Zitate und Sprüche von Marshall McLuhan

Zitate und Sprüche von Marshall McLuhan

Herbert Marshall McLuhan (* 21. Juli 1911 in Edmonton, Alberta; † 31. Dezember 1980 in Toronto) war ein kanadischer Philosoph, Geisteswissenschaftler, Professor für englische Literatur, Literaturkritiker, Rhetoriker und Kommunikationstheoretiker.

Ich stimme nicht unbedingt allem zu, was ich sage.
3
Sprache - eine Form des organisierten Stotterns.
Vietnam wurde in den Wohnzimmern von Amerika verloren, nicht auf den Schlachtfeldern in Vietnam.
Der Krieg ist nie etwas anderes als eine mit technischen Mitteln beschleunigte Veränderung.
Die elektronische Vernetzung resultiert darin, dass die Welt zu einem globalen Dorf wird.

Diese Zitate könnten dir auch gefallen

Heard your new joint, it's embarrassing, sh-t
You talk to the cops on some therapist sh-t
You act like you love this American sh-t
But, really, the truth is you scared of the Six
Drake - MELTDOWN, Album: Utopia (by Travis Scott)
Kanada ist ein Land mit vielen Zutaten, aber ohne eigene Küche; ein Land mit Musikern, aber ohne ein eigenes Instrument; Toronto ist eine Stadt, nach der noch nicht einmal ein Gericht benannt ist.
Die Sprache ist die Quelle aller Missverständnisse.
43
Wenn alle Menschen nur dann redeten, wenn sie etwas zu sagen haben, würden sie bald den Gebrauch der Sprache verlieren.
5
Wenn es ein Land gibt, dass unglaubliche Gräueltaten in der Welt angerichtet hat, dann sind es die Vereinigten Staaten von Amerika. Sie haben keinen Respekt vor menschlichem Leben.
3
Wir sind in Amerika, hier kann jeder essen was er will, solange er zu viel davon isst.
Homer Simpson in Die Simpsons - Staffel 24 Episode 5
3
Das Fernsehen ist ein Unterhaltungsmedium, dass es Millionen von Menschen erlaubt zur gleichen Zeit über den gleichen Witz zu lachen und dabei doch einsam zu sein.
6
Ich weiß nicht, ob die verdummte Unterhaltung nach und nach dem kollektiven Intellekt unserer Nation geschadet hat oder ob die geistige Faulheit des Publikums zuerst da war und wir sie nur bedient haben.
Joey Goebel in Vincent
3
Ich hielt den Krieg in Vietnam für einen schrecklichen Fehler.
You lied about fighting in the Vietnam War. It's like punching the American flag in the face!
Einen großen Krieger du suchst? Groß machen Kriege niemanden!
11
Ich will in keine Schlacht ziehen. Aber auf eine zu warten, der man nicht entgehen kann, ist noch schlimmer.
10
Mit 12 Jahren bist du in Asien zu alt zum Teppichknüpfen für IKEA, weil die Finger zu dick werden. Du darfst aber erst mit 14 bei Nike anfangen, Turnschuhe zu kleben. Da entsteht ne Versorgungslücke von 2 Jahren, die meistens durch Prostitution gestopft wird.
Hagen Rether (Kabarettist) - beim Deutschen Kleinkunstpreis 2008
5
Wir ertrinken in einer Informationsflut und hungern trotzdem nach Wissen.
Rutherford D. Rogers (Bibliotheksvorstand, Yale, 1985)
4
Gib mir deine Liebe, nicht dein Like!
5
Das Tolle am Internet ist, dass endlich jeder der ganzen Welt seine Meinung mitteilen kann. Das Furchtbare ist, dass es auch jeder tut.
Marc-Uwe Kling in Die Känguru-Chroniken - Ansichten eines vorlauten Beuteltiers
3
Fang nie an aufzuhören, hör nie auf anzufangen!
Marcus Tullius Cicero (römischer Politiker, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph)
10
Ein wahrer Freund stellt sich dir nie in den Weg, es sei denn, es ginge mit dir bergab.
5
Man muss beides verbinden und miteinander abwechseln lassen, Einsamkeit und Geselligkeit. Die eine weckt in uns die Sehnsucht nach Menschen, die andere die Sehnsucht nach uns selbst.
4
Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer.
2
Als du geboren wurdest, hast du geweint und jeder um dich herum hat gelächelt. Lebe dein Leben so, dass du am Ende lächelst und jeder um dich herum weint.
11
Das Schönste an einer Freundschaft ist nicht die ausgestreckte Hand, das freundliche Lächeln oder der menschliche Kontakt, sondern das erhebende Gefühl, jemanden zu haben, der an einen glaubt und einem sein Vertrauen schenkt.
10
Sparsamkeit in allen Dingen ist die vernünftige Handlung eines rechtdenkenden Menschen.
Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt, der ist nicht tot, der ist nur fern; tot ist nur, wer vergessen wird.
14
Wer die Welt bewegen will, sollte erst sich selbst bewegen.
1
Ich bin weder Athener noch Grieche, sondern ein Bürger der Welt.
1
Freundschaft ist eine Seele in zwei Körpern.
10
Ändert sich der Zustand der Seele, so ändert dies zugleich auch das Aussehen des Körpers und umgekehrt: ändert sich das Aussehen des Körpers, so ändert dies zugleich auch den Zustand der Seele.
8
Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.
18
Letztlich lieben wir die Sehnsucht, nicht das Ersehnte.
10
Die Vernunft formt den Menschen, das Gefühl leitet ihn.
10
Nicht der Mensch hat am meisten gelebt, welcher die höchsten Jahre zählt, sondern der, welcher sein Leben am meisten empfunden hat.
9
Menschliches Verhalten kommt aus drei verschiedenen Quellen: Sehnsucht, Gefühle und Wissen.
10
Das ist der größte Fehler bei der Behandlung von Krankheiten, daß es Ärzte für den Körper und Ärzte für die Seele gibt, wo beides doch nicht getrennt werden kann.
6
Sagen sie ihm, dass er die Träume seiner Jugend nicht vergessen soll, wenn er ein Mann geworden.
8
Ich fürchte nichts – nichts – als die Grenzen deiner Liebe.
7
I think a night like tonight shows a lot of young girls and young boys that if you can shoot you can shoot. It doesn't matter if you're a girl or a boy, I think it just matters the heart that you have and wanting to be the best that you can be.
Sabrina Ionescu - Februar 2024

Verwandte Seiten zu Marshall McLuhan

Zitate und Sprüche über TorontoTorontoZitate der größten Philosophen aller ZeitenPhilosophenZitate und Sprüche über SpracheSpracheDie besten Zitate und Sprüche über die USAUSAZitate und Sprüche über MedienMedienZitate und Sprüche über VietnamVietnamZitate und Sprüche über KriegKriegZitate und Sprüche über GlobalisierungGlobalisierungDie besten Zitate und Sprüche über das InternetInternetZitate und Sprüche von Marcus Tullius CiceroMarcus Tullius Cicero
Englische Übersetzungen zeigen?