Zitate und Sprüche von Martin Luther

Zitate und Sprüche von Martin Luther

Martin Luther ist die zentrale Persönlichkeit der Reformation, deren Wirken kirchengeschichtliche und weltgeschichtliche Bedeutung gewann. Als zu den Augustiner-Eremiten gehörender Theologe sah er in Gottes Gnadenzusage und in der Rechtfertigung durch den Glauben das Wesen des christlichen Glaubens.

Und wenn ich wüsste, dass morgen die Welt untergeht; ich würde heute noch einen Apfelbaum pflanzen.
5
Die Lüge ist wie ein Schneeball; je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
3
Wenn du ein Kind siehst, hast du Gott auf frischer Tat ertappt.
3
Sollen wir Kinder erziehen, so müssen wir auch Kinder mit ihnen werden.
"Deutsche Messe", 1526
2
Wenn nicht geschehen wird, was wir wollen, so wird geschehen, was besser für uns ist.
2
Christen, die beten, sind wie Säulen, die das Dach der Welt tragen.
1
Man wird mir immer nur mein Leben nehmen können.
1
Man soll niemanden zum Glauben zwingen.
Alles, was in der Welt vollbracht wurde, wurde durch Hoffnung vollbracht!
Das Wort Gottes ist frei, es will nicht Fesseln dulden durch Vorschriften der Menschen.
Mit wenigen Worten viel zu sagen, ist eine Kunst. Eine große Torheit aber ist es, viele Worte zu gebrauchen und doch nichts zu sagen.
Reichtum ist das geringste Ding auf Erden und das allerkleinste Geschenk, das Gott dem Menschen geben kann. Darum gibt unser Herrgott gewöhnlich Reichtum den groben Eseln, denen er sonst nichts gönnt.
Von Arbeit stirbet kein Mensch. Aber von Ledig- und Müßiggehen kommen die Leute um Leib und Leben; denn der Mensch ist zur Arbeit geboren wie der Vogel zum Fliegen.
Der ersparte Pfennig ist redlicher als der erworbene.
Wer nicht liebt Wein, Weib und Gesang, der bleibt ein Narr sein Leben lang.
Der Glaube bringt den Menschen zu Gott, die Liebe bringt ihn zu den Menschen.
Musik ist ein reines Geschenk und eine Gabe Gottes, sie vertreibt den Teufel, sie macht die Leute fröhlich und man vergisst über sie alle Laster.
Es geht in der Ehe nicht allezeit schnurleicht zu.
Eine Frau ist der beste Gefährte für das Leben.
Wer im zwanzigsten Jahr nicht schön, im dreißigsten nicht stark, im vierzigsten nicht klug, im fünfzigsten nicht reich ist, der darf danach nicht hoffen.
Der Mensch ist zur Arbeit geboren wie der Vogel zum Fliegen.
Die Frau soll dafür sorgen, dass ihr Mann gern nach Hause kommt, und er soll dafür sorgen, dass sie ihn nur ungern wieder gehen lässt.
Aus einem verzagten Arsch kommt kein fröhlicher Furz.
Die Wittenberger sind an der Grenze zur Zivilisation. Wären sie noch ein Stück weiter vorgerückt, so wären sie mitten in die Barbarei geraten.
Nürnberg leuchtet unter den Städten wie die Sonne unter den Gestirnen.
Die wahre Kirche besteht in der Erwählung und Berufung durch Gott.
Die Worte Christi sind immer treffend. Haben Hände und Füße. Sie gehen über alle Weisheit, Ratschläge und List der Weisen hinaus.

Zitate und Sprüche über Martin Luther

Mein Preis für das kreativste Halloweenkostüm geht in diesem Jahr an den kleinen Jungen, der als Martin Luther verkleidet war und mir zum Abschied einen "Happy Reformattionstag" gewünscht hat.
Luther wollte keine Kirchenspaltung, aber Papst und Bischöfe waren blind. Heute hat man den Eindruck, dass es wieder ähnlich ist.
Der Unterschied liegt darin, dass im Islam keine Säkularisierung stattgefunden hat. Es hat keine Neuinterpretation gegeben, keine Verweltlichung, keine Aufklärung. Es gab dort keinen Mendelssohn, keinen Luther und auch keine bibelkritische Auslegung, die die Schrift nicht wörtlich nimmt. Da, wo die Schrift wörtlich genommen wird, kommt es ja auch bei Juden und Christen zu Katastrophen.
Henryk M. Broder (deutscher Schriftsteller und Journalist)

Diese Zitate könnten dir auch gefallen

Bei uns ist heute Reformationstag - Halloween steht nicht in unserem Kalender. Manche finden das süß, andere werden sauer. Bitte nicht klingeln, es sei denn, du möchtest mehr über den Reformationstag erfahren.
Seit ich einmal beiläufig bemerkte, die polnische Kultur stehe auf zwei Säulen - Alkoholismus und Antisemitismus - bekomme ich noch immer Drohbriefe beschwipster polnischer Patrioten, die mich als Judenschwein bezeichnen, das man zu vergasen vergessen hat.
Henryk M. Broder (deutscher Schriftsteller und Journalist)
Vielleicht wusste Schnewittchen, dass der Apfel vergiftet war und biss trotzdem rein. Oder vielleicht gerade deswegen. Vielleicht wollte sie auch nicht gerettet werden. Vielleicht war das für den Prinzen besser. Vielleicht gab es irgendwo eine andere Prinzessin, die viel besser zu ihm passte. Vielleicht wurde uns die Geschichte nur von der falschen Person erzählt.
8
Lügen sind tröstlich. Die Wahrheit ist schmerzhaft.
Gott hat nie einen Unterschied gemacht zwischen schwarz, weiß, blau, rosa oder grün. Menschen sind einfach Menschen. Das ist die Botschaft, die wir zu verbreiten versuchen.
16
Erst wenn man genau weiß, wie die Enkel ausgefallen sind, kann man beurteilen, ob man seine Kinder gut erzogen hat.
6
Wenn man Kindern die Probleme nimmt, beraubt man sie ihrer Entwicklungsmöglichkeiten. Denn: Die seelische Muskulatur wird dadurch gestärkt, dass man Probleme hat und sie bewältigt.
Johann König - Oktober 2017
Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht.
5
Wir können nicht beten und dabei die gleichen bleiben.
Rufe zu mir, dann will ich dir antworten.
Jeremia - 33, 3
5
Manchmal muss man sich verletzen, um zu lernen. Hinfallen, um zu wachsen. Und verlieren, um zu gewinnen. Denn die größten Lektionen des Lebens lernt man durch Schmerz.
20
Aber glaubt mir, dass man Glück und Zuversicht selbst in Zeiten der Dunkelheit zu finden vermag. Man darf nur nicht vergessen, ein Licht leuchten zu lassen.
43
Hoffnung ist wie die Sonne. Wenn du nur an sie glaubst, wenn du sie sehen kannst, wirst du niemals die Nacht überstehen.
5
Alles Reden ist sinnlos, wenn das Vertrauen fehlt.
19
Wozu ne teure Uhr, wenn ich dann keine Zeit hab?
SDP - Kurz für immer bleiben
11
Wer im Sommer das Gras frisst, hat im Winter kein Heu.
1

Verwandte Seiten zu Martin Luther

Die besten Sprüche zum ReformationstagReformationstagÄpfelLügen - Zitate und Sprüche über Lügner und HeuchlerLügenGottDie schönsten Zitate und Sprüche über KinderKinder & KindheitErziehungZitate und Sprüche über das ChristentumChristentumZitate und Sprüche über Beten und GebeteBetenDie besten Sprüche zum Buß- und BettagBuß- und BettagLebens-Zitate - Die schönsten Sprüche über das LebenLeben