Zitate und Sprüche von Morticia Addams

Zitate und Sprüche von Morticia Addams

Endlich bist du unter Gleichaltrigen, die dich verstehen. Vielleicht findest du sogar Freunde.
Wednesday - Staffel 1
Gomez: "Er hat die Augen meines Vaters."
Morticia: "Gomez, nimm sie ihm aus dem Mund."
Addams Family - Addams Family Values
Quäl Dich nicht, Gomez - überlass' das mir.
Gomez: "Unglücklich, Liebling?"
Morticia: "Oh ja, wunschlos unglücklich."

Diese Zitate könnten dir auch gefallen

Amanda: "Ich kaufe euch ein Glas ab, wenn ihr meine Pfadfinderinnen Kekse kauft."
Wednesday: "Sind die aus frischen Pfadfinderinnen gemacht?"
1
Morticia: "Wednesday ist jetzt in dem Alter, in dem sich Mädchen nur für eins interessieren."
Großmutter: "Nette Jungs?"
Wednesday: "Mord und Totschlag."
Wednesday Addams in Addams Family - Addams Family Values
Fester: "Deine erste Havanna!"
Gomez: "Was? Ach komm, mein Alter, meine erste habe ich schon mit fünf genossen - Mutter bestand darauf."
Wednesday: "Kann ich mal das Salz haben?"
Morticia: "Wie sagt man?"
Wednesday: "Sofort!"
Sieh sie dir an. Ich würde für sie sterben. Ich würde für sie morden. Fragt sich nur, was mache ich zuerst?
Living under this roof is all the torment you'll need. Besides, our parents have made it clear that the only way to be accepted in this family is to be exactly like them. I can't play by those rules anymore.
Morticia: "How was school?"
Pugsley: "Terrible. Especially history."
Wednesday: "Yeah, they never tell us anything interesting. Like, how many heads they chopped off in the French Revolution."
Gomez: "Children, why do you hate the baby?"
Pugsley: "We don't hate him. We just want to play with him."
Wednesday: "Especially his head."
Wednesday Addams in Addams Family - Addams Family Values
It's getting dark in this little heart of mine.
"Where is that baby?"
"Which part?"
Dear mother and father,

I hate you.

Love, Wednesday
Ihr habt das Land, das rechtmäßig uns gehört, gestohlen. Es wird nicht lange dauern und mein Volk wird gezwungen sein, in Wohnmobilen zu wohnen, in Reservaten. Dein Volk wird Kaschmir tragen und Cocktails trinken. Und wir werden Armreifen auf der Straße verkaufen. Ihr spielt dann Golf und genießt eure Odeuvre. Mein Volk wird Schmerz und Erniedrigung erleiden. Euer Volk spricht durch das Funktelefon. Die Götter meines Stammes haben gesprochen. Sie haben gesagt, "Ihr solltet den Pilgern misstrauen. Und besonders Sarah Miller." Und aus eben diesen Gründen habe ich beschlossen, dich zu skalpieren und Feuer in deinem Dorf zu legen!
Weems: "Irgendwas wird deine Begeisterung schon heraus kitzeln."
Wednesday: "Die letzte Person, die mich gekitzelt hat, verlor einen Finger."
Wednesday Addams in Wednesday - Staffel 1 Episode 2
1
Solange du dann am See bist und uns zum Sieg anfeuerst... oder du schaust einfach nur unbehaglich. Fühl dich ganz frei.
Enid Sinclair in Wednesday - Staffel 1 Episode 2
Tote Menschen rufen bekanntlich nur selten zurück.
Wednesday Addams in Wednesday - Staffel 1 Episode 2
1
Larissa: "Sie nehmen also automatisch an, dass ein Schüler von Nevermore der Mörder ist, obwohl die Beweise fehlen, dass es sich um ein Verbrechen handelt."
Donovan: "Tut mir leid, Sie unterrichten ja hier nur die guten Außenseiter, richtig?"
Donovan Galpin in Wednesday - Staffel 1 Episode 2
Diese Geschichte wird bald eine dunkle Wendung nehmen. Normalerweise liebe ich dunkle Wendungen. Wie damals, als die Karussellbremsen auf meiner achten Geburtstagsparty auf mysteriöse Weise versagt haben.
Wednesday Addams in Wednesday - Staffel 1 Episode 2
1
Komme nie mit einem Messer zu einem Schwertkampf. Außer es ist getarnt.
Wednesday Addams in Wednesday - Staffel 1 Episode 1
1
Soziale Medien sind für mich ein seelensaugender Hohlraum der bedeutungslosen Bestätigung.
Wednesday Addams in Wednesday - Staffel 1 Episode 1
1
Morticia: "Die Familie des Jungen wollte Anzeige wegen versuchten Mordes erstatten. Was wäre das nur für eine Akte?"
Wednesday: "Eine furchtbare. Dann wüsste jeder, dass ich den Job vermasselt hab."
Wednesday Addams in Wednesday - Staffel 1 Episode 1
Ich weiß nicht, wessen verquere Idee das war, hunderte von Jugendlichen in unterfinanzierte Schulen zu stecken, die dann noch von Leuten geleitet werden, deren Träume vor Jahren zerstört wurden... aber ich bewundere diesen Sadismus.
Wednesday Addams in Wednesday - Staffel 1 Episode 1
1
Ich hab mir mein kleines, schwarzes Herz ausgeweint. Aber Tränen bringen Dinge auch nicht wieder in Ordnung. Also weine ich einfach nie wieder.
Wednesday Addams in Wednesday - Staffel 1 Episode 1
1
Ich tu so als wär's mir egal, wenn mich jemand nicht mag. Tief im inneren genieße ich es sogar.
1
Marylin Thornhill: "Ich hoffe, Enid hat dich in Nevermore gebührend willkommen geheißen."
Wednesday: "Ihre Gastfreundschaft hat mich fast erstickt. Ich würd' ihr das gerne zurück geben... wenn sie schläft."
Wednesday Addams in Wednesday - Staffel 1 Episode 1
Miss Addams, Sie hatten einen interessanten Bildungsweg. Acht Schulen in fünf Jahren.
Larissa Weems in Wednesday - Staffel 1 Episode 1
Wednesday: "Also war's deine latente Ritterlichkeit, das Werkzeug des Patriarchats, die dir meine unsterbliche Dankbarkeit verleiht?"
Xavier: "Die meisten Leute würden einfach 'danke' sagen."
Xavier Thorpe in Wednesday - Staffel 1 Episode 1
Veronica: "What's that smell? It's either vomit or fancy cheese."
Carl: "It can be both if you want."
Carl Gallagher in Shameless - Staffel 1 Episode 5

Verwandte Seiten zu Morticia Addams

Zitate und Sprüche von der Addams FamilyAddams FamilyZitate und Sprüche aus WednesdayWednesdayZitate und Sprüche von Wednesday AddamsWednesday AddamsZitate und Sprüche von Larissa WeemsLarissa WeemsZitate und Sprüche von Xavier ThorpeXavier ThorpeZitate und Sprüche von Donovan GalpinDonovan GalpinZitate und Sprüche von Enid SinclairEnid SinclairZitate und Sprüche von Gomez AddamsGomez AddamsDie besten SerienzitateSerienzitate
Englische Übersetzungen zeigen?