Zitate und Sprüche von Narzissa Malfoy

Narzissa Malfoy ist ein Charakter aus Harry Potter

Die besten Serienzitate

Wenn ihr meinen Sohn noch ein Mal angreift, dann sorge ich dafür, dass es das Letzte ist, was ihr jemals tun werdet.

If you attack my son again, I shall ensure that it is the last thing you ever do.

Narzissa Malfoy in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

"Lass mich los, Bella!", fauchte Narzissa, zog einen Zauberstab unter ihrem Umhang hervor und hielt ihn der anderen drohend vors Gesicht. Bella lachte nur. "Zissy, deine eigene Schwester? Das würdest du nicht –"
"Es gibt nichts mehr, was ich nicht tun würde!"

There is nothing I wouldn't do anymore!

Narzissa Malfoy in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

"Wag es nicht – wag es ja nicht, meinem Mann die Schuld zuzuschieben!", sagte Narzissa mit leiser, vernichtender Stimme und sah zu ihrer Schwester auf.

"Don't you dare - don't you dare blame my husband!" said Narcissa, in a low and deadly voice, looking up at her sister.

Narzissa Malfoy in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

"Lebt Draco noch? Ist er im Schloss?" Das Flüstern war kaum zu vernehmen; ihre Lippen waren nur Zentimeter von seinem Ohr entfernt, sie hatte den Kopf so tief herabgebeugt, dass ihr langes Haar sein Gesicht vor den Zuschauern verbarg.

"Ja", hauchte er zurück. Er spürte, wie sich die Hand auf seiner Brust verkrampfte; ihre Fingernägel bohrten sich in ihn hinein. Dann wurde die Hand zurückgezogen. Sie hatte sich aufgerichtet.

"Er ist tot!", rief Narzissa Malfoy den Umstehenden zu.

"Is Draco alive? Is he in the castle?"
The whisper was barely audible; her lips were an inch from his ear, her head bent so low that her long hair shielded his face from the onlookers.

"Yes," he breathed back.
He felt the hand on his chest contract; her nails pierced him. The it was withdrawn. She had sat up.

"He is dead!" Narcissa Malfoy called to the watchers.

Narzissa Malfoy in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
 
Kommentieren