschied.

So zum schönsten der Symbole
wird das frohe Osterfest,
daß der Mensch sich Glauben hole,
wenn ihn Mut und Kraft verläßt.

Jedes Herz, das Leid getroffen,
fühlt von Anfang sich durchweht,
daß sein Sehnen und sein Hoffen
immer wieder aufersteht.

Ferdinand von Saar (1833 - 1906, österreichischer Schriftsteller)
1
Kommentieren 

Es ist das Osterfest alljährlich
Für den Hasen recht beschwerlich

Wilhelm Busch
 
Kommentieren 

Jesu Auferstehung zeigt, dass Gott 'Ja' zu unserem Sterben sagt, aber 'Nein' zu unserem ewigen Tod. Darum ist Ostern mein Freudentag.

Gott, JesusKurt Rommel
 
Kommentieren 

Osterhäschen, warst Du da, Osterhas, wir wissens ja
Hast die Eier gut versteckt, doch wir haben sie entdeckt
Rufen fröhlich Dankeschön,
Osterhas, auf Wiederseh'n

Unbekannt
 
Kommentieren 

Jesus Christus: Ich bin die Auferstehung und das Leben. Wer an mich glaubt, der wird leben, auch wenn er stirbt.

JesusJohannes, 11, 25
3
Kommentieren 

Der Herr ist tatsächlich auferstanden!

Tod, JesusLukas, 24, 34
1
Kommentieren 

Christus ist für unsere Sünden gestorben. Das ist das Wichtigste, und so steht es schon in der Heiligen Schrift.

Bibel, Sünde1. Korinther, 15, 3
 
Kommentieren 

Über Ostern