Zitate und Sprüche von Karl Valentin

Karl Valentin, mit bürgerlichem Namen Valentin Ludwig Fey, war ein deutscher Komiker, Volkssänger, Autor und Filmproduzent. Er beeinflusste mit seinem Humor zahlreiche nachfolgende Künstler, darunter Bertolt Brecht, Samuel Beckett, Loriot, Gerhard Polt und Helge Schneider.

Zitate und Sprüche von Karl Valentin

Gar nicht krank ist auch nicht gesund.

KrankheitKarl Valentin
 
Kommentieren 

Jedes Ding hat drei Seiten, eine positive, eine negative und eine komische.

Karl Valentin
 
Kommentieren 

Wer am Ende ist, kann von vorn anfangen, denn das Ende ist der Anfang von der anderen Seite.

Anfang & NeuanfangKarl Valentin
 
Kommentieren 

Kunst ist nicht schön, macht aber viel Arbeit.

KunstKarl Valentin
 
Kommentieren 

Kunst kommt von 'können', nicht von 'wollen', sonst müsste es ja 'Wunst' heißen.

KunstKarl Valentin
 
Kommentieren 

Nieder mit dem Verstand - es lebe der Blödsinn!

Karl Valentin
 
Kommentieren 

Man soll die Dinge nicht so tragisch nehmen, wie sie sind.

Karl Valentin
 
Kommentieren 

Ich habe Bildung nie mit dem Löffel gegessen, nur mit der Messerspitze.

Karl Valentin
 
Kommentieren 

Alle reden vom Wetter, aber keiner unternimmt was dagegen.

Everybody talks about the weather, but nobody does anything about it.

Wetter, Lustige SprücheKarl Valentin
 
Kommentieren 

Ein Optimist ist ein Mensch, der die Dinge nicht so tragisch nimmt, wie sie sind.

Optimismus, Realität & WirklichkeitKarl Valentin
3
Kommentieren