Buchzitate von Kevin Brooks

Kevin Brooks ist ein britischer Schriftsteller.

Die schönsten Buchzitate

Wenn man nicht bei seiner Schwester egoistisch und pubertär sein kann, wozu hat man dann eine?

Geschwister, SchwesternKevin Brooks (Schriftsteller)
4
Kommentieren 

Sie machte, dass ich mich frisch fühlte. Sie machte mich heiß. Sie machte mich kalt. Sie feuerte mich an und stülpte mein Innerstes nach außen. Normalerweise hätte mich das so sehr durcheinander gebracht, dass ich unfähig gewesen wäre, irgendetwas zu fühlen, doch diesmal fühlte ich alles. Gott, wie ich es fühlte. Und es fühlte sich gut an, wie ein Schub reines Adrenalin.

Liebe, VerliebenKevin Brooks in Candy
5
Kommentieren 

Ich wusste nicht, was wir waren. Wir waren nicht Freund und Freundin, wir waren kein Liebespaar... aber auf der andern Seite, einfach nur gute Freunde waren wir auch nicht. Wir waren irgendwas anderes. Wir hatten irgendetwas anderes. Ich wusste nur nicht so recht, was es war.

Freundschaft, BeziehungenKevin Brooks in Candy
35
Kommentieren