Zitate und Sprüche von Max Dauthendey

Max Dauthendey war ein deutscher Dichter und Maler.

Die schönsten Zitate und Sprüche

Die in der Sehnsucht warten, wachsen zu Riesen.

Sehnsucht, Geduld & DisziplinMax Dauthendey
2
Kommentieren 

Das Schicksal weiß immer das Beste für uns.

Leben, SchicksalMax Dauthendey
1
Kommentieren 

Ich liebe Dich zu allen Zeiten mit und ohne Haare. Man hat doch als sechsten Sinn den Liebessinn, der nicht hört und nicht sieht, der nur lieben kann dort, wo er liebt.

LiebeMax Dauthendey
3
Kommentieren 

Was eine Mutter gläubigen Gemüts in das Herz ihres Kindes pflanzt, trägt reichere Frucht als alle Samen der Erde.

Erziehung, MütterMax Dauthendey
 
Kommentieren 

Nur ein Herz, das in Liebe zu deinem Herzen hält,
nimmt von dir die Dunkelheit der ganzen Welt.

LiebeMax Dauthendey
2
Kommentieren 

Wer eine unglückliche Liebe in Alkohol ertränken will, handelt töricht. Denn Alkohol konserviert.

Alkohol, LiebeskummerMax Dauthendey
4
Kommentieren 

Wenn wir lieben sind wir zeitlos.

LiebeMax Dauthendey
 
Kommentieren 

Die Liebe

Ach, gibt es ein göttlicher Weh als die Liebe,
Gibt es ein köstlicher Glück als ihr Leid,
Streift sie auch nur mit dem Finger Dein Kleid
Mitten im sinnlosen Straßengetriebe!

Liebe fühlt fein, wie ein Nackter im Grase,
Liebe im Aug' sieht den Winter noch grün,
Macht auch den Waffenlosen todkühn
Und trutzig Dein Herz zum Prellstein der Straße.

Mehr als die Weisen kann Liebe begreifen,
Liebe gibt tausend Glühlampen dem Geist,
Liebe hat alle Sternbahnen bereist,
Liebe ist rund um das Weltall ein Reifen.

Mit dem Liebe gerungen, der nur ist Ringer,
Wer um Liebe gelitten, der nur hat Ruhm,
Wer die Liebe verschwiegen, der nur war stumm,
Wer aus Liebe gesungen, der nur war Singer.

LiebeMax Dauthendey
 
Kommentieren