Zitate und Sprüche von Kimi Räikkönen

Kimi-Matias Räikkönen ist ein finnischer Automobilrennfahrer. Er fuhr von 2001 bis 2009, sowie erneut seit 2012 in der Formel 1.

Kimi Räikkönen ist Teil der folgenden Kategorie: Rennfahrer

Zitate und Sprüche von Kimi RäikkönenBild-Quelle: XaviYuahanda, Creative Commons

Trinken ist sicherer als Sport. Da verletzt man sich nicht, man bekommt nur einen Kater.

Drinking is much safer than sports. You can't get hurt, only hungover.

AlkoholKimi Räikkönen
 
Kommentieren 

Formel 1 wäre ein Paradies ohne die Medien.

Formula 1 would be a paradise without the media.

Formel 1Kimi Räikkönen
 
Kommentieren 

Frage: "Gossip Media fragt, wie haben Sie sich für die Saison vorbereitet?"
Räikkönen: "Normal bekomme ich von eurer Zeitschrift zu lesen, was ich getan habe."

Kimi Räikkönen
 
Kommentieren 

Frage: "Haben Sie irgendwelche besonderen Rituale, was den Helm betrifft, wie viele andere Fahrer?"
Räikkönen: "Ich putze ihn, damit ich besser sehen kann."

Kimi Räikkönen
 
Kommentieren 

Es fühlt sich gut an zu gewinnen, aber ich bin nicht der Typ, der auf und ab springt und es jedem unter die Nase reibt.

Winning feels good, but I'm not the type to brag about it.

Kimi Räikkönen
 
Kommentieren 

Frage: "Welchen Rat würdest du den Neulingen Nico Rosberg und Scott Speed ​​geben?"
Räikkönen: "Ich hoffe, dass sie leicht zu überrunden sind."

Kimi Räikkönen
 
Kommentieren 

Ich bin nicht daran interessiert, was die Leute über mich denken. Ich bin nicht Michael Schumacher.

I don't care what the people think of me. I'm not Michael Schumacher.

Kimi Räikkönen
 
Kommentieren 

Frage: "Was machst du in der Nacht vor dem Rennen?"
Räikkönen: "Ich schlafe!"

Kimi Räikkönen
 
Kommentieren 

Ich habe mich für den Rennsport entschieden, weil ich da nicht so früh aufstehen muss.

Rennfahrer & MotorsportKimi Räikkönen
 
Kommentieren 

Das Fahren ist das Einzige, was ich an der Formel 1 liebe.

Driving is the only thing I love about Formula 1.

Formel 1Kimi Räikkönen
 
Kommentieren 

Wenn du weiterhin solche Fragen stellst.

Kimi Räikkönen, auf die Frage, was ihn zur Weißglut bringt
 
Kommentieren