Zitate und Sprüche von Michel de Montaigne

Michel Eyquem de Montaigne, lat.: Michael Montanus, war Jurist, skeptischer Philosoph, Humanist und Begründer der Essayistik. Als dem römisch-katholischen Glauben verbundener Politiker hatte er Zugang zu den einflussreichen Persönlichkeiten der französischen Monarchie am Ende der Renaissance und zu Beginn der Reformation sowie der beginnenden Gegenreformation.

Die schönsten Zitate und Sprüche

Wir dürfen niemals vergessen: Unsere vornehmste Aufgabe ist es zu leben.

LebenMichel de Montaigne
2
Kommentieren 

Es ist eitle und lächerliche Anmaßung, als falsch zu verurteilen, was uns ungewiss erscheint.

Michel de Montaigne
 
Kommentieren 

Das Lieben ist ein Handel, der auf Gegenseitigkeit beruht.

LiebeMichel de Montaigne
 
Kommentieren 

Bei der Freundschaft sind Sehnsucht und Genuss identisch.

Sehnsucht, FreundschaftMichel de Montaigne
4
Kommentieren 

Es gibt nur ein Anzeichen für Weisheit: gute Laune, die anhält.

Glück, WeisheitMichel de Montaigne
 
Kommentieren 

Wir streben über uns hinaus, weil wir nicht wissen, wozu wir fähig sind.

FortschrittMichel de Montaigne
 
Kommentieren