Zitate und Sprüche über Menschenrechte

Zitate und Sprüche über Menschenrechte

Entdecke inspirierende Zitate und Sprüche über Menschenrechte – Tauche ein in eine Welt voller Weisheit und lass dich von unserer Sammlung begeistern!

Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will.
9
Men must be free to do what they believe. It is not our right to punish one for thinking what they do, no matter how much we disagree.
6
Erst wenn kein Kind, kein Mensch mehr hungern muss, ist unser Kampf zu Ende!
4
Bildung ist das mächtigste Mittel um die Welt zu verändern.
4
Wir bauen zu viele Mauern und zu wenige Brücken.
3
Ich bin nicht Ihrer Meinung, aber ich werde mich vehement dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen.
3
Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet. Wenn die erste Rede zensiert, der erste Gedanke verboten, die erste Freiheit verweigert wird, dann sind wir alle unwiderruflich gefesselt.
Jean-Luc Picard in Star Trek - Staffel 4 Episode 21
3
Integration bedeutet nicht Land und Leute so zu verändern, dass andere Völker oder Kulturen sich dort zu Hause fühlen, sondern diesen Menschen zu helfen, sich an Neues zu gewöhnen.
3
Der gesellschaftliche Fortschritt lässt sich exakt messen an der gesellschaftlichen Stellung des schönen Geschlechts (die Hässlichen eingeschlossen).
3
We hold these truths to be self-evident, that all men are created equal, that they are endowed by their Creator with certain unalienable Rights, that among these are Life, Liberty and the pursuit of Happiness.
2
Die Befreiung von der Unterdrückung ist ein Menschenrecht und das höchste Ziel jedes freien Menschen.
2
Geduld ist eine gute Eigenschaft. Aber nicht, wenn es um die Beseitigung von Missständen geht.
2
Ich habe einen Traum, dass meine vier Kinder eines Tages in einer Nation leben werden, in der man sie nicht nach ihrer Hautfarbe, sondern nach ihrem Charakter beurteilen wird.
2
Wir sind alle Menschen, oder? Jedes Menschenleben ist gleich viel wert und schützenswert.
1
Unser Grundgesetz hat diesen wunderbaren Artikel 1: "Die Würde des Menschen ist unantastbar." Das, was wir täglich erleben: Angriffe auf Juden, Angriffe auf Ausländer, Gewalt und auch verhasste Sprache - das müssen wir bekämpfen!
Angela Merkel (als deutsche Bundeskanzlerin) - September 2019
1
Wenn die Freiheit erst einmal Wurzeln geschlagen hat, wächst sie rasend schnell.
1
Wenn man also nicht der Meinung ist, dass alle Flüchtlinge Schmarotzer sind, die verjagt, verbrannt oder vergast werden sollten, dann sollte man das ganz deutlich kundtun. Dagegen halten. Mund aufmachen. Haltung zeigen.
Anja Reschke (Tagesschau-Moderatorin) - Kommentar am 05. August 2015
1
Egal, welche Hautfarbe du hast, ob du schwul, lesbisch oder trans bist oder vielleicht nur ein verweichlichter Junge aus Tennesse, der gerne singt: wer Dich herzlos behandelt, hat nur Angst oder ihm wurde beigebracht, Angst zu haben, weil du so wichtig bist. Weil Anderssein bedeutet, du machst den Unterschied.
1
Freiheit der Rede, Freiheit des Bekenntnisses, Schutz des einzelnen Bürgers vor der Willkür verbrecherischer Gewaltstaaten, das sind die Grundlagen des neuen Europa.
Hans Scholl - 5. Flugblatt der Weißen Rose
1
Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.
1
Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet. Wenn die erste Rede zensiert, der erste Gedanke verboten, die erste Freiheit verweigert wird, dann sind wir alle unwiderruflich gefesselt.
1
Wisset, dass euer Volk euch danach beurteilt, was ihr aufbauen, nicht danach, was ihr zerstören könnt.
Barack Obama (Inauguration Speech 2009)
1
Es gibt ernsthaft Menschen, die glauben, dass See-Aktivisten wie ich die Leben schwarzer Menschen retten, weil wir weiße Menschen hassen. Manche weißen Menschen fühlen sich persönlich bedroht bei dem Gedanken, dass Menschenrechte für jeden gelten.
Das ist doch die Stärke der Menschenrechte: Unteilbarkeit, egal, an welchem Fleckchen der Welt man lebt.
Annalena Baerbock - Juni 2022
Wir alle brauchen und wollen Respekt, Mann oder Frau, Schwarz oder Weiß. Es ist unser Recht als Mensch.
Jeder Mensch hat das Recht, über sein Schicksal selbst zu entscheiden.
Die Menschen sagen immer ich hätte meinen Sitzplatz nicht hergegeben, weil ich müde war, aber das stimmt nicht. Ich war nicht physisch müse... Nein, ich war es nur leid nachgeben zu müssen.
For history tells us that while these truths may be self-evident, they have never been self-executing; that while freedom is a gift from God, it must be secured by His people here on Earth.
Barack Obama - Inauguration Speech, 21st January 2013
Einige Nationen sind vielleicht in der Lage, vor Gräueltaten in anderen Staaten die Augen zu verschließen.
Das Recht der Politiker auf Geheimhaltung ist nicht größer als das Recht der Bürger auf Offenlegung.
Sonia Seymour Mikich (über Wikileaks)

Diese Zitate könnten dir auch gefallen

Und so geht die Freiheit zugrunde - mit donnerndem Applaus.
8
Selbst ein gefangener Vogel versucht irgendwann die Tür seines Käfigs zu öffnen. Er gibt die Hoffnung auf Freiheit nie auf.
16
Menschen lernen ihre Ketten zu lieben.
Daenerys Targaryen in Game of Thrones - Staffel 3 Episode 10
12
Es ist besser im Kampf um Freiheit zu sterben, als sein ganzes Leben ein Gefangener zu sein.
12
Mir ist es egal, ob du schwarz, weiß, hetero, bisexuell, schwul, lesbisch, klein, groß, dick, dünn, reich oder arm bist. Wenn du nett zu mir bist, bin ich nett zu dir. So einfach ist das.
22
Fremde Erde ist nur fremd
Wenn der Fremde sie nicht kennt
Drum gehört sie nur dem Farbenspiel des Winds
19
Leonard: "Ich hoffe du hast Hunger."
Sheldon: "Seltsam. Ein Ausdruck der Freundlichkeit in unserem Land, grausamer Hohn im Sudan."
Sheldon Cooper in The Big Bang Theory - Staffel 4 Episode 20
3
Wer oder Was sind Flüchtlinge?
Wir Alle leben auf dem gleichen Planeten.
Wir sind Alle eins.
Wir sind für vieles erschaffen.
Aber nicht für Rassismus.
Wer oder Was sind Flüchtlinge?
Wir sind doch alle Menschen.
6
Die Welt hat sich verändert. Und deshalb müssen auch wir uns ändern.
1
Nicht viele leisten sich den größten Luxus, den es auf Erden gibt: eine eigene Meinung.
Alec Guinness (Engl. Schauspieler)
3
Der Tod ist unumgänglich. Wenn ein Mann seine Pflicht gegenüber seinen Leuten und seinem Land erfüllt hat, kann er in Frieden sterben.
Nelson Mandela - 05.12.2013
3
Zensur sagt: "Ich habe den letzten Satz. Was auch immer du sagst, das Fazit ist meins." Aber das Internet ist wie ein stetig wachsender Baum. Die Menschen haben das letzte Wort - selbst wenn man nur eine kleine und leise Stimme hat.
Ich kam, ich sah, ich siegte.
3
Wir sind vielleicht alle in verschiedenen Schiffen angereist, aber jetzt sitzen wir im selben Boot.
2
Es ist unsere "weiße" Verantwortung, dass Menschen sicher sind, die offen Rassismus ansprechen. Das bedeutet, strukturellen Rassismus in unseren Gesellschaften, der Politik und in den Medien zu beenden.
Die Vernunft formt den Menschen, das Gefühl leitet ihn.
10
Are you ready to give up who you once thought you were? Ready to sacrifice everything you held close? Are you ready to leave your life behind and walk the path of shadows? Then out of the dark, you will come into the light. And from the light, you will return to the dark. Never forget the tenets you have sworn to uphold. Stay your blade from the flesh of the innocent. Hide in plain sight. Never compromise the Brotherhood. From this day forward you are a Hidden One. You are nothing!
Ich liebe Menschen, die mich zum Lachen bringen. Ich glaube wirklich, dass Lachen meine liebste Beschäftigung ist. Es heilt jede Menge Krankheiten. Vielleicht ist es überhaupt das Wichtigste am Menschen.
13
Kindern eine gute Bildung zu geben ist die beste Investition, die es gibt.
Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.
3

Verwandte Seiten zu Menschenrechte

FreiheitToleranz & GleichberechtigungHungerFlüchtlinge & MigrantenBarack ObamaMeinungenNelson MandelaZensurDie berühmtesten Zitate und Sprüche aller ZeitenBerühmte ZitateDie besten Sprüche zum 4. Juli (Independence Day)Independence Day
Englische Übersetzungen zeigen?