Zitate und Sprüche über Lob

Zitate und Sprüche über Lob

Lob macht schlechte Menschen noch schlechter und gute unerträglich.
1
Von den Schlechten verlacht zu werden ist fast schon ein Lob.
Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.
Gegen Angriffe kann man sich wehren, gegen Lob ist man machtlos.

Diese Zitate könnten dir auch gefallen

Geduld ist das Schwerste und das Einzige,
was lernen sich lohnt.
Alle Natur, alles Wachstum,
aller Friede, alles Gedeihen und
Schöne in der Welt beruht auf Geduld,
braucht Zeit, braucht Stille,
braucht Vertrauen.
16
Wenn wir einen Menschen glücklicher und heiterer machen können, so sollten wir es in jedem Fall tun, mag er uns darum bitten oder nicht.
10
Wer richtig liebt, der findet sich selbst.
Die Meisten aber lieben, um sich zu verlieren.
10
Ich wollte ja nichts als das zu leben versuchen, was von selber aus mir heraus wollte. Warum war das so schwer?
7
Die Verzweiflung schickt uns Gott nicht, um uns zu töten, er schickt sie uns, um neues Leben in uns zu erwecken.
7
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben - aber es hat nur ganz genau so viel Sinn, als wir selber ihm zu geben imstande sind.
6
Wenn wir einen Menschen hassen, so hassen wir in seinem Bild etwas, was in uns selbst sitzt. Was nicht in uns selbst ist, das regt uns nicht auf.
5
Deine Bibliothek ist dein Paradies.
Von einem Zimmermann wurde die Menschheit geschaffen, und nur dieser Zimmermann kann sie wieder herrichten.
Gib keine Ratschläge, wenn du nicht danach gefragt wirst.
Give light, and the darkness will disappear of itself.
If you keep thinking about what you want to do or what you hope will happen, you don't do it, and it won't happen.
Wenn ich ein wenig Geld bekomme, kaufe ich mir davon Bücher.
Wenn dann noch etwas übrig ist, kaufe ich Essen und Kleidung.
5
Am Ende stellt sich die Frage: Was hast Du aus deinem Leben gemacht? Was Du dann wünschst, getan zu haben, das tue jetzt.
2
Ein Mann muss tun, was ein Mann tun muss.
Eine halbe Wahrheit ist eine ganze Lüge.
5
Wie wenig wir wissen, erkennen wir, wenn unsere Kinder anfangen zu fragen.
1
Schicke nie einen Jungen um die Aufgabe eines Mannes zu erledigen.
Erfahrungen bezahlt man teuer, obwohl man sie gebraucht billiger haben könnte.
Lass das Selbstmitleid. Wenn du dich selbst bemitleidest, wird dein Leben zum ewigen Albtraum werden.
Osamu Dazai in Bungo Stray Dogs - Staffel 2 Episode 7
4
Wer von sich meint, er sei unersetzbar, betrügt sich selbst.
Das Ego ist ein faszinierendes Monster.
1
Nur wenige sehen mit ihren eigenen Augen und fühlen mit ihren eigenen Herzen.
11
Jeder neue Tag bringt Lügen mit sich. Die schlimmsten sind jene, die wir uns selbst erzählen bevor wir einschlafen. Wir flüstern sie in die Dunkelheit und reden uns ein, dass wir glücklich sind. Oder dass er glücklich ist. Dass wir uns ändern können. Oder dass er seine Meinung ändern wird. Wir überzeugen uns selbst, dass wir mit unseren Sünden leben können. Oder dass wir ohne ihn leben können. Ja, jede Nacht bevor wir einschlafen, belügen wir uns selbst. In der ach so verzwifelten Hoffnung, dass am nächsten Morgen alles wahr sein wird
8
Manchmal steigt man morgens aus dem Bett und denkt sich, dass man es nicht schaffen wird, aber innerlich lacht man darüber und erinnert sich an die vielen Male, die man das schon gedacht hat.
10
Man kann vor allem Möglichen davon laufen, aber nicht vor seinen eigenen Füßen.
8
Kritik ist gut, Vorbild besser.
Wenn meine Kritiker mich dabei sehen würden, wie ich über Wasser laufe, würden sie sagen, dass ich nicht schwimmen kann.
1
Man muss immer noch in der Lage sein, mit Kritik umzugehen, vor allem mit Kritik von den Menschen, die dich kennen.
Selbstkritisch zu sein ist gut; sich selbst zu hassen ist schlecht. Dazwischen gibt es einen schmaler Grat, auf dem ich vorsichtig laufe.
Ich ziehe die Kritik eines einzelnen intelligenten Menschen der gedankenlosen Bestätigung der Massen vor.
Menschen die um Kritik bitten, sind meistens auf Lob aus.
Von seinen Kritikern gelobt zu werden ist so, als würde der Henker einem sagen, dass man einen schönen Hals hat.
Die Absicht, dass der Mensch glücklich sei, ist im Plan der Schöpfung nicht enthalten.
1
Man weiß, dass die akute Trauer nach solch einem Verlust ablaufen wird, aber man wird ungetröstet bleiben, nie Ersatz finden. Alles, was an seine Stelle rückt, und wenn es sie auch ganz ausfüllen sollte, bleibt doch etwas anderes. Und eigentlich ist es recht so. Das ist die einzige Art, die Liebe fortzusetzen.
1
Es gibt nichts wichtigeres in der Kindheit als den Schutz des Vaters.
2
Zeit, die man mit Katzen verbringt, ist niemals verlorene Zeit.
Blumen anschauen hat etwas Beruhigendes: Sie kennen weder Emotionen noch Konflikte.
Dreams are often most profound when they seem the most crazy.
Zu sich selbst vollkommen ehrlich zu sein, ist eine gute Übung.

Verwandte Seiten zu Lob

Hermann HesseErasmus von RotterdamAmerikanischZitate über Selbstbetrug und Innerer Schweinehund-SprücheSelbstbetrugKritikSigmund FreudDemian