Zitate und Sprüche von Nelson Mandela

Nelson Rolihlahla Mandela, in Südafrika häufig mit dem traditionellen Clannamen Madiba bezeichnet, oft auch Tata genannt, Initiationsname Dalibunga, war ein führender südafrikanischer Aktivist und Politiker im Jahrzehnte andauernden Widerstand gegen die Apartheid, sowie von 1994 bis 1999 der erste schwarze Präsident seines Landes. Ab 1944 hatte er sich im African National Congress engagiert. Aufgrund seiner Aktivitäten gegen die Apartheidpolitik in seiner Heimat musste Mandela von 1963 bis 1990 insgesamt 27 Jahre als politischer Gefangener in Haft verbringen.

Die schönsten Zitate und Sprüche

Geld macht noch keinen Erfolg, die Möglichkeit es zu verdienen schon.

Money won't create success, the freedom to make it will.

Geld & ReichtumNelson Mandela
 
Kommentieren 

Mutige Menschen vergeben sich, um den Willen des Friedens.

Courageous people do not fear forgiving, for the sake of peace.

Vergeben & VerzeihenNelson Mandela
1
Kommentieren 

Alles wirkt unmöglich bis es getan wird.

It always seems impossible until it's done.

Fortschritt, MotivationNelson Mandela
 
Kommentieren 

Wenn man auf einen Berg klettert, sieht man von dort aus direkt, dass es viele weitere Berge zu besteigen gibt.

After climbing a great hill, one only finds that there are many more hills to climb.

EhrgeizNelson Mandela
 
Kommentieren 

Kein Land kann sich wirklich entwickeln, solange seine Bürger ungebildet sind.

No country can really develop unless its citizens are educated.

BildungNelson Mandela
 
Kommentieren 

Ich träume von einem Afrika, das in Frieden mit sich lebt.

I dream of an Africa which is in peace with itself.

AfrikaNelson Mandela
 
Kommentieren 

Let freedom reign. The sun shall never set on so glorious a human achievement.

Nelson Mandela
 
Kommentieren 

Jemandem seine Menschenrechte zu verwähren ist als würde man sein Menschsein selbst angreifen.

To deny people their human rights is to challenge their very humanity.

MenschenNelson Mandela
 
Kommentieren 

Bildung ist die mächtigste Waffe um die Welt zu verändern.

Education is the most powerful weapon which you can use to change the world.

BildungNelson Mandela
 
Kommentieren 

Ich habe gelernt, dass Mut nicht die Abwesenheit von Angst ist, sondern der Sieg über sie. Der Mutige ist nicht der, der keine Angst hat, sondern der, der seine Angst besiegt.

I learned that courage was not the absence of fear, but the triumph over it. The brave man is not he who does not feel afraid, but he who conquers that fear.

Angst, MutNelson Mandela
1
Kommentieren 

Ein guter Kopf und ein gutes Herz sind eine hervorragende Kombination.

A good head and a good heart are always a formidable combination.

Kopf gegen HerzNelson Mandela
1
Kommentieren 

Bildung ist das mächtigste Mittel um die Welt zu verändern.

Education is the most powerful weapon you can choose to change the world.

Menschenrechte, BildungNelson Mandela
4
Kommentieren 

Wir werden eine Gesellschaft errichten, in der alle Südafrikaner, Schwarze und Weiße, aufrecht gehen können, ohne Angst in ihren Herzen, in der Gewissheit ihres unveräußerlichen Rechtes der Menschenwürde – eine Regenbogennation im Frieden mit sich selbst und mit der ganzen Welt.

Toleranz & Gleichberechtigung, 1994Nelson Mandela, bei seiner Vereidigung zum Präsidenten am 10. Mai 1994
 
Kommentieren 

Die Befreiung von der Unterdrückung ist ein Menschenrecht und das höchste Ziel jedes freien Menschen.

To overthrow oppression has been sanctioned by humanity and is the highest aspiration of every free man.

Menschenrechte, Freiheit, RevolutionNelson Mandela
2
Kommentieren 

Das Wahlrecht steht im Zentrum des Freiheitskampfes.

DemokratieNelson Mandela
 
Kommentieren 

Apartheid ist die Herrschaft der Gewehre und der Henker.

Apartheid is the rule of the gun and the hangman.

RassismusNelson Mandela
 
Kommentieren 

Der Tod ist unumgänglich. Wenn ein Mann seine Pflicht gegenüber seinen Leuten und seinem Land erfüllt hat, kann er in Frieden sterben.

Death is something inevitable. When a man has done what he considers to be his duty to his people and his country, he can rest in peace.

Pflicht, Tod, Letzte Worte, 2013Nelson Mandela, 05.12.2013
3
Kommentieren 

Wenn man sich diese Gründe anschaut, kommt man zu dem Schluss, dass die Einstellung der Vereinigten Staaten von Amerika die Bedrohung des Weltfriedens darstellt.

If you look at those matters, you will come to the conclusion that the attitude of the United States of America is a threat to world peace.

Krieg, Amerika, 2002Nelson Mandela, 2002, on the US, preparing to invade Iraq
1
Kommentieren 

Wenn es ein Land gibt, dass unglaubliche Gräueltaten in der Welt angerichtet hat, dann sind es die Vereinigten Staaten von Amerika. Sie haben keinen Respekt vor menschlichem Leben.

If there is a country that has committed unspeakable atrocities in the world, it is the United States of America. They don’t care for human beings.

AmerikaNelson Mandela
3
Kommentieren 

Führe aus der zweiten Reihe und lasse andere im Glauben, sie würden entscheiden.

Lead from the back and let others believe they are in front.

Chefs & AnführerNelson Mandela
2
Kommentieren 

Wer feststellen will, ob er sich verändert hat, sollte an einen Ort zurückkehren, der unverändert geblieben ist.

VeränderungNelson Mandela
2
Kommentieren