Buchzitate aus Leichenblässe

Die schönsten Buchzitate

Uns ist nicht bewusst, wie abhängig wir von Zusammenhängen sind. Wir definieren Menschen durch die Umgebung, in der wir sie normalerweise sehen, aber wenn sie dort herausgerissen werden, wenn sie sich an einem anderen Ort und in einer anderen Situation befinden, spielt unser Gehirn verrückt. Alles Vertraute wird plötzlich fremd und beunruhigend.

Simon Beckett in Leichenblässe
8
Kommentieren 

Die Haut.
Sie ist unsere sensorische Schnittstelle zur Außenwelt, die Grenze,der der unsere Individualität, unser Ich endet.

Simon Bekett in Leichenblässe
1
Kommentieren