Zitate und Sprüche aus König Lear

Zitate und Sprüche aus König Lear

König Lear (frühneuenglisch The Tragedie of King Lear) ist ein Schauspiel von William Shakespeare. Das Werk handelt vom Schicksal Lears und seiner Töchter, die in den gewaltsamen Wirren einer Reichsteilung zu Tode kommen.

Doch besser so und sich verachtet wissen,
Als stets verachtet und geschmeichelt sein.
10

Diese Zitate könnten dir auch gefallen

Kein Hindernis aus Stein hält Liebe auf,
was Liebe kann das wagt sie auch.
22
Denke positiv und wenn Du den Eindruck hast, dass dieses Leben ein Theater ist, dann such Dir eine Rolle aus, die Dir wirklich Spaß macht.
18
Nichts ist so gewöhnlich wie der Wunsch bemerkenswert zu sein.
16
Der Kummer, der nicht spricht, nagt am Herzen, bis es bricht.
16
Was sie betäubte, hat mich stark gemacht,
und was sie dämpft', hat mich entflammt.
[...]
Die Eule war's, die schrie, der traur'ge Wächter,
Der grässlich gute Nacht wünscht.
13
Die Hölle ist leer, alle Teufel sind hier.
13
Es ist mehr Würde in großmüthiger Vergebung als in Rache.
13
An sich ist nichts weder gut noch böse. Das Denken macht es erst dazu.
13
Don't waste your love on somebody who doesn't value it.
My bounty is as boundless as the sea,
My love as deep. The more I give to thee,
The more I have, for both are infinite.
Ein Feuer brennt das andre nieder, ein Schmerz kann eines andern Qualen mindern.
Fühl' ein andres Leid, das wird dein Leiden lindern!
Saug' in dein Auge neuen Zaubersaft, so wird das Gift des alten fortgeschafft.
5
O wackrer Apotheker! Dein Trank wirkt schnell. - Und so im Kusse sterb' ich.
5
Macbeth! Macbeth! Macbeth! Beware Macduff,
Beware the Thane of Fife. Dismiss me. Enough. [...]
Be bloody, bold, and resolute: laugh to scorn
The power of man, for none of womas born
Shall harm Macbeth. [...]
Be lion-mettled, proud, and take no care
Who chafes, who frets, or where conspirers are.
Macbeth shall never vanquish'd be until
Great Birnam Wood to high Dunsinane Hill
Shall come against him.
3
Tomorrow, and tomorrow, and tomorrow
Creeps in this petty pace from day to day
To the last syllable of recorded time;
And all our yesterdays have lighted fools
The way to dusty death. Out, out, brief candle!
Life's but a walking shadow, a poor player
That struts and frets his hour upon the stage
And then is heard no more. It is a tale
Told by an idiot, full of sound anf fury,
Signifying nothing.
4
Es gibt mehr Ding' im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt
10
Sein oder Nichtsein; das ist hier die Frage
10
Du sangst im Mondlicht unter ihrem Fenster
Mit falscher Stimme Lieder falscher Liebe;
2
Auch malt man ihn geflügelt und als Kind
Weil er von Spiel, zu Spielen fortgezogen
In seiner Wahl so häufig wird betrogen
4
In solchem Tempel kann nichts böses wohnen. Denn hätt' das Böse solch schöne Wohnung, dann würd' das Gute bei ihm leben wollen.
2
Unser Körper ist ein Garten, und unser Wille der Gärtner, so dass, ob wir Nesseln drin pflanzen wollen oder Salat bauen, Ysop aufziehen oder Thymian ausjäten; (...), ihn müßig verwildern lassen oder fleißig in Zucht halten-das Vermögen dazu und die bessernde Macht liegt durchaus in unserem freien Willen.
6
Es ist Albernheit zu leben, wenn das Leben eine Qual wird, und wir haben die Vorschrift zu sterben, wenn Tod unser Arzt ist.
7
Wo Worte selten, haben sie Gewicht.
9
Denn Mädchen sind wie Rosen: kaum entfaltet,
Ist ihre holde Blüte schon veraltet.
3
Love is a familiar. Love is a devil. There is no evil angel but love.
10
Wenn eines Löwen Junges, sich selbst unbekannt, ohne Suchen findet, und umarmt wird von einem Stück zarter Luft; und wenn von einer stattlichen Zeder Äste abgehauen sind, die, nachdem sie manches Jahr tot gelegen haben, sich wieder neu beleben, mit dem alten Stamm vereinen und frisch empor wachsen: dann wird Postumus' Leiden geendigt, Britannien beglückt und in Frieden und Fülle blühen.
1
Walk until the darkness is a memory, and you become the sun on the next traveler's horizon.
Kobe Bryant in Training Camp

Verwandte Seiten zu König Lear

William ShakespeareRomeo und JuliaMacbethHamletEin SommernachtstraumDer SturmOthelloRichard IITwelfth NightLove's Labour's Lost