Zitate und Sprüche von Nora Tschirner

Zitate und Sprüche von Nora Tschirner

Nora Marie Tschirner (* 12. Juni 1981 in Ost-Berlin) ist eine deutsche Schauspielerin, Musikerin und frühere Moderatorin.

Meine erste Therapie habe ich mit 25 gemacht. Da gab es plötzlich einen geschützten Raum für mich, da saß jemand, der sagte:
Hab ich alles schon mal gesehen. Ich war also nicht mehr allein. Und dann wusste ich: in diesen Raum kann ich jetzt einmal die Woche gehen und zur Not auch eine Stunde lang heulen. Dadurch verschwindet der Nebel um mich herum nicht direkt. Aber ich habe eine Anlaufstelle.
Meine Depression war eine gesunde Reaktion auf ein krankes System.
April 2021
1

Diese Zitate könnten dir auch gefallen

Ihr kennt sie aus Geschichten, ihr kennt sie von außen
Ihr nennt sie Berlin, aber wir nenn' sie Zuhause
Und auch wenn meine Liebste ihr Lächeln meist verlegt hat
Ich lieb an ihr jeden scheiß Zentimeter
Prinz Pi - Zu Hause, Album: Achse des Schönen EP
7
Berlin schmeckt nach Zukunft, und dafür nimmt man den Dreck und die Kälte gern in Kauf.
3
Ein wesentlicher Unterschied zwischen München und Berlin ist, dass wenn sich bei uns mehrere tausend Menschen in lächerlichen Klamotten vollkommen besoffen vollkotzen, nennen wir das nicht "Oktoberfest", sondern "Dienstag".
2
Berlin wird leben und die Mauer wird fallen!
Willy Brandt - 10. November 1989
2
Ihr Berliner wisst nicht, wie sehr mein Herz für diese Stadt schlägt. Einem Menschen vom Lande glaubt ihr ja nicht.
2
Schaut nach Berlin, wo Deutsche und Amerikaner gelernt haben, zusammen zu arbeiten und sich zu vertrauen, weniger als drei Jahre nachdem sie sich im Kampf gegenüberstanden.
2
Berlin, die größte kulturelle Extravaganz, die man sich vorstellen kann.
1
Berlin ist arm, aber sexy.
1
Die Berliner sind unfreundlich und rücksichtslos, ruppig und rechthaberisch, Berlin ist abstoßend, laut, dreckig und grau, Baustellen und verstopfte Straßen, wo man geht und steht – aber mir tun alle Menschen leid, die nicht hier leben können.
1
Du bist verrückt mein Kind, du musst nach Berlin.
1
Lachen ist für die Seele dasselbe wie Sauerstoff für die Lungen.
2
"Was denn, der ist immer noch nicht tot?"
"Nein."
"Kann man da nicht nachhelfen?"
Louis de Funès - Der Querkopf
Es geht nicht darum, keine Angst zu haben. Es geht darum, die Angst zu überwinden.
4
Es ist schrecklich, wenn das eigene Selbstbewusstsein davon abhängt, was andere über einen denken.
3
Wir kommen allein auf die Welt, wir leben allein, wir sterben allein. Nur Liebe und Freundschaft können uns für einen Augenblick die Illusion verschaffen, nicht allein zu sein.
8
Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.
4
Mag ja sein, dass ich in vielen Szenen intellektuell aussehe. Dabei denke ich beim Drehen meist nur daran, was es wohl zum Lunch geben wird.
Meine Philosophie ist: Es interessiert mich nicht was die Menschen über mich sagen oder denken.
1
Mein Vater sagte immer, "Vertraue Niemandem, dessen Fernseher größer ist als sein Bücherregal" - darum lese ich.
Ich wurde geboren und habe direkt gesagt, "Ich will Schauspielerin werden!"
Als ich mich wirklich selbst zu lieben begann, konnte ich erkennen, dass emotionaler Schmerz und Leid nur Warnung für mich sind, gegen meine eigene Wahrheit zu leben. Heute weiß ich, das nennt man 'Authentisch-Sein".

Als ich mich wirklich selbst zu lieben begann, habe ich verstanden, wie sehr es jemanden beschämt, ihm meine Wünsche aufzuzwingen, obwohl ich wusste, dass weder die Zeit reif, noch der Mensch dazu bereit war, auch wenn ich selbst dieser Mensch war. Heute weiß ich, das nennt man 'Selbstachtung".

Als ich mich wirklich selbst zu lieben begann, habe ich aufgehört, mich nach einem anderen Leben zu sehnen, und konnte sehen, dass alles um mich herum eine Aufforderung zum Wachsen war. Heute weiß ich, das nennt man 'Reife".

Als ich mich wirklich selbst zu lieben begann, habe ich verstanden, dass ich immer und bei jeder Gelegenheit, zur richtigen Zeit am richtigen Ort bin und dass alles, was geschieht, richtig ist - von da konnte ich ruhig sein. Heute weiß ich, das nennt sich 'Selbstachtung".

Als ich mich wirklich selbst zu lieben begann, habe ich aufgehört, mich meiner freien Zeit zu berauben und ich habe aufgehört, weiter grandiose Projekte für die Zukunft zu entwerfen. Heute mache ich nur das, was mir Spaß und Freude bereitet, was ich liebe und mein Herz zum Lachen bringt, auf meine eigene Art und Weise und in meinem Tempo. Heute weiß ich, das nennt man 'Ehrlichkeit".

Als ich mich wirklich selbst zu lieben begann, habe ich mich von allem befreit was nicht gesund für mich war, von Speisen, Menschen, Dingen, Situationen und von allem, das mich immer wieder hinunterzog, weg von mir selbst. Anfangs nannte ich das 'gesunden Egoismus", aber heute weiß ich, das ist 'Selbstliebe".

Als ich mich wirklich selbst zu lieben begann, habe ich aufgehört, immer recht haben zu wollen, so habe ich mich weniger geirrt. Heute habe ich erkannt, das nennt man 'Einfach-Sein".

Als ich mich wirklich selbst zu lieben begann, da erkannte ich, dass mich mein Denken armselig und krank machen kann, als ich jedoch meine Herzenskräfte anforderte, bekam der Verstand einen wichtigen Partner, diese Verbindung nenne ich heute 'Herzensweisheit".

Wir brauchen uns nicht weiter vor Auseinandersetzungen, Konflikten und Problemen mit uns selbst und anderen fürchten, denn sogar Sterne knallen manchmal aufeinander und es entstehen neue Welten. Heute weiß ich, das ist das LEBEN!
41
Wir denken zu viel und fühlen zu wenig.
14
Wer sich keinen Menschen und Sehnsüchten hingibt, dem wird auch nie das Herz gebrochen. Aber hat man dann wirklich gelebt?
Manchmal braucht es nur eine gute Tat um das Leben eines Menschen zu verändern.
Man muss den Menschen vor allem nach seinen Lastern beurteilen. Tugenden können vorgetäuscht sein, Laster sind echt.
1
Ich trinke nur mit Menschen, die ich mag. Bei Menschen, die ich nicht mag, trinke ich vorher.
Ich bin deutlich stolzer darauf, Vater zu sein, als Schauspieler.
Haarausfall ist Gottes Weg mir zu sagen, dass ich ein Mensch bin.
Ich träume von dem Tag, an dem sich die Leute über Moral, Nachhaltigkeit und Philosophie unterhalten, statt über die Kardashians.
1
Sich ineinander zu verlieben und eine Beziehung miteinander zu führen sind zwei völlig unterschiedliche Dinge.
3
Es ist leicht, das Auge zu täuschen, aber es ist schwer, das Herz zu täuschen.
Eitelkeit ist meine liebste Sünde.
Ich hätte nie gedacht, dass ich in meinem Leben mal einen schwarzen Präsidentschaftskandidaten erleben würde.
Wer sagt, dass man Glück nicht kaufen kann, hat nie Geld gehabt.
Du kannst deine Augen schließen vor den Dingen, die du nicht sehen willst. Aber du kannst nicht dein Herz vor den Dingen schließen, die du nicht fühlen willst.
63
Wenn du zwei Menschen zur gleichen Zeit liebst, dann entscheide dich für den Zweiten, denn wenn du den Ersten wirklich geliebt hättest, hättest du dich nicht in den Zweiten verliebt.
43
Ich bin ein Macher und egal ob beim Tsunami in Sri Lanka oder das Erdbeben in Indonesien, ich habe mir immer gesagt, "Ich sollte dort sein; ich sollte helfen."
Während man sich für seine Karriere aufreibt, kann man leicht den Blick auf die eigenen Träume verlieren.
3
Wenn ich dich liebe, dann zeige ich dir das jeden Tag. In den kleinen Dingen - und in den großen.
3
Das allerbeste was ich sein kann, ist ich selbst.
2
Das Leben ist vergänglich. Wenn es dir mal schlecht geht, schaue in den Sommerhimmel und betrachte die Sterne. Und wenn eine Sternschnuppe durch die Dunkelheit fliegt... wünsch dir was und denk an mich.
Wenn Frauen die Welt regieren würden, hätten wir keine Kriege, aber heftige Verhandlungen alle 28 Tage.
Das Vermächtnis dieser Filme ist, dass die Generation unserer Kinder sie ihren Kindern zeigen wird. Man kann sie sich in 50 Jahren immer noch problemlos anschauen. Ich werde dann leider nicht dabei sein, aber Hagrid schon.
1
Meine Kinder lieben es. Ich dachte schon, ich wäre der coolste Vater der Welt, weil ich in einem Bond-Film aufgetaucht bin, aber dann auch noch "Harry Potter"?
Robbie Coltrane (als Schauspieler von Rubeus Hagrid)
Diese Gefahr besteht nicht, weil alle NATO-Mitgliedstaaten, alle Unterstützerstaaten der Ukraine sich völlig darüber im klaren sind, dass die Grenze zur Kriegsbeteiligung nicht überschritten werden wird.
Boris Pistorius - Juli 2024

Verwandte Seiten zu Nora Tschirner

BerlinDie besten Schauspieler-Sprüche und ZitateSchauspielerLouis de FunèsEmma WatsonOrson WellesAnthony HopkinsEmilia ClarkeCharlie ChaplinJackie ChanKlaus Kinski