Buchzitate von John Milton

John Milton war ein englischer Dichter, politischer Denker und Staatsbediensteter unter Oliver Cromwell. Milton beschäftigte sich in seinen Gedichten und Prosawerken mit persönlicher Schuld, drückte sein Streben nach Freiheit und Selbstbestimmung aus und behandelte die dringenden Angelegenheiten und politischen Unruhen seiner Zeit.

Die schönsten Buchzitate

Wenn der Frühling ins Land zieht,
wäre es eine Beleidigung der Natur,
nicht einzustimmen in ihr Jauchzen.

FrühlingJohn Milton
 
Kommentieren 

So farewell hope, and with hope farewell fear

Angst, HoffnungJohn Milton in Paradise Lost
1
Kommentieren 

Who overcomes
By force, hath overcome but half his foe.

Krieg, GewaltJohn Milton in Paradise Lost
1
Kommentieren 

The mind is its own place, and in itself
Can make a heav'n of hell, a hell of heav'n.

John Milton in Paradise Lost
 
Kommentieren 

Better to reign in Hell, than to serve in Heaven.

John Milton in Paradise Lost
 
Kommentieren 

Die Frau ist der annehmbarste Naturfehler.

FrauenJohn Milton (Philosoph)
 
Kommentieren 

Wer ein gutes Buch vernichtet, tötet die Vernunft.

Bücher, VernunftJohn Milton
2
Kommentieren