Zitate und Sprüche von Napoléon Bonaparte

Napoleon Bonaparte, als Kaiser Napoleon I., war ein französischer General, revolutionärer Diktator und Kaiser.

Zitate und Sprüche von Napoléon Bonaparte

Müsste ich eine Religion wählen, so wäre die lebensspendende Sonne mein Gott.

If I had to choose a religion, the sun as the universal giver of life would be my god.

SonneNapoléon Bonaparte
 
Kommentieren 

Musik ist die Stimme die uns sagt, dass der Mensch besser ist als er denkt.

Music is the voice that tells us that the human race is greater than it knows.

MusikNapoléon Bonaparte
 
Kommentieren 

Das Leben eines Bürgers ist das Eigentum seines Landes.

Napoléon Bonaparte
 
Kommentieren 

Die Kugel die mich töten wird wurde noch nicht geschmolzen.

Napoléon Bonaparte
 
Kommentieren 

Das Schlimmste in allen Dingen, das ist die Unentschlossenheit.

EntscheidungenNapoléon Bonaparte
1
Kommentieren 

Es gibt Menschen, für welche der Hass ein Bedürfnis ist, und da sie die Regierung nicht umstürzen können, sich damit trösten, dass sie, wohin sie gelangen können, überall Zwietracht und Uneinigkeit aussäen.

Napoléon Bonaparte
 
Kommentieren 

Vom Erhabenen zum Lächerlichen ist es nur ein Schritt.

Napoléon Bonaparte, nach seiner Flucht aus Russland im Dezember 1812
 
Kommentieren 

Langsam begreife ich, was das ist, ein echter Münchner. Ein Glücksfall ist es, kein Zufall. Es ist Schicksal, Glück und eben doch Verdienst.

MünchenNapoléon Bonaparte
 
Kommentieren 

Zehn Menschen die sprechen sind lauter als zehntausend Menschen die schweigen.

Ten people who speak make more noise than ten thousand who are silent.

Revolution, MeinungenNapoléon Bonaparte
 
Kommentieren 

You must not fight too often with one enemy, or you will teach him all your art of war.

Napoléon Bonaparte
 
Kommentieren 

A leader is a dealer in hope.

Napoléon Bonaparte
 
Kommentieren 

In politics stupidity is not a handicap.

Napoléon Bonaparte
 
Kommentieren 

Ich wäre lieber in irgendeinem Dorf der Erste als in Paris der Zweite.

ParisNapoléon Bonaparte
 
Kommentieren 

Nach einem Sieg hat man ein Bier verdient.
Nach einer Niederlage braucht man es.

On victory, you deserve beer.
On defeat, you need it.

BierNapoléon Bonaparte
2
Kommentieren 

Was ist eine Geschichte anderes, als eine Lüge über die sich alle einig sind?

Napoléon Bonaparte
2
Kommentieren 

Unterbrich deinen Feind niemals während er einen Fehler macht.

Never interrupt your enemy when he is making a mistake.

Fehler & Schwächen, FeindeNapoléon Bonaparte
6
Kommentieren 

Ich will keine Zensur, weil ich nicht für Dummheiten, die man drucken darf, verantwortlich sein will.

ZensurNapoléon Bonaparte
1
Kommentieren 

Die Deutschen haben sechs Monate Winter und sechs Monate keinen Sommer.

Sommer, Deutschland, WinterNapoléon Bonaparte
3
Kommentieren 

Die Welt leidet. Nicht wegen der Gewalt der Bösen, sondern wegen der Tatenlosigkeit der Guten.

The world suffers a lot. Not because of the violence of bad people. But because of the silence of good people.

Gut und BöseNapoléon Bonaparte
3
Kommentieren 

Nimm dir Zeit zum Nachdenken, aber wenn die Zeit zum Handeln gekommen ist, dann höre auf nachzudenken und handle.

Denken, HandelnNapoléon Bonaparte
12
Kommentieren 

Es gibt Diebe, die nicht bestraft werden und einem doch das kostbarste stehlen: die Zeit.

ZeitNapoléon Bonaparte
1
Kommentieren 

Ein Kopf ohne Gedächtnis ist eine Festung ohne Besatzung.

Erfahrung, Erinnerungen, GedächtnisNapoléon Bonaparte
3
Kommentieren 

Der Zufall ist der einzig legitime Herrscher des Universums.

Universum & Weltall, ZufallNapoléon Bonaparte
2
Kommentieren 

Was veranlasst Sie zu der Annahme, dass ein Schiff gegen den Wind und gegen die Strömung segeln könnte, wenn man nur ein Feuer unter Deck anzünde? Ich habe keine Zeit, mir so einen Unsinn anzuhören.

IrrtümerNapoléon Bonaparte (über die Erfindung des Dampfschiffs)
1
Kommentieren 

Ein Mann riskiert nicht für einen jämmerlichen Sold sein Leben. Man muss seine Seele ansprechen, um ihn zu elektrisieren!

Krieg, SeeleNapoléon Bonaparte
3
Kommentieren