Die besten Zitate und Sprüche über Lesen (Seite 2)

Auf myZitate findest du außerdem Zitate und Sprüche über Bücher.

Sprichwörter
Zitate 51 bis 79 von 7912

Das Lesen von guten Büchern ist wie eine Unterhaltung mit den besten Menschen vergangener Jahre.

Bücher, LesenRené Descartes
4
Kommentieren 

Book hangover: Inability to start a new book, because you're still living in the last book's world.

Bücher, Fantasie, LesenUnbekannt
 
Kommentieren 

Die Menschen, die Lesen langweilt, haben eine langweilige Fantasie.

Bücher, Fantasie, LesenUnbekannt
6
Kommentieren 

Wir beten, dass Gott, wenn Sie diese Geschichte lesen, Ihr Herz berühren und Ihre innere Blockaden beseitigen wird und dass er Ihnen helfen wird, seine Liebe für Sie in reicheren Farben und Tönen zu sehen. Wir glauben, dass dieses Buch ein Geschenk an Sie ist. Es sind nur Worte auf Papier, die an und für sich keine Macht haben, etwas zu bewirken. Aber seien Sie nicht überrascht, wenn bei der Lektüre etwas Unerwartetes in Ihnen geschieht. Das sieht Jesus ganz ähnlich.

Gott, LesenWilliam Paul Young in Die Hütte - Nachwort
4
Kommentieren (1)

Ich finde Fernsehen sehr lehrreich. Immer wenn jemand damit anfängt, verlasse ich den Raum und lese ein Buch.

I find television very educating. Every time somebody turns on the set, I go into the other room and read a book.

Bücher, Lesen, FernsehenGroucho Marx
 
Kommentieren 

I read a book one day and my whole life was changed.

Bücher, LesenOrhan Pamuk in The New Life
3
Kommentieren 

Everyone is a reader. Some just haven't found their favourite book yet.

Bücher, LesenUnbekannt
 
Kommentieren 

Mein ganzes Leben habe ich mir Wörter angeschaut, als würde ich sie zum ersten Mal sehen.

All my life I've looked at words as though I were seeing them for the first time.

Wörter, LesenErnest Hemingway
2
Kommentieren 

Lesen ist Denken mit fremdem Gehirn.

LesenArthur Schopenhauer
6
Kommentieren 

Es sollte mehr ernsthafte Bücher für Kinder geben. Es ist erniedrigend für ein Kind, wenn man so schreibt wie für einen Idioten. Ich glaube, man kann alles für Kinder schreiben, viel freier als für Erwachsene, denen man zu viele Lügen erzählen muss.

Kinder & Kindheit, Bücher, LesenMaurice Sendak
3
Kommentieren 

Es ist egal, ob ein Kind ein Buch liest, ein Audiobuch hört oder einen Film sieht. Wichtig ist nur, dass Kinder mit Geschichten groß werden.

Kinder & Kindheit, Geschichten, Fantasie, Lesen, MedienCornelia Funke
4
Kommentieren 

The more that you read,
The more things you will know.
The more that you learn,
The more places you'll go.

Lernen, LesenTheodor Seuss Geisel in I Can Read With My Eyes Shut!
4
Kommentieren 

Leichter Lesestoff ist verdammt schwer zu schreiben.

Easy reading is damn hard writing.

Schreiben, LesenNathaniel Hawthorne
2
Kommentieren 

Früher oder später hört man von jedem, der den Buchstaben das Atmen beibringen kann.

Wörter, Buchstaben, LesenCornelia Funke in Tintenherz
12
Kommentieren 

Es ist etwas Besonderes um Menschen, die am gedruckten Wort Interesse haben. Sie sind eine eigene Spezies: kundig, freundlich, wißbegierig - einfach menschlich.

Bücher, LesenNathan Pine
2
Kommentieren 

Von seinen Eltern lernt man lieben, lachen, und laufen. Doch erst wenn man mit Büchern in Berührung kommt, entdeckt man, daß man Flügel hat.

Bücher, Fantasie, LesenHelen Hayes
4
Kommentieren 

Einmal hörte ich einen Stammkunden in der Buchhandlung meines Vaters sagen, wenige Dinge prägten einen Leser so sehr wie das erste Buch, das sich wirklich einen Weg zu seinem Herzen bahne. Diese ersten Seiten, das Echo dieser Worte, die wir zurückgelassen glauben, begleiten uns ein Leben lang und meißeln in unserer Erinnerung einen Palast, wie viele Bücher wir lesen, wie viele Welten wir entdecken, wieviel wir lernen oder vergessen.

Once, in my father's bookshop, I heard a regular customer say that few things leave a deeper mark on a reader than the first book that finds its way into his heart. Those first images, the echo of words we think we have left behind, accompany us throughout our lives and sculpt a palace in our memory to which, sooner or later - no matter how many books we read, how many worlds we discover, or how much we learn or forget - we will return.

Bücher, LesenCarlos Ruiz Zafón in Der Schatten des Windes
2
Kommentieren 

A person who won't read has no advantage over one who can't read.

Bücher, Wissen, LesenMark Twain
2
Kommentieren 

Ein Buchladen ist einer der wenigen Beweise dafür, daß es noch Leute gibt, die denken.

A bookstore is one of the only pieces of physical evidence we have that people are still thinking.

Bücher, LesenJerry Seinfeld
3
Kommentieren 

Lesen ist eine intelligente Methode, sich selber das Denken zu ersparen. [...]Schreiben ist der verzweifelte Versuch, der Einsamkeit etwas Würde abzuringen - und etwas Geld!

Schreiben, LesenWalter Moers in Die Stadt der träumenden Bücher - 277
11
Kommentieren 

Das Lesen im Bett zeugt von völliger Hingabe an die Kunst: Man überlässt es dem Dichter, wann man einschläft.

Bücher, Schreiben, Lesen, SchlafenErnst R. Hauschka
4
Kommentieren 

Jedes einzelne Buch hat eine Seele. Die Seele dessen, der es geschrieben hat, und die Seelen derer, die es gelesen und erlebt und von ihm geträumt haben.

Every book, every volume you see here, has a soul. The soul of the person who wrote it and of those who read it and lived and dreamed with it. Every time a book changes hands, every time someone runs his eyes down its pages, its spirit grows and strengthens.

Bücher, LesenCarlos Ruiz Zafón in Der Schatten des Windes
8
Kommentieren 

Ein Buch vor den Augen verhindert in der Regel ein Brett vor dem Kopf.

Bücher, LesenChristian Wulff
 
Kommentieren 

Wer zu lesen versteht, besitzt den Schlüssel zu großen Taten, zu unerträumten Möglichkeiten.

LesenAldous Huxley
1
Kommentieren 

Ja, das grenzenloseste aller Abenteuer der Kindheit, das war das Leseabenteuer. Für mich begann es, als ich zum erstenmal ein eigenes Buch bekam und mich da hineinschnupperte. In diesem Augenblick erwachte mein Lesehunger, und ein besseres Geschenk hat das Leben mir nicht beschert.

Bücher, Lesen, AbenteuerAstrid Lindgren
 
Kommentieren 

Nicht Worte sollen wir lesen, sondern den Menschen, den wir hinter den Worten fühlen.

Wörter, Schreiben, LesenSamuel Butler
1
Kommentieren 

Derjenige der schreibt, schöpft eine eigene Welt die durch jeden Buchstaben in die Fantasie seiner Leser tropft.

Schreiben, Fantasie, LesenStephan Müller
4
Kommentieren 

Es geht uns mit Büchern wie mit den Menschen. Wir machen zwar viele Bekanntschaften, aber nur wenige erwählen wir zu unseren Freunden.

Bücher, Freundschaft, LesenLudwig Feuerbach
1
Kommentieren 

Schreiben ist wie Lesen, mit dem Unterschied dass die Worte der Fantasie folgen und nicht die Fantasie den Worten.

Wörter, Schreiben, Fantasie, LesenStephan Müller
4
Kommentieren 
Zitate 51 bis 79 von 7912

Über Lesen