Zitate und Sprüche von Oskar Lafontaine

Zitate und Sprüche von Oskar Lafontaine

Oskar Lafontaine (* 16. September 1943 in Saarlautern, heutiges Saarlouis) ist ein deutscher Publizist, Politiker und Buchautor (parteilos, davor SPD, WASG, PDS, Die Linke).

Wiedervereinigung? Welch historischer Schwachsinn!
18.12.1989, beim SPD-Parteitag

Zitate und Sprüche über Oskar Lafontaine

Am Montag hat sie es vorgestellt, das Bündnis Sahra Wagenknecht. Geiler Name, denn da steckt ja schon das komplette Programm mit drin. Kurz im Gespräch waren alternativ SED - Sahras Endgeile Deutschlandpartei, und DLSFIP - Die dem Lafo seine Frau ihre Partei.
Oliver Welke in heute-show - Oktober 2023
Gerhard Schröder und Oskar Lafontaine sollen sich ausgesprochen haben.
Außerdem ist man sich bereits einig geworden, wer welchen Posten in der neuen Wagenknecht-Partei bekommt.
heute-show - September 2023

Diese Zitate könnten dir auch gefallen

Der Cannabis-Legalisierung droht das Aus.
Deutschland ist einfach das Land, in dem die versprochenen Züge nicht kommen.
heute-show - Januar 2024
Sahra Wagenknecht will nach der Bundestagswahl 2025 den Namen ihrer Partei ändern.
Vielleicht ist der Name "Die Linke" ja dann wieder frei.
heute-show - Januar 2024
Der Rechtspopulist Geert Wilders gewinnt die Wahl in den Niederlanden.
Die Menschen in den Niederlanden tun auch wirklich alles dafür, weiter für Käse bekannt zu sein.
heute-show - November 2023
Deutschland ist zum ersten Mal Basketball-Weltmeister.
Hätte auch keiner gedacht, dass es dieses Jahr noch mal positive Schlagzeilen mit dem Namen Schröder gibt.
heute-show - September 2023, zum WM-Titel Deutschlands
Aiwangers Freie Wähler legen in einer Umfrage trotz der Flugblattaffäre zu.
Vielleicht ärgert er sich jetzt doch, dass er seinem Bruder den ganzen Fame überlassen hat.
heute-show - September 2023
Laut Markus Söder wäre eine Entlassung von Aiwanger "nicht verhältnismäßig". Was er eigentlich sagen wollte: 39% + 12% = 51%
heute-show - September 2023
Olaf Scholz ist gerade im Urlaub.
Wir schreiben das nur, weil es sonst keinem aufgefallen wäre.
heute-show - Juli 2023
Die CDU sucht nach Lösungen, die AfD einzudämmen.
Sonst müssen es irgendwann die Alliierten wieder machen.
heute-show - Juni 2023
In Wirklichkeit ist das Fernsehen heute ja viel besser als sein Ruf. Schon alleine wegen der Auswahl, die man hat. Niemand zwingt einen, Mist zu gucken. Man könnte jeden Vormittag, Nachmittag, Abend gutes Fernsehen gucken, wenn man sonst kein Leben hat.
Oliver Welke - Dezember 2023
Der durchschnittliche ZDF Zuschauer, der ist zwar sehr treu, aber in wenigen Jahren auch sehr tot.
Oliver Welke - Juni 2021
Kann man in Geschichte jahrelang fehlen, ist das möglich? Jana aus Kassel reiht sich wie selbstverständlich ein in die Ahnenreihe großer Freiheitskämpfer der Geschichte.
Oliver Welke in heute-show - vom 27.11.2020
Die letzte Bedürftige, die sich über einen Scheck mit Donald Trumps Namen darauf gefreut hat, war Stormy Daniels.
Oliver Welke in heute-show - vom 24.04.2020
Es gab wirklich noch keine Partei, die sechs Monate nach ihrer Gründung bundesweit ein solches Ergebnis hatte.
Sahra Wagenknecht - Juni 2024, zur Europawahl
Viele wissen nicht mehr, was sie wählen sollen, oder wählen aus Wut und Verzweiflung Rechts. Wir haben uns zur Gründung einer neuen Partei entschieden, weil wir überzeugt sind: So wie es derzeit läuft, darf es nicht weiter gehen. Denn sonst werden wir unser Land in zehn Jahren wahrscheinlich nicht wiedererkennen.
Sahra Wagenknecht - Oktober 2023
Keine Person kann allein eine Partei gründen, zumindest keine, die ein Erfolgsprojekt wird. Man braucht Strukturen, man braucht fähige Organisatoren, man braucht ein richtiges Team. Und all das braucht eben auch Zeit. Die politische Notwendigkeit für eine neue Partei gibt es, das ist für mich keine Frage.
Sahra Wagenknecht - September 2023
Sozialismus muss so attraktiv sein, dass man die Leute nicht einmauern muss.
Man kann im Rahmen des Grundgesetzes wunderbar den Kapitalismus überwinden - und mehr als das wollen wir auch nicht.
Die DDR war das friedfertigste und menschenfreundlichste Gemeinwesen, das sich die Deutschen im Gesamt ihrer bisherigen Geschichte geschaffen haben.
Sie können ein Land wie Russland langfristig nicht isolieren, weder politisch noch wirtschaftlich.
Gerhard Schröder - April 2022
Man kann es so oder so machen. Ich bin für so.
Gerhard Schröder - 2003, zur Steuerreform
Hol' mir mal 'ne Flasche Bier, sonst streik ich hier, und schreibe nicht weiter!
Gerhard Schröder - während einer Autogrammstunde im Jahr 2000
Mein Ziel bleibt, wenn die geschichtliche Stunde es zulässt, die Einheit unserer Nation.
Berlin wird leben und die Mauer wird fallen!
Willy Brandt - 10. November 1989
2
Es ist beeindruckend zu sehen, wenn jetzt viele Menschen auf die Straße gehen und Flagge zeigen für unsere Demokratie.
Robert Habeck - Januar 2024, zu deutschlandweiten Demos gegen Rechtsextremismus
Wenn an Traktoren Galgen hängen, wenn Traktor-Kolonnen zu privaten Häusern fahren, dann ist eine Grenze über­schritten.
Robert Habeck - Januar 2024
Dieses Denken ist Ausdruck einer grün-roten Rassenlehre, nach der Weiße als minderwertige Rasse angesehen werden und man deshalb arabische und afrikanische Männer ins Land holen müsse.
Hans-Georg Maaßen - Januar 2023
Ich kandidiere für den Bundestag, weil ich die Fehler der Regierung Merkel korrigieren und das Voranschreiten des Sozialismus stoppen will.
Hans-Georg Maaßen - September 2021
Wie kaum ein anderer war Alexej Nawalny Sinnbild für ein freies und demokratisches Russland. Genau deswegen musste er sterben.
Annalena Baerbock - Februar 2024
In Kiew spürt man, wie die Menschen in der Ukraine mit jeder Faser für Europa brennen.
Annalena Baerbock - Oktober 2023
Das ist nicht der Anspruch, mit dem wir in diese Wahl gegangen sind, und wir werden das gemeinsam aufarbeiten.
Ricarda Lang - Juni 2024, zur Europawahl
Es reicht heute nicht mehr, im stillen Kämmerchen gegen rechts zu sein oder leise für die Demokratie zu sein. Was wir jetzt brauchen, ist eine laute Mehrheit, die einsteht für Rechtsstaatlichkeit und Demokratie und gegen ihre Feinde. Der Kampf gegen den Rechtsextremismus, das ist kein Sprint, sondern es wird ein Marathon werden.
Ricarda Lang - Januar 2024
Das Ergebnis muss der Bundesregierung zu denken geben. Es braucht einen Politikwechsel in Deutschland.
Friedrich Merz - Juni 2024, zur Europawahl
Der Datenschutz darf nicht zum Täterschutz werden.
Friedrich Merz - März 2024
Ich bin weder Antisemit noch Extremist, sondern ich bin ein Demokrat. Ich bin ein Menschenfreund, kein Menschenfeind.
Hubert Aiwanger - August 2023
Wir stehen für Fortschritt, nicht für Weltuntergang, Frieren, Hungern oder Insektenfressen.
Hubert Aiwanger - Februar 2023
I've known Jeff for fifteen years. Terrific guy. He's a lot of fun to be with. It is even said that he likes beautiful women as much as I do, and many of them are on the younger side. No doubt about it - Jeffrey enjoys his social life.
Um Amerika wieder groß zu machen, verkünde ich hiermit meine Kandidatur zur Präsidentschaft der Vereinigten Staaten.
Donald Trump - November 2022
Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.
8
Fallen ist weder gefährlich noch eine Schande. Liegenbleiben ist beides.
6
Sie summieren sich auf fast eine Billionen Euro. Das ist eine Eins mit wie vielen Nullen, Herr Habeck? Wissen Sie nicht.
Alice Weidel - Januar 2024
In NRW wird das Kalifat ausgerufen, in Berlin erst der Neptun-Brunnen "erobert", dann die Polizei attackiert. Was beide gemeinsam haben: Sie werden von einer CDU regiert, die ab 2015 im Bund & bis heute in den Ländern ein Migrationschaos verantwortet, das nicht nur den Sozialstaat, sondern vor allem die Sicherheit der Bürger gefährdet.
Alice Weidel - November 2023
Wenn man bei einer Europawahl als AfD auf Platz Zwei kommt, dann ist das für uns sensationell.
Tino Chrupalla - Juni 2024, zur Europawahl
Sie würden auch einige Dinge nicht sagen, die Herr Böhmermann sagt in Ihrem ZDF. Sie distanzieren sich auch nicht permanent von ihm.
Tino Chrupalla - Februar 2024, bei Markus Lanz
Alexej Nawalny hat für ein demokratisches Russland gekämpft. Putin hat ihn dafür zu Tode gequält. Das ist ein neuer, erschütternder Beleg für den verbrecherischen Charakter dieses Regimes. Alexej wird über seinen Tod hinaus allen weiter Hoffnung geben, die für ein anderes Russland kämpfen.
Christian Lindner - Februar 2024
Für den Haushalt 2024 gehe ich jetzt von einem Handlungsbedarf von etwa 17 Milliarden Euro aus.
Christian Lindner - November 2023
Als Sozialdemokrat neige ich zu einer lutherischen Sichtweise: Letztendlich ist es eine sittliche Pflicht, zu arbeiten.
Olaf Scholz - Januar 2024
Wir werden niemanden alleinlassen. Das gehört zu unserem Land dazu.
Olaf Scholz - Januar 2024, zu Hochwassergebieten in Deutschland

Verwandte Seiten zu Oskar Lafontaine

Aktuelle Zitate und Sprüche von PolitikernPolitikDie besten Zitate und Sprüche aus der heute-showheute-showBündnis Sahra Wagenknecht - Zitate und Sprüche zur ParteiBündnis Sahra WagenknechtZitate und Sprüche zum Tag der Deutschen EinheitDeutsche EinheitOliver WelkeSahra WagenknechtGerhard SchröderRobert HabeckHans-Georg MaaßenAnnalena Baerbock