Zitate und Sprüche von Manfred Krug

Zitate und Sprüche von Manfred Krug

Manfred Krug (* 8. Februar 1937 in Duisburg; † 21. Oktober 2016 in Berlin) war ein deutscher Schauspieler, Sänger und Schriftsteller. Bis zu seiner Übersiedlung in die Bundesrepublik im Juni 1977 war er einer der bedeutendsten Künstler der DDR. Als Pseudonyme verwendete er zu DDR-Zeiten Clemens Kerber und Isa Karfunkelstein.

Nie wird so gelogen wie vor der Hochzeit, während des Krieges und nach der Jagd.
In der DDR hat man von mir eine Weltanschauung verlangt, ohne dass ich die Welt anschauen durfte.
Während am Rosenmontag des Jahres 1937 der Karnevalszug durch Duisburg zieht, kam ich dort auf die Welt.

Diese Zitate könnten dir auch gefallen

Anstatt dem Klima mit einer Auslandsreise zu schaden, kann man auch dem Klima im eigenen Kopf schaden, mit einer Reise nach Duisburg.
Kein Wunder, dass zwischen Dortmund und Duisburg, wo Weiß nur ein Traum ist, die Brieftaube ihre besten Freunde hat.
Heinrich Böll - Im Ruhrgebiet, 1958
Ihr kennt sie aus Geschichten, ihr kennt sie von außen
Ihr nennt sie Berlin, aber wir nenn' sie Zuhause
Und auch wenn meine Liebste ihr Lächeln meist verlegt hat
Ich lieb an ihr jeden scheiß Zentimeter
Prinz Pi - Zu Hause, Album: Achse des Schönen EP
7
Berlin schmeckt nach Zukunft, und dafür nimmt man den Dreck und die Kälte gern in Kauf.
3
Ein wesentlicher Unterschied zwischen München und Berlin ist, dass wenn sich bei uns mehrere tausend Menschen in lächerlichen Klamotten vollkommen besoffen vollkotzen, nennen wir das nicht "Oktoberfest", sondern "Dienstag".
2
Berlin wird leben und die Mauer wird fallen!
Willy Brandt - 10. November 1989
2
Ihr Berliner wisst nicht, wie sehr mein Herz für diese Stadt schlägt. Einem Menschen vom Lande glaubt ihr ja nicht.
2
Schaut nach Berlin, wo Deutsche und Amerikaner gelernt haben, zusammen zu arbeiten und sich zu vertrauen, weniger als drei Jahre nachdem sie sich im Kampf gegenüberstanden.
2
Berlin, die größte kulturelle Extravaganz, die man sich vorstellen kann.
1
Berlin ist arm, aber sexy.
1
Die Berliner sind unfreundlich und rücksichtslos, ruppig und rechthaberisch, Berlin ist abstoßend, laut, dreckig und grau, Baustellen und verstopfte Straßen, wo man geht und steht – aber mir tun alle Menschen leid, die nicht hier leben können.
1
Du bist verrückt mein Kind, du musst nach Berlin.
1
Das übersteigt vollkommen meine Vorstellungskraft. Unsere Sonne ist soundsoviele Millionen Lichtjahre entfernt. Und das ist eine Galaxie von Milliarden. Und man weiß einfach nicht, was dahinter ist. Ich mein, Berlin ist ja schon groß.
Felix Lobrecht in Gemischtes Hack - #3 Alle Astronauten sind Alkoholiker
1
Das Berliner Publikum merkt schon im voraus, was man sagen will - weshalb man viel weglassen kann.
1
Berlin ist vielleicht die einzige Stadt, wo die so genannten genialen Menschen nicht für Narren gehalten werden.
1
Heute ist der stolzeste Satz, den jemand in der freien Welt sagen kann: "Ich bin ein Berliner."
1
Völker der Welt - schaut auf Berlin, wo eine Mauer fiel, ein Kontinent sich vereinigte und der Lauf der Geschichte bewies, dass keine Herausforderung zu groß ist für eine Welt, die zusammensteht.
1
Bonn bleibt Bonn leider auch in Berlin.
Ein Löwe will seine Beute jagen und nicht auf dem Silbertablett serviert bekommen.
Harvey Specter in Suits - Staffel 4 Episode 1
5
Ohne Frankreich in den Krieg zu ziehen, ist als würde man ohne ein Akkordeon auf die Jagd gehen.
1
Es wird niemals so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd.
1
Du schleppst kein Date mit auf eine Hochzeit, das ist als würdest du einen Hirschkadaver zur Jagd mitnehmen!
1
Karriere ist kein Plattenbau, Karriere ist 'ne Pyramide. Da wird der Platz oben knapp! Deswegen haben die alten Ägypter auch zigtausende Jahre durchgehalten, aber die Ossis eben nur 40.
Bernd Stromberg in Stromberg - Staffel 5 Episode 2
2
Deshalb haben wir uns dazu entschlossen, heute eine Regelung zu treffen, die es jedem Bürger der DDR möglich macht, über Grenzübergangspunkte der DDR auszureisen.
Günter Schabowski - 9. November 1989
1
Sozialismus muss so attraktiv sein, dass man die Leute nicht einmauern muss.
Die DDR war das friedfertigste und menschenfreundlichste Gemeinwesen, das sich die Deutschen im Gesamt ihrer bisherigen Geschichte geschaffen haben.
Solange Putin an der Stelle sitzt, wo er sitzt, wird sich gar nichts ändern. Denn nach Ende des Dritten Reiches saß auch keiner mit Adolf Hitler am Tisch, um über die Zukunft Deutschlands zu sprechen.
Diese Union, das mögen manche hier in diesem Raum nicht verstehen, ist das größte Friedensprojekt, seit Menschen vom Baum geklettert sind.

Verwandte Seiten zu Manfred Krug

DuisburgBerlinDie besten Sprüche über die JagdJagdZitate und Sprüche über die DDRDDRDie schönsten Zitate und SprüchePersonen