Zitate und Sprüche von Ludwig XIV

Zitate und Sprüche von Ludwig XIV

Ludwig XIV. (* 5. September 1638 in Schloss Saint-Germain-en-Laye; † 1. September 1715 in Schloss Versailles), war ein französischer Prinz aus dem Haus Bourbon und von 1643 bis zu seinem Tod König von Frankreich und Navarra sowie Kofürst von Andorra.

Es ist unmöglich auf der ganzen Welt beliebt zu sein.
1
Nichts kann einem Mann widerstehen, der sich selbst überwunden hat.
Ich werde gehen, aber der Staat wird bleiben.
Ich könnte eher ganz Europa versöhnen, als zwei verstrittene Frauen.

Diese Zitate könnten dir auch gefallen

Man sagt, dass ein Königreich wie eine Pyramide ist: der König ist an der Spitze und die Menschen darunter. Aber in diesem Land, ist es anders herum.
Thailand wurde auf Mitgefühl erbaut.
Ein guter Mensch kann anderen Menschen ein gutes Vorbild sein. Gutes kann Gutes in der Gesellschaft hervorrufen, so dass auch andere Menschen gut werden.
There may be some people in the country who forget to perform their duty. You should set an example by doing your job with honesty and faithfulness.
When people have compassion, friendship, and unity, they speak and think in a constructive way to ensure national independence and prosperity.
Wenn du versuchst, es allen recht zu machen, hast du mit Sicherheit immer einen vergessen.
Dich.
10
Die Anzahl an "Followern" macht einen nicht zu einem besseren Menschen. Hitler hatte viele Millionen, Jesus hatte 12.
6
How others see you is not important. How you see yourself is everything.
5
Machen Sie sich erst einmal unbeliebt, dann werden Sie auch ernst genommen.
5
Anders sein ist keine schlechte Sache. Es bedeutet, dass du mutig genug bist, du selbst zu sein.
5
Lass dir von niemanden das Gefühl geben nicht verdient zu haben was du willst.
30
Nie mehr der mit der Brille, der die Schläge kassiert,
nie mehr der Schüchterne, mit dem keiner redet ab hier, der verlegen agiert,
nie mehr die Dicke der Klasse,
nie mehr die magersüchtige, stumme Mitte der Masse.
Casper - Unzerbrechlich, Album: Hin Zur Sonne
26
Wenn Du einen Traum hast, musst du ihn beschützen. Wenn andere was nicht können, wollen sie dir immer einreden dass du es auch nicht kannst. Wenn Du was willst, dann mach es. Basta.
Chris Gardner in Das Streben nach Glück
25
Verführe meinen Geist und du kannst meinen Körper haben.
Finde meine Seele und ich bin für immer dein!
14
Nicht der Mann, der jede Nacht eine andere Frau verführt, ist ein guter Liebhaber, sondern der Mann, der jede Nacht dieselbe Frau verführt!
12
A: Du bist gefährlich.
B: Warum?
A: Weil du mich das unmögliche glauben lässt.
Simone Elkeles in Du oder ... - Du oder der Rest der Welt
9
Angsthasen gewinnen niemals Frauenherzen!
9
Geld kann Leben nicht kaufen.
Bob Marley - letzte Worte - 11. Mai 1981
11
Ach, mein Freund, ich verlasse diese Welt, in der Herzen zerbrechen oder verhärten müssen.
Nicolas Chamfort - letzte Worte - 13. April 1794
6
Ich weiß, dass du gekommen bist, um mich zu töten. Schieß, du Feigling, du tötest nur einen Menschen [und nicht die Revolution].
4
Hinaus! Letzte Worte sind für Narren, die noch nicht genug gesagt haben.
Karl Marx - letzte Worte - 14. März 1883
4
Ich will nicht, dass das ein ewiges Sterben gibt und vor allem möchte ich nicht, dass das ein großer, europäischer Krieg wird.
Sahra Wagenknecht - Juni 2024

Verwandte Seiten zu Ludwig XIV

Bhumibol AdulyadejBeliebtheitZitate über Selbstbewusstsein und SelbstvertrauenSelbstbewusstseinVerführungLetzte Worte großer PersönlichkeitenLetzte WorteDie schönsten Zitate und SprüchePersonen
Englische Übersetzungen zeigen?