Seneca - Die schönsten Zitate von Lucius Annaeus Seneca

Seneca - Die schönsten Zitate von Lucius Annaeus Seneca

Lucius Annaeus Seneca, genannt Seneca der Jüngere (* etwa im Jahre 1 in Corduba; † 65 n. Chr. in der Nähe Roms), war ein römischer Philosoph, Dramatiker, Naturforscher, Politiker und als Stoiker einer der meistgelesenen Schriftsteller seiner Zeit. Seine Reden, die ihn bekannt gemacht hatten, sind verloren gegangen.

Man muss beides verbinden und miteinander abwechseln lassen, Einsamkeit und Geselligkeit. Die eine weckt in uns die Sehnsucht nach Menschen, die andere die Sehnsucht nach uns selbst.
4
Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer.
2
Eine der wichtigsten Eigenschaften wahrer Freundschaft ist zu verstehen und verstanden zu werden.
1
Das höchste Gut ist die Harmonie der Seele mit sich selbst.
1
Zwei Dinge verleihen der Seele am meisten Kraft: Vertrauen auf die Wahrheit und Vertrauen auf sich selbst.
1
Wie lange ich lebe, dass liegt nicht in meiner Macht. Dass ich aber, solange ich lebe, wirklich lebe, das hängt allein von mir ab.
1
Kein Besitz macht Freude, wenn der Freund fehlt.
1
Glücklich ist nicht, wer anderen so vorkommt, sondern wer sich selbst dafür hält.
1
Das Schicksal nimmt nichts, was es nicht gegeben hat.
1
Mit dem Leben ist es wie mit einem Theaterstück; es kommt nicht darauf an, wie lange es ist, sondern wie bunt.
1
Wahres Glück ist... die Gegenwart zu genießen, ohne Angst vor der Zukunft haben zu müssen.
Wherever there is a human being, there is an opportunity for a kindness.
Luck is a matter of preparation meeting opportunity.
We are more often frightened than hurt; and we suffer more from imagination than from reality.
Wie die Strahlen der Sonne zwar die Erde erreichen, aber noch ihrem Ausgangspunkt angehören, so steht eine große, heilige Seele, die herabgesandt wurde, um uns das Göttliche besser verstehen zu lassen, zwar mit uns in Austausch, bleibt aber ihrem Ursprungsort verhaftet: von dort geht sie aus, hierher blickt sie und nimmt Einfluss, unter uns wirkt sie gleichsam als höheres Wesen.
Für einen, der nicht weiß, nach welchem Hafen er steuern will, gibt es keinen günstigen Wind.
Auch nach einer schlechten Ernte muss man säen.
Es gibt keinen größeren Beweis für Geistesgröße, als wenn man sich durch nichts, was einem begegnen kann, in Aufruhr bringen lässt.
Ein Habsüchtiger lässt sich durch keinen Gewinn sättigen.
Man muss nicht darauf sehen, woher die Dinge kommen, sondern wohin sie gehen.
Ich halte den nicht für arm, dem das wenige, das er noch übrig hat, genügt.
Wer Großes versucht, ist bewundernswert, auch wenn er fällt.
Jeder will lieber glauben als nachdenken, und so wird nie über das Leben nachgedacht.
Insofern ist der Weise sich selbst genug; nicht, dass er ohne Freund sein will, sondern dass er es kann.
Ziehe dich in dich selbst zurück, so viel du kannst; verkehre mit denen, die dich besser machen, und erstatte solchen den Zutritt, die du besser machen kannst.
Halte nie einen für glücklich, der von äußeren Dingen abhängt.
Ich will dir ein Liebesmittel zeigen ohne einen Trank, ohne ein Kraut, ohne Spruch irgendeiner Zauberin: Willst du geliebt sein, so liebe.
Wer jeden Abend sagen kann: Ich hab gelebt - dem bringt jeder Morgen neuen Gewinn.
Eine Freude, die von außen kommt, wird uns auch wieder verlassen. Jene Werte aber, die im Innern wurzeln, sind zuverlässig und dauernd.
Ein Zwerg wird nicht größer, auch wenn er sich auf einen Berg stellt.

Diese Zitate könnten dir auch gefallen

Harvey Dent: "Wenn der Feind vor den Toren stand, schafften die Römer die Demokratie ab und bestimmten einen Mann zum Schutz der Stadt. Und es galt nicht als Ehre, sondern als Dienst am Volk."
Rachel Dawes: "Harvey, der letzte Mann, den die Römer zum Schutz der Republik berufen haben, war Caesar, und der hat seine Macht nie wieder abgegeben!"
Harvey Dent: "Ok, mag sein. Man stirbt als Held oder lebt solange, bis man selbst der Böse wird..."
Harvey Dent in Batman - The Dark Knight
5
Mal abgesehen von sanitären Einrichtungen, der Medizin, dem Schulwesen, Wein, der öffentlichen Ordnung, der Bewässerung, Straßen, der Wasseraufbereitung und der allgemeinen Krankenkassen. Was, frage ich euch, haben die Römer je für uns getan?
4
Freundschaft ist auch ein bisschen wie Liebe, nur ein bisschen kleiner.
Gerry Ceylan in Sturm der Liebe
Sometimes, strangers can become more like family than blood ever could.
Als ich 5 Jahre alt war, hat meine Mutter mir immer gesagt, dass Glück der Schlüssel zum Leben ist.
Als ich zur Schule ging, fragten sie mich was ich werden will wenn ich groß bin.
Ich schrieb "glücklich". Sie sagten mir, dass ich die Aufgabe nicht verstanden habe, aber ich sagte ihnen, dass sie das Leben nicht verstanden haben.
20
Manchmal wollen die Menschen einfach glücklich sein, auch wenn das Glück nur vorgetäuscht ist.
17
Wirkliche Einsamkeit hat nicht unbedingt etwas damit zu tun, wie alleine man ist.
36
Fingerabdrücke, die wir auf Seelen anderer hinterlassen, verblassen nicht.
37
Manchmal muss man sich verletzen, um zu lernen. Hinfallen, um zu wachsen. Und verlieren, um zu gewinnen. Denn die größten Lektionen des Lebens lernt man durch Schmerz.
20
Den Jedi wird antrainiert, loszulassen. Das bringt man ihnen von Geburt an bei. Sie sollen keine Bindung aufbauen. Sie dürfen lieben - genau genommen sollten sie jeden lieben. Sie sollten ihre Feinde lieben, sie sollten die Sith lieben. Aber keine Bindung aufbauen. Darum geht es in den Filmen: Gier. Gier ist die Quelle des Schmerzes und des Leids.
Vertrauen entsteht nicht einfach so. Vertrauen verdient man sich.
Elena Gilbert in Vampire Diaries - Staffel 1 Episode 4
46
Anders sein ist keine schlechte Sache. Es bedeutet, dass du mutig genug bist, du selbst zu sein.
5
Selbst der Kleinste vermag den Lauf des Schicksals zu verändern.
25
A theatre is the most important sort of house in the world, because that's where people are shown what they could be if they wanted, and what they'd like to be if they dared to and what they really are.
Tove Jansson - Moominsummer Madness
Aus der Gegenwart wurde so schnell Vergangenheit und plötzlich trug die Zukunft fremde Kleider.
Cornelia Funke in Reckless - Steinernes Fleisch
21
Wenn du von etwas träumst, kann es auch passieren. Wenn du nie träumst, wird es auch nie passieren.
Am Beginn einer Reise weiß niemand, was ihn erwartet. Man hat vielleicht eine vage Idee, dass der Weg steinig werden kann. Deswegen sind Neuanfänge so aufregend. Man weiß erst, was passiert, wenn man die ersten Schritte macht.
Sam Gardner in Atypical - Staffel 4
2
Schlaf ist die beste Meditation.
Manchmal im Leben, wenn du bekommst, was du willst, fehlt dir am Ende das, was du hinter dir gelassen hast.
18
Im Endeffekt der perfekte Fehler zur falschen Zeit
Casper - 230409, Album: XOXO
75

Verwandte Seiten zu Lucius Annaeus Seneca

RomZitate der größten Philosophen aller ZeitenPhilosophenZitate und Sprüche über Freundschaft und FreundeFreundschaftZitate und Sprüche über Glück & Glücklich seinGlückEinsamkeit & AlleinseinDie schönsten Zitate und Sprüche über die SeeleSeeleLebens-Zitate - Die schönsten Sprüche über das LebenLebenGier & GeizVertrauenZitate über Selbstbewusstsein und SelbstvertrauenSelbstbewusstsein
Englische Übersetzungen zeigen?