Zitate und Sprüche von Noël Coward

Zitate und Sprüche von Noël Coward

Sir Noël Pierce Coward (* 16. Dezember 1899 in Teddington, Middlesex, England; † 26. März 1973 bei Oracabessa, Jamaika) war ein britischer Schauspieler, Schriftsteller und Komponist. Er verfasste über 50 Stücke, wobei vor allem seine Gesellschaftskomödien wie Hay Fever, Private Lives und Blithe Spirit dauerhafte Popularität erreichten.

Die Kritik an anderen hat noch keinem die eigene Leistung erspart.
1
Nichtstun macht nur dann Spaß, wenn man eigentlich viel zu tun hätte.

Diese Zitate könnten dir auch gefallen

Kritik ist gut, Vorbild besser.
Wenn meine Kritiker mich dabei sehen würden, wie ich über Wasser laufe, würden sie sagen, dass ich nicht schwimmen kann.
1
Man muss immer noch in der Lage sein, mit Kritik umzugehen, vor allem mit Kritik von den Menschen, die dich kennen.
Selbstkritisch zu sein ist gut; sich selbst zu hassen ist schlecht. Dazwischen gibt es einen schmaler Grat, auf dem ich vorsichtig laufe.
Ich ziehe die Kritik eines einzelnen intelligenten Menschen der gedankenlosen Bestätigung der Massen vor.
Menschen die um Kritik bitten, sind meistens auf Lob aus.
Von seinen Kritikern gelobt zu werden ist so, als würde der Henker einem sagen, dass man einen schönen Hals hat.
Ich kann gut mit Kritik umgehen, besonders wenn sie gerecht ist. Mein Vater hat mich nie viel gelobt, damit ich mit beiden Füßen auf dem Boden bleibe.
Man verkauft keine Zeitungen, indem man Gutes über etwas sagt. Man verkauft Zeitungen, indem man Kontroversen schafft. Kritiker sind nicht kreativ, sie zerstören nur.
Wenn Menschen über mich urteilen, fühlt es sich für mich so an, als würden sie nicht wirklich über mich urteilen, weil sie mich gar nicht wirklich kennen.
1
Das Problem der meisten Menschen ist, dass sie lieber unter Jubel unter gehen, als durch Kritik gerettet werden.
Es ist gut egoistisch zu sein. Aber nicht so, dass man nicht mehr auf Kritik hört.
Mir ging es wie Tausenden von Hobbymusikern, Freizeitschriftstellern, Feierabendmalern und sonstigen Möchtegernkünstlern, die sich jeder Beurteilung entziehen, weil sonst womöglich das Kartenhaus des eingebildeten Talents in sich zusammenfallen würde. Als verkanntes Genie kann man es sich im Leben auch ganz komfortabel einrichten.
2
Ich plane niemals absichtlich zu schockieren, aber wenn niemand meine Stücke verlässt, bekomme ich das Gefühl, dass etwas nicht stimmt.
Whenever you feel like criticizing any one...just remember that all the people in this world haven't had the advantages that you've had.
4
Wenn du Menschen die Wahrheit sagen willst, bring sie zum lachen, sonst bringen sie dich um.
7
Ich mag Kritik. Sie macht dich stark.
1
Wissen Sie, es gibt Leute, die lieben ihr Vaterland, indem sie foltern. Ich liebe mein Land, indem ich meinen Staat kritisiere.
To find your higher purpose never sink to the level of those who criticize or oppose you.
Mein Ehrgeiz wird von meiner Faulheit behindert.
7
Nichtstun ist eine der größten und verhältnismäßig leicht zu beseitigenden Dummheiten.
4
Der Nachteil am Nichtstun ist, dass man nie weiß, wann man fertig ist.
3
Faulheit gehört zu den erlesensten Genüssen des menschlichen Lebens. Aber wie jede Feinkost darf man auch die Faulheit nur in kleinen Teelöffeln genießen und muß sie schlemmerhaft auf der Zunge zergehen lassen. Im Übermaß schmeckt sie widerlich, und wenn sie gar aufgezwungen ist, wird sie zur Qual.
3
Es gibt nichts behaglicheres als einfach Zuhause zu bleiben.
2
Die meisten Menschen arbeiten nur gerade so viel, dass sie nicht gefeuert werden und verdienen nur genau so viel Geld um nicht zu kündigen.
2
Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Gründe.
2
Der Grund, warum manche Mitarbeiter auf der Leiter des Erfolges nicht so recht vorankommen, ist darin zu suchen, dass sie glauben, sie stünden auf einer Rolltreppe.
2
Verschiebe niemals auf Morgen, was du auch heute tun kannst - morgen wird sowieso schlimm genug werden.
1
Schmach über jeden, der nichts tut, weil er weiß, dass es andere gibt, die auch nichts tun!
1
Wenn es eine schwere Arbeit zu erledigen gibt, werde ich immer eine faule Person dafür auswählen. Eine faule Person wird einen einfachen Weg finden, sie zu erledigen.
1
Die meisten Menschen haben nicht die Willenskraft um schlechte Angewohnheiten abzulegen. Sie haben eine Menge Entschuldigungen und sehen sich als Opfer.
1
Nichts zu tun zu haben macht keinen Spaß; der Spaß kommt wenn man viel zu tun hat und es nicht tut.
1
Nutzlose Menschen leben nur um zu essen und zu trinken; wertvolle Menschen essen und trinken um zu leben.
1
Wer will, findet Wege. Wer nicht will, findet Gründe.
1
Morgen werde ich mich ändern, gestern wollte ich es heute schon.
1
Müde macht uns Arbeit, die wir liegenlassen, nicht die, die wir tun.
1
Ehrlich ist, wer seine Faulheit nicht als Müdigkeit ausgibt.
Wer glaubt, sein Ziel erreicht zu haben, wird faul.
Es ist unmöglich, es allen recht zu machen und von allen gemocht zu werden. Man bekommt heute durch Social Media mehr mit, als man will.
Leroy Sané - Juni 2024
Ich habe richtig Bock, dass es endlich losgeht. Nur das ganze Gerede drumherum, das ist am nervigsten.
Jamal Musiala - Juni 2024
Perfektion ist unmöglich. Von den 1.526 Matches, die ich in meiner Karriere gespielt habe, habe ich fast 80% gewonnen. Aber wie viele Ballwechsel habe ich gewonnen? 54%! Selbst die besten Tennisspieler gewinnen nicht viel mehr als die Hälfte der Ballwechsel, die sie spielen. Wenn man im Schnitt jeden zweiten Ballwechsel verliert, lernt man, damit umzugehen.
Roger Federer - Juni 2024
Ich bin extrem stolz darauf, dass ich an dem Punkt angekommen bin, an dem ich die Chance habe, mehr auf dem Platz zu stehen und mehr Spielzeit zu bekommen. Ich bin schon seit 2016 in der Nationalmannschaft, aber es war nie so wie jetzt, weil ich einfach relativ wenig gespielt hatte.
Jonathan Tah - Juni 2024
Ich mache keine unnötigen Fouls oder unfairen Aktionen. Es gibt einen Unterschied zwischen fair und soft. Und soft bin ich auf keinen Fall.
Jonathan Tah - April 2024
Der Verein hat in einer schwierigen Phase eine mutige Entscheidung getroffen. Vor eineinhalb Jahren standen wir auf Platz 17, als Xabi Alonso verpflichtet wurde. Das hätte nicht jeder gemacht, Leverkusen ist immerhin seine erste Station als Profitrainer.
Jonathan Tah - April 2024
Den Verlauf kann man ganz gut auf das Leben projizieren. Es verläuft überall wellenförmig. Es geht niemals gerade hoch. Es kommt darauf an, wie du mit den Situationen umgehst, in denen es nach unten geht und dass du dich davon nicht unterkriegen lässt. Das war das, was mich immer stark gemacht hat.
Jonathan Tah - März 2024
Im Endeffekt erwartet Julian Nagelsmann, dass ich Verantwortung übernehme. In Leverkusen hat er viel von mir gesehen. Im Prinzip erwartet er, dass ich das hier genauso umsetze und nicht weniger.
Jonathan Tah - März 2024
Wir hatten viele Auswärtsspiele in der Champions League, bei denen wir unsere Fans gehört haben. Wenn ich an das Spiel in Newcastle denke, da hat man sie die ganze Zeit gehört, obwohl es angeblich das lauteste Stadion Englands ist - das sagt schon etwas aus. Wir freuen uns auf unsere Fans, sie werden in Paris wieder abliefern.
Patrick Wasserziehr: "Die größte Chance, müssen wir ehrlicherweise sagen, hatten Sie. Warum haben Sie den - ganz simpel gefragt - nicht gemacht?"
Nico Schlotterbeck: "Das ist tatsächlich eine blöde Frage."
Wasserziehr: "Ich finde die gar nicht so blöd. Ich finde sie nur schlicht und zutreffend."
Schlotterbeck: "Ich fand sie tatsächlich blöd."
Wasserziehr: "Warum?"
Schlotterbeck: "Weil Sie vielleicht noch nie Fußball gespielt haben."
Wasserziehr: "Ich kann Ihnen das kurz sagen. Ich spiele seit 50 Jahren Fußball."
Schlotterbeck: "Ja, ja. Aber ich glaube nicht auf dem Niveau!"
Nico Schlotterbeck - April 2024

Verwandte Seiten zu Noël Coward

KritikFaulheitDie schönsten Zitate und SprüchePersonen