Zitate und Sprüche von Niccoló Machiavelli

Niccolò di Bernardo dei Machiavelli war ein florentinischer Philosoph, Politiker, Diplomat, Chronist, Schriftsteller und Dichter. Vor allem aufgrund seines Werkes Il Principe gilt er als einer der bedeutendsten Staatsphilosophen der Neuzeit. Machiavelli ging es hier – im Ansatz neutral – darum, Macht analytisch zu untersuchen, anstatt normativ vorzugehen und die Differenz zwischen dem, was sein soll, und dem, was ist, festzustellen.

Die schönsten Zitate und Sprüche

Politik und Moral sind zwei verschiedene Dinge.

Politics have no relation to morals.

Politik & Politiker, Moral & EthikNiccoló Machiavelli
 
Kommentieren 

Je mehr Sand durch die Sanduhr unseres Lebens gelaufen ist, desto besser sollten wir durch sie hindurch sehen können.

The more sand has escaped from the hourglass of our life, the clearer we should see through it.

Leben, Erfahrung, Geburtstag, AlterNiccoló Machiavelli
 
Kommentieren 

Es ist besser gefürchtet zu werden, als geliebt - wenn man nicht beides sein kann.

It is better to be feared than loved, if you cannot be both.

Beliebtheit, RespektNiccoló Machiavelli
 
Kommentieren 

If an injury has to be done to a man it should be so severe that his vengeance need not be feared.

Niccoló Machiavelli
 
Kommentieren 

The promise given was a necessity of the past: the word broken is a necessity of the present.

Niccoló Machiavelli
 
Kommentieren 

Anzumerken ist, dass die Menschen entweder geködert oder vernichtet werden müssen. Für geringfügige Beleidigungen rächen sie sich; bei schwerwiegenden sind sie dazu nicht in der Lage. Jede Verletzung muss also so zugefügt werden, dass die Angst vor Rache gleichzeitig eliminiert ist.

RacheNiccoló Machiavelli
1
Kommentieren 

Nicht wer zuerst die Waffen ergreift, ist Anstifter des Unheils, sondern wer dazu nötigt.

Krieg, WaffenNiccoló Machiavelli
1
Kommentieren 

Unsere Sehnsucht wird immer größer, je weniger wir sie befriedigen können.

SehnsuchtNiccoló Machiavelli (1469–1527, italienischer Politiker, Diplomat, Philosoph, Geschichtsschreiber und Dichter)
4
Kommentieren 

Wenn du stark bist, dann beginne, wo du stark bist. Wenn nicht, beginne dort, wo du eine Niederlage am leichtesten verschmerzen kannst.

Stärke, Verlieren & NiederlagenNiccoló Machiavelli
2
Kommentieren 

Da, wo der Wille groß ist, können die Schwierigkeiten nicht groß sein.

Arbeit & KarriereNiccoló Machiavelli
2
Kommentieren 

Man kann einen Krieg beginnen, aber niemals beenden, wenn man will.

Krieg, FriedenNiccoló Machiavelli
2
Kommentieren 

Jeder sieht, was du scheinst. nur wenige fühlen, wie du bist.

Niccoló Machiavelli
10
Kommentieren