Die schönsten Zitate von Marcus Pfister

Die schönsten Buchzitate

Der Regenbogenfisch verteilte seine Schuppen links und rechts. Und er wurde dabei immer vergnügter.

The Rainbow Fish shared his scales left and right. And the more he gave away, the more delighted he became.

Marcus Pfister in Der Regenbogenfisch
 
Kommentieren 

Die Landschaften unter Wasser kennen keine geographischen Grenzen.

Meer & OzeanMarcus Pfister
 
Kommentieren 

Die Glitzerfolie war nicht nur eine Verschönerung des Buches, sondern sie war unbedingt notwendig für die Geschichte. Nur so funktioniert sie. Ich wollte ja zeigen: Der Regenbogenfisch gibt etwas, was ihm wirklich wichtig ist. Er gibt nicht irgendeine Schuppe, sondern ganz Spezielle und das fällt ihm schwer.

Marcus Pfister, über sein Buch Der Regenbogenfisch
 
Kommentieren 

Give a glittering scale to each one of the other fish. You'll no longer be the most beautiful fish in the sea but you'll discover how to be happy!

Marcus Pfister in Der Regenbogenfisch
 
Kommentieren 

Once, a little blue fish asked for one of his shining scales, but the Rainbow Fish just laughed. "Never!" he said. After that, the other fish swam away from him. The Rainbow Fish was all alone.

Marcus Pfister in Der Regenbogenfisch
 
Kommentieren 

Weit draußen im Meer lebte ein Fisch. Doch kein gewöhnlicher Fisch, nein. Er war der allerschönste Fisch im ganzen Ozean. Sein Schuppenkleid schillerte in allen Regenbogenfarben.

Marcus Pfister in Der Regenbogenfisch
 
Kommentieren 

A rather peculiar feeling came over the Rainbow Fish. For a long time he watched the little blue fish swim back and forth with his new scale glittering in the water.

Marcus Pfister in Der Regenbogenfisch
 
Kommentieren