Zitate und Sprüche von Lucy Foley

Zitate und Sprüche von Lucy Foley

Entdecke die inspirierenden Zitate und Sprüche von Lucy Foley, der Bestseller-Autorin von "The Guest List". Lass dich von ihren Worten verzaubern!

Das Töten ist ein dunkler Ort, von dem man nie mehr zurückkehrt. Das erste Mal macht etwas mit einem. Irgendwo tief in der Seele. Das erste Mal ist das schlimmste, doch mit jedem Tod wird der Seele eine weitere Wunde zugefügt. Und nach einer Weile ist nichts mehr übrig als vernarbtes Gewebe.
Neuschnee
Überleben, existieren - nicht leben. Leben ist ein Wort für Leute, die sich tagtäglich auf die Suche nach Zerstreuung, Vergnügen und Annehmlichkeiten begeben.
Neuschnee
Ich kenne diesen Ausdruck. Es ist das Gesicht eines Menschen, der etwas Schreckliches erlebt hat, das jenseits der normalen menschlichen Erfahrung liegt.
Neuschnee

Diese Zitate könnten dir auch gefallen

Die Mutter steht allein vor der Kaserne
Und sie fragt was habt ihr mit meinen Jungs gemacht
Keiner hat Verantwortung, kann ihr sagen
Wo sie starben, niemand hat sie umgebracht
Mutter steht vorm Admiral, guckt auf die Orden
Soviel bunte Stecker kriegt man fürs Morden
Prinz Pi - Drei Kreuze für Deutschland, Album: Rebell Ohne Grund
3
Roran: "Dieses Morden ist nicht ehrlich. Es ist Diebstahl... Diebstahl von Leben."
Christopher Paolini in Eragon - Die Weisheit des Feuers
3
It's kind of ironic. The more care you put into a murder, the harsher society judges you.
1
Die Klugheit ist stärker als die Gewalt, und die Milde mächtiger als der Mord.
1
Wenn du dazu gezwungen wirst, ist Töten so einfach wie zu atmen.
John Rambo in Rambo - IV
1
Für mich ist jede Tötung von Menschen gemeiner Mord, auch wenn es der Staat im Großen tut.
Albert Einstein - Über den Frieden
1
Murder is like potato chips: you can’t stop with just one.
1
Man muss kein Mörder sein, um einen Mord verurteilen zu können!
Und man muss auch kein Teufel sein, um an der Existenz Gottes zu zweifeln!
1
Humans had always been better at killing than any other living thing.
Well she was shot in the head so unless she tripped and fell on a bullet, it wasn't an accident.
Der Unterschied besteht nur darin, dass sie früher weniger bekannt wurden, während man jetzt angefangen hat, über jede neue Mordtat zu reden und sogar zu schreiben, und deshalb hat es den Anschein, diese Verbrechen seien jetzt erst aufgetaucht.
Sylar: "All I know is that once I'm free from the temptation of my ability...-"
Matt: "You're going to be normal? I'm sorry, that ship sailed 50 murders ago."
Matt Parkman in Heroes
I'm a man of a certain age - old enough to have been every kind of fool- and I find to my surprise that the only counsel I have to pass on is this: Never let your name be found in a dead man's trousers.
Louis Bayard - The Black Tower
Einen Mörder, den man tötet, tötet nie wieder.
In jedem steckt ein Mörder. Sie müssen nur auf den richtigen Menschen treffen.
Jefferson Grieff in Inside Man - Staffel 1 Episode 1
Tao Xu: "Wenn er auch nur etwas gemein zu dir ist...-"
Charlie: "...dann bringst du ihn um."
Tao Xu: "Ich wollte sagen, ich würde ihm eine krasse DM schicken, aber Umbringen geht auch."
Tao Xu in Heartstopper - Staffel 1 Episode 5
Ein Mörder ist nur ein Extrovertierter mit Suizidgedanken.
Morgana: "Mother must be so proud of all your murders, Kayle."
Kayle: "Not murder. Justice."
You could make me a believer
Even if that shit ain't true
You could make me commit murder
Baby, I'd kill for you
Skylar Grey - Kill for You, Album: Natural Causes
Prince Albrecht: "It's just a woman."
Lord Broughton: "Five men murdered. I'd say she's more than that."
Bea: "Wenn ich klaue, dann weil es für meine Freunde und meine Familie notwendig ist."
Watson: "Mach einen Ausflug zu den Galgen, da findest du jede Menge Mörder, die dir erzählen, dass ihre Tat notwendig war."
They always think they have good reasons, Yu. Hell, even serial killers convince themselves they have good reasons for murdering people!
Perfect murder, sir? Oh, I'm sorry. There's no such thing as a perfect murder. That's just an illusion.
The heroes during times of war are nothing but mass murderers during times of peace.
A triple murder gets you a date with the needle real quick.
This is criminal law 100 or as I prefer to call it "How to get away with murder".
Wenn im Wald ein Wolf einem Wolf begegnet, dann denkt der sich, 'ah, sicher ein Wolf.' Aber wenn ein Mensch im Wald einem Menschen begegnet, dann denkt der sich, 'ah, sicher ein Mörder.'
Bernd Stromberg in Stromberg - Staffel 1 Episode 1
"And what if there's nothing in there?"
"You die and there's nothing beyond that. Nothing. Nothing remains. Someone might remember you for a little while after but not for long."
There's only one thing that can save a man from madness and that's uncertainty.
The number of places in paradise is limited; only in hell is entry open to all.
Do you know the parable about the frog in the cream? Two frogs landed in a pail of cream. One, thinking rationally, understood straight away that there was no point in resistance and that you can't deceive destiny. But then what if there's an afterlife – why bother jumping around, entertaining false hopes in vain? He crossed his legs and sank to the bottom. The second, the fool, was probably an atheist. And she started to flop around. It would seem that she had no reason to flail about if everything was predestined. But she flopped around and flopped around anyway . . . Meanwhile, the cream turned to butter. And she crawled out. We honour the memory of this second frog's friend, eternally damned for the sake of progress and rational thought.
There are some things that you don't want to do and you pledge to yourself that you won't do, you forbid yourself, and then suddenly they happen all by themselves. You don't even have time to think about them, and they don't make it to the cognitive centres of the brain: they just happen and that's it, and you're left just watching yourself with surprise, and convincing yourself that it wasn't your fault, it just happened all by itself.
The same species can't remain dominant forever. Humanity can't be the only ones to survive extinction. Do you think the ammonites and the dinosaurs resisted extinction like we do? Of course not! They graciously accepted their destinies. They weren't just unintelligent enough to avoid it. Humanity goes around recording and sharing our past to help us predict our future, and because of that we just assume that we can change our destiny. That we can overcome something like the Death Stranding. But it's all lies. This world doesn't need us anymore. It's trying to evict us to make room for the next species. And the harder we try and the harder we struggle against it, the more we sully it. Being holed up in here, I bet you have no idea how beautiful the outside world is, do you? How harsh it is? The world didn't change into what it is now for mankind's sake. It's trying to change for the life that comes next.
Hitori Nojima in Death Stranding - The Official Novelization - Volume 2
I soared above the song birds
And never heard them sing
I lived my life in winter
And then you brought the spring
War is a farmer's son from Kansas trying to kill a factory worker's son from Berlin, with neither of them knowing why.
Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.
Artikel 1
1
Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt.
Artikel 2
Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich.
Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin.
Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden. Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden.
Artikel 3
Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen,
von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben.
Die Deutschen in den Ländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen haben in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands vollendet. Damit gilt dieses Grundgesetz für das gesamte Deutsche Volk.
Präambel
Hey meine Tacos! Ich könnte ausrasten vor Freude darüber, dass du dieses Buch in den Händen hältst und wir auf den nächsten Seiten ganz viel Zeit miteinander verbringen werden. Jetzt hast du etwas Bleibendes von mir. Denn sollte das Internet irgendwann von einem riesigen Ungeheuer verschluckt werden, sind meine verrückten Gedanken mit diesem Buch für die Ewigkeit auf Papier festgehalten! (Oje, aus der Nummer komme ich nicht mehr raus...)
twenty4tim in Ein Eimer Farbe für dein Leben
Wenn zwei Gentlemen die Absicht haben, einander zu beohrfeigen, so sind sie unbedingt verpflichtet, vorher sich einander vorzustellen!
Alles, was das Schwert erwirbt, auch durch das Schwert im Kriege stirbt.
Vor allen Dingen bin ich Mensch, und wenn ein andrer Mensch sich in Not befindet und ich ihm helfen kann, so frage ich nicht, ob seine Haut eine grüne oder blaue Farbe hat.

Verwandte Seiten zu Lucy Foley

Zitate und Sprüche über MordMordDie schönsten BuchzitateBuchzitate