Zitate und Sprüche von Mooji

Mooji, eigentlich Anthony Paul Moo-Young, ist ein Advaita-Lehrer.

Die schönsten Zitate und Sprüche

Du siehst die Welt nicht so wie sie ist, du siehst die Welt so wie du bist.

You don't see the world the way it is, you see the world the way you are.

WeltMooji
 
Kommentieren 

Die Welt zu verändern ist nicht dein Auftrag. Dich selbst zu ändern ist nicht deine Aufgabe. Zu deiner wahren Natur zu erwachen ist deine Möglichkeit.

Mooji
 
Kommentieren 

Ozean ist sein, Welle ist der Verstand. Wellen sind untrennbar vom Ozean. Sie sind da und sie sind eins. Nur Wasser. Einzig der Verstand sieht Wellen und Ozean.

MeerMooji
 
Kommentieren 

Die beste Lehre ist die, welche dich an das erinnert, was du bereits weißt, aber wieder vergessen hast. Es geht nicht darum, das was in meinem Kopf ist, in deinen Kopf hinein zu stopfen. Es geht darum, dich an dein eigenes Wissen zu erinnern.

LernenMooji
 
Kommentieren 

Auch wenn der Wind in einen Tornado umschlägt, wie könnte er den Raum stören oder beeinträchtigen? Ist der Raum mehr Raum wenn kein Wind weht? Das zu wissen befreit dich von den illusorischen Anstrengungen das windige Denken zu kontrollieren.

Mooji
 
Kommentieren 

Vertraue deinem Herzen. Wertschätze dessen Intuition. Wähle die Angst loszulassen und öffne dich der Wahrheit und du wirst erwachen zu Freiheit, Klarheit und Freude am Sein.

HerzMooji
1
Kommentieren 

Lass all das fruchtlose Denken zurück und komm und leg dich hin in die Stille des Seins.

DenkenMooji
1
Kommentieren 

Es existiert nur das, was dich interessiert. Das was dich nicht interessiert, wird nicht registriert und existiert darum auch nicht. Es ist der Verstand, der sagt, dass etwas existiert. Bevor der Verstand sagt, dass etwas existiert, existiert nichts.

Mooji
1
Kommentieren