Zitate und Sprüche von Mustafa Kemal Ataturk

Kemal Atatürk, auch als Mustafa Kemal Atatürk bezeichnet, war der Begründer der Republik Türkei und von 1923 bis 1938 erster Präsident der nach dem Ersten Weltkrieg aus dem Osmanischen Reich hervorgegangenen modernen Republik. Seine Verdienste als Offizier bei der Verteidigung der Halbinsel Gallipoli 1915 gegen alliierte Truppen, welche die Dardanellen unter ihre Kontrolle bringen wollten, und ab 1921 der Abwehrkampf gegen die nach Anatolien vorgedrungenen Griechen haben ihn zur Symbolfigur türkischen Selbstbehauptungswillens und Nationalbewusstseins werden lassen. Als Machtpolitiker, der die Modernisierung seines Landes nach westlichem Vorbild beharrlich vorantrieb, hat er mit der Abschaffung von Sultanat und Kalifat sowie mit weitreichenden gesellschaftlichen Reformen einen in dieser Form einmaligen Staatstypus geschaffen.

Die schönsten Zitate und Sprüche
Zitat von Mustafa Kemal Ataturk

Ich bin nicht religiös. Und manchmal wünsche ich mir das Ende aller Religionen. Wer Religion braucht, um seine Herrschaft aufrecht zu erhalten, ist ein schwacher Herrscher.

I have no religion, and at times I wish all religions at the bottom of the sea. He is a weak ruler who needs religion to uphold his government; it is as if he would catch his people in a trap.

Religion
0
0
Zitat von Mustafa Kemal Ataturk

Ich bin als Soldat geboren und ich werde als Soldat sterben.

I was born as a soldier and will die as one.

0
0
Zitat von Mustafa Kemal Ataturk

There are two Mustafa Kemals: one is I, the flesh and bone Mustafa Kemal... the scond Mustafa Kemal I cannot describe with the word 'I.' That Mustafa Kemal is not I - it is 'We.' That Mustafa Kemal is the enlightened and warrior collectivity that is striving for the new thought, the new life, and the Great Ideal on every corner of this country.

0
0
Zitat von Mustafa Kemal Ataturk

A nation which makes the final sacrifice for life and freedom does not get beaten.

0
0
Zitat von Mustafa Kemal Ataturk

I have established the republic. But today it is not clear whether the form of government is a republic, a dictatorship, or personal rule.

0
0